Würdet ihr eine Frau noch wollen die mehrere Typen vor euch hatte?

Das Ergebnis basiert auf 41 Abstimmungen

Ja 73%
Nein 27%

18 Antworten

Ja

Was sind denn "zu viele" in deinen Augen? Unter 18 fände ich alles über 3 recht viel, bei Volljährigen finde ich nicht, dass es ein "zu viel" gibt.

Und geht es darum, dass sie ONS' und co hatte oder so viele Beziehungen? Diverse Sextreffen finde ich überhaupt nicht problematisch, ständig wechselnde Beziehungen hingegen sind ein NoGo für mich.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Bi yourself 🏳️‍🌈

Inkognito-Nutzer   08.03.2024, 11:46

Ich finde alles zu viel was über 0 anfängt.

Durch die jahrelangen vielen schlechten Erfahrungen mit Menschen wird konsequent auf Jungfrauen gesetzt.

1
Loka95  08.03.2024, 11:50
@Inkognito-Fragesteller

Was ist der Vorteil an Jungfrauen? Viele haben Angst was verpasst zu haben und wollen sich dann später ausleben. Und nicht zu wissen was man tut und mag, macht den Sex nicht besser.

Schlechte Erfahrungen kann man immer sammeln. Relevant ist die Persönlichkeit, nicht die Anzahl der Sexualpartner - die du eh nie wissen kannst.

1
DerPietsLachser  09.03.2024, 11:47
@Inkognito-Fragesteller

wenn ich jemand wär, der eine Person auf ihr Sexleben reduziert und sie dann als “billig” bezeichne, hätte ich auch viele schlechte Erfahrungen gemacht

3
Aylamanolo  09.03.2024, 13:23
@Inkognito-Fragesteller

vielleicht hast du die schlechten Erfahrungen ja selbst verschuldet. Schon mal daran gedacht? Und wieso forderst du eine Jungfrau, wenn du jahrelange (schlechte) Erfahrungen hast.

1
Ja

Grundsätzlich gehen einem die Partner des Partners nichts an. Meine Frage wäre eher, warum es nicht immer funktioniert hat und warum es so viele waren. Je nach Grund würde meine Entscheidung anders aussehen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Versuche, mich jeden Tag durch den Tag zuschlagen
Ja

naja wenn du nicht auf Kinder und Teenager stehst wird es auf einem gewissen Alter schwierig

Ü40 Frau hatte nun oft verschiedene Männer

zumal hat sie eben schon Erfahrung und kann dir auch genau sagen was sie schön findet

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Ja

Selbstverständlich.

Denn im Gegensatz zu Dir lebe ich nicht mit dem Kopf in einem zurück gebliebenen mittelalterlichem "religiösen" Stammesgebiet. Im Gegensatz zu Dir haben MÄNNER keine Angst vor selbstbestimmten und sexuell erfahrenen Frauen die Deine "Qualitäten" als Liebhaber mit denen richtiger MÄNNER vergleichen können.

Dein Fetisch auf Jungfräulichkeit ist einfach nur albern. Ahnungslosigkeit, Unerfahrenheit = Jungfräulichkeit ist keine Tugend.


akirschenhoffer  09.03.2024, 09:40

sexelle unerfarene männer sind aber ein no go

0
Ja

Ja, weil ich auch meine Unschuld verloren habe und ich darf von meiner Frau nicht mehr erwarten, als von mir oder ihr weniger zugestehen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung