Witziger Gegenteil von "al dente" auf Deutsch?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Al dente = bissfest, also ziemlich hart, nicht weich gekocht

Das Gegenteil ist dann:

weich gekocht, durchgekocht, aber das sin alles keine guten witzigen Ausdrücke.

Matschig trifft es gut, ist aber abwertend.

Dental unbedenklich (rednblack) ist gut.

Mir fällt dazu nur noch ein:

bissfreundlich oder gleich gebissfreundlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfiati
29.11.2016, 08:33

Super, Hans: bissfreundlich / gebissfreundlich

Gruß!

4
Kommentar von HansH41
01.12.2016, 09:26

Danke für den Stern.

0

Al Dente bedeutet nicht, dass sie gut zubereitet sind, sondern dass sie noch bissfest sind, ist nicht jedermanns Sache. Bei mir wurde da gestern gemeckert bei Tisch, die Nudeln seien noch so fest.

Matschig wäre das Gegenteil, klingt aber nicht nach einem Witz. lg Lilo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pfiati
29.11.2016, 08:23

Merci dir, Lilo. Die Details helfen mir. lg. P.

0

Es gibt kein witziges Gegenteil für al dente - schon gar nicht auf Deutsch.

Al dente bedeutet übrigens "bissfest".  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
29.11.2016, 14:12

Woher weißt du das, lordy?

1

Also

"al" == alles

"dente"  == aufgepumpt :-)

Also wenn deine Spagetti nicht "al dente" ist

dann würde ich sagen:

Ohje, das ist platt! Aber keine Sorge: Reifen flicken ist kinderleicht. und Spagetti noch ein mal zubereiten auch.

Mache es noch ein mal! aber sollst du Wecker einstellen.

Wenn es nicht tickt, dann hast ne Polente -)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei, Pfiati, jo, matschig wäre das gewöhnliche Wort, wenn ein Mahl nur noch Pampe ist, "verkocht" sagt man wohl etwas gehobener auf deutsch. Italienisch weiß ich es nicht. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier das Gegenteil davon auf Italienisch - z.B.

stracotto - verkocht

oder auch

scotto - verkocht  (von scuocere)

und

spappolato - zu Brei gemacht (la pappa - der Brei)

Das Letzte find ich nett :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In meiner Familie heißt es "sehr zahnfreundlich", man könnte auch sagen "seniorengerecht" oder schlicht "matschig" oder "labb(e)rig"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zahnkleber

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Seniorengerechte Matschepampe.

;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
29.11.2016, 14:13

Sapperlot, latricolores "spappolato" find ich gut.

2

Wie wär´s mit

"al kukidente"

??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?