Würdet ihr für eure Frau/Freundin die Brust-OP komplett bezahlen?

Das Ergebnis basiert auf 26 Abstimmungen

Nein auf gar keinen Fall, ich gehe unnötig kein Geld 77%
Ja natürlich ich würde alles machen für Sie, weil ich Sie liebe 15%
Die hälfte würde ich bezahlen vielleicht 8%

11 Antworten

Ja natürlich ich würde alles machen für Sie, weil ich Sie liebe

Wenn sie danach besser aussieht. Kommt aber auch drauf an wie gut sie im Bett ist und ob sich die Investition lohnt. 🤭

lol... irgendwie hab ich das Gefühl eine Frau ist für dich ein Versuchskaninchen!!!

0
@Webclon

Weswegen sollte man mit einer Frau seine kostbare Lebenszeit verschwenden ausser für Sex? Time ist Money. 🤭

0
@Webclon

Jungs mit solchen Sprüchen sitzen normalerweise zu Hause auf dem Trockenen. Was sie aber natürlich hier bestreiten.

0
Ja natürlich ich würde alles machen für Sie, weil ich Sie liebe

Sie leidet etwas unter ihren großen Brüsten. Ich habe ihr angeboten, die Verkleinerung zu zahlen. Sie hat aber Angst vor der Op.

Nun liebe ich sie weiter so, wie sie ist. Sorry, du wolltest wohl über die Vergrößerung lesen. Nie im Leben bezahle ich so etwas einer Frau.

Nein auf gar keinen Fall, ich gehe unnötig kein Geld

Ich bin eine Frau und würde nie wollen bzw erwarten, dass mein Partner meine Sachen bezahlt, das gilt auch für OP's.

Die Männer waren eigentlich gefragt, aber danke trotzdem :-) für deine Offenheit

1

Nichts von alledem: Die Brustabnahme zufolge der Diagnose Mamma-Ca. zahlt die Krankenkasse.

NE

0
@Webclon

Dies habe ich doch bei meiner Ehefrau erlebt: Die Kosten der Ablatio mammae beidseits zufolge Mamma-Ca. ist komplett übernommen worden.

0
@Rizini

ah jetzt verstehe ich was du meinst

0
Ja natürlich ich würde alles machen für Sie, weil ich Sie liebe

Wenn Sie sich total unwohl fühlt aufgrund Ihrer Brüste bestimmt.

Was möchtest Du wissen?