Mich macht mein Fußfetisch kaputt?

Wenn dir diese Frage auf die Nerven geht, dann such doch nach Fragen die dir gefallen und überspringe meine.

ich habe jz seit 4 Jahren einen Fußfetisch den ich kaum ausleben kann. Das einzige was ich ausleben kann ist an Getragenen Socken zu riechen die ich von Mädels die sie mir abverkaufen. Ich weiß bis heute noch nicht ob ich das geil finde an Füße zu Küssen oder sie zu lecken. Jedes mal wenn ich daran denke depremiere ich direkt, es zieht mich auch mega Runter. Ich kann mit keinem darüber reden und fresse alles in mich auf. Auch gerade bin ich depremiert. Es ist einfach verdammt schwer damit klar zu kommen, wenn die Gesellschaft es ekelhaft ansieht.

Ist ja nicht so das man dafür nichts kann und man es nicht ändern bzw. weg bekommen kann. (sparrt euch die komentare mit dem geh zum Arzt !!!) Auf Tellomym frag ich manchmal random irgendwelche Leute wie sie diese Vorliebe finden. 95% der Antworten die ich bekomm sind depremierend und ziehen mich runter. Die Antworten die ich so bekomm sind: bähh wie ekelhaft, So einen Freund will ich nicht, ich kann sowas nicht akzeptieren, verpiss dich (obwohl ich nur nach frage wie man diese Vorliebe Findet.

Außerdem hat doch jeder irgendwelche Vorlieben, und Füße sind jetzt nicht das Ekligste auf der Welt bzw als Vorliebe. Vor paar jahren haben mitschülerinen plötzlich keine ahung wie darauf kamen darüber geredet und gelacht, sie meinten wie kann man nur Füße mögen.

wie kommt ihr eig damit klar, schreibt mal bitte eure Alter dazu (frage an die Fußfetischisten)

Wieso ist die Gesellschaft so empfindlich bei dem Thema?

Kann mir jmd vllt bitte Tipps geben wie ich damit besser klar komme, es frisst mich immer wieder auf. Und ich lieg dann in meinem Zimmer und will einfach nicht diese Vorliebe haben.

Bitte nur ernstgemeinte Antworten so wie Tipps!!!

naja mal so mal so 67%
es geht mir genauso wie dir 22%
super gut, hab es echt leicht 11%
Gesundheit, kaputt, Freunde, Füße, Sex, Sexualität, Penis, vorlieben, Fußfetisch, Gesllschaft, Liebe und Beziehung, Physiologie, Socken, Vagina, Fetischismus, Sockenfetisch, sexuelle neigung, Tellonym, Fetisch ausleben
Meine Freundin meinen Fetisch nicht befriedigen. Was tun?

Hey, ich bin 37 und hatte bisher ein überaus erfülltes Sexleben, auch wenn ich durch gesellschaftliche Konventionen ziemlich eingeschränkt war. So hab ich mich früher schon immer gewehrt wenn eine Freundin an meinen Arsch wollte. Klar, so Fingernägel können schon unangenehm sein, vielleicht auch etwas Scham...

Naja, meine jetzige Freundin, wir sind seit 2 Jahren ein paar, gibg öfter an meinen Hintern und fand es wohl toll wenn ich mich zierte. Sie beschwichtigte immer, das es doch toll sein muss für nen Mann, ich solle mich nicht so haben und machte auch immer Anspielungen sie würde mich mal gern mit nem Strapon vögeln.

Irgendwann wurde das Thema immer interessanter für mich, hab viel darüber gelesen und bei "Paula kommt" gesehen.

Irgendwann bat ich meine Freundin, während sie mich oral befriedigte ob sie bisschen mit dem Finger meinen Anus stimulieren würde

Sie tat es und ich fand es toll, hatte einen heftigen nie dagewesenen Orgasmus, was mein Interesse noch mehr weckte.

Ich probierte bisschen an mir selbst aus, mit unseren Vibratoren und Dildos. In meiner Phantasie stellte ich mir vor wie sie mich von hinten nehmen würde, liebevolle Stränge.... und merkte sehr bald das meine Dominanz nur erlernt und anerzogen wurde und ich tief in mir eigentlich recht Devot bin und das auch gern mal ausleben würde und kaufte einen Strapon.

Doch seither kommt gar nichts mehr in diese Richtung, jetzt wo sie merkt das es mir gefällt fast sie meinen Hintern nicht mehr an. In mir steckt das tiefe verlangen einfach mal loszulassen, sich keine Gedanken machen zu müssen, mich ihr einfach hinzugeben um das anzunehmen was sie mir damit schenken würde. Ich gab viel versucht mit ihr darüber zu reden aber sie blockt total ab, möchte das einfach nicht.

Ich hab mich ihr geöffnet, hab mich verletzbar gezeigt und bin seit Wochen so unendlich deprimiert das ich mit ihr das nicht erleben kann.

Fremdgehen will ich eigentlich nicht, keine Ahnung was ich noch tun soll

Freundschaft, Sexualität, Psychologie, Liebe und Beziehung, Fetisch ausleben

Meistgelesene Fragen zum Thema Fetisch ausleben