Ich habe im Garten einen übergroßen tiefen Teller stehen, fülle den jeden Abend mit frischem Wasser, wird sehr gerne von den Vögeln (und den Nachbarkater) angenommen!

Kleine Steine reinlegen, damit reingefallene Insekten wieder rauskrabbeln können.

Wenn ihr einen großen Garten habt, durchaus mehrere Teller verteilen.

Bei Futter wäre ich vorsichtig, denn was Igel so fressen (sehr gerne Katzenfutter), fressen auch Ratten gerne.

lg Lilo

...zur Antwort

Bürsten ist zwar sehr gut, aber wenn es richtig heiß ist, habe ich meine Katzen (insofern Deine das möchten) mehrmals täglich mit einem nassen Tuch abgerieben.

Also kleines Gästehandtuch unter kaltes Wasser halten, gut ausdrücken und über das Fell fahren. Das kühlt ganz gut für eine Weile, hat meinen immer gut gefallen.

lg Lilo

...zur Antwort

Die Beschwerden könnten durchaus von der Endometriose kommen.

Bitte geh zum Arzt.

Bei deiner Schilderung der regelmäßigen Einnahme schließe ich eine Schwangerschaft jetzt mal eher aus.

Alles Gute. lg Lilo

...zur Antwort

Wurde Lagerungsschwindel ausgeschlossen?

Versuch mal folgendes

http://www.klinikum.uni-muenchen.de/Deutsches-Schwindelzentrum-IFB-LMU/de/Patienten/Download/BPPV/index.html

Mir war vor einigen Jahren so schwindlig, dass ich nicht mehr allein einkaufen gehen konnte. Meine Hausärztin hat das glücklicherweise sofort erkannt und mir diese Übungen verordnet. Kann man allein zuhause machen.

Für ca. 10 Tage täglich mehrmals diese Übungen gemacht und zack, für immer weg.

Da bilden sich Kristalle im Innenohr und verursachen diesen schwindel. Lösen die sich durch das ruckartige Aufsetzen und Hinwerfen auf, ist man das Problem los.

Versuchs mal, schaden kann es ja nicht.

lg Lilo

...zur Antwort

Du wirst wohl oder übel für 14 Tage auf das Training verzichten müssen.

Es gibt keine andere Möglichkeit. Heutzutage muss man froh sein, überhaupt einen Praktikumsplatz zu finden.

lg Lilo

...zur Antwort

Ich kann nicht beuteilen, wir stark diese Ängste für Dich sein müssen.

Aber warum gleich in eine Klinik, würde es nicht auch hilfreich sein, einfach mehrmals wöchentlich in eine ambulante Psychotherapie zu gehen? Also vor Ort einen Psychotherapeuten suchen?

Ich kann das allerdings nachvollziehen. Die allermeisten Menschen, bei denen eingebrochen wurde, haben danach noch sehr lange Ängste. Was nun wirklich kein Wunder ist. Die Wohnung, in der wir leben und uns eigentlich geborgen fühlen, wurde brutal aufgebrochen und jeder hat dann mit Sicherheit Angst, dass das jederzeit wieder passieren kann.

Ich weiß ja nicht, mit welcher Sorte Mensch ihr da mal verkehrt seid, aber wenn ihr jetzt keine Drogen mehr nehmt, ist es doch wohl äußerst unwahrscheinlich, dass das nochmal passiert, dass Dein Freund zusammengeschlagen wird. Und der Einbruch war ja wohl auch aus diesem Grund.

Da muss man mal versuchen, sich darüber klar zu werden, warum das passiert ist. Wenn es dafür einen Grund gab, der jetzt wegfällt, muss man auch nicht unbedingt stationär aufgenommen werden (sag ich jetzt mal so tollkühn). Aber wie gesagt, ich kann das nicht beurteilen so aus der Ferne.

Denk mal über eine ambulante Therapie nach!

Alles Gute. lg Lilo

...zur Antwort

Durch Alkoholmissbrauch sterben Hirnzellen ab. Das ist irreversibel.

Du musst Dir jetzt allerdings nicht vorstellen, dass Du bald total verblödet bist. Wir haben Millionen von Hirnzellen und solange man es nicht übertreibt, schadet das auch nicht nachhaltig.

Solltest Du aber regelmäßig einen "über den Durst trinken", also völlig betrunken sein, würde ich mir da mal Gedanken machen.

Wie oft in der Woche trinke ich? Mehrmals?

Habe ich jedesmal einen Vollrausch?

Kann ich nicht aufhören, wenn ich erstmal ein Glas getrunken habe?

Sollten diese drei Faktoren zutreffen, dann bist Du Alkoholiker.

Jetzt bitte nicht gleich in die Luft gehen. Ich weiß, wovon ich spreche. Ich bin trockener Alkoholiker, seit über 35 Jahren. Ich konnte auch nie NEIN sagen, es blieb nie bei einem Glas Wein oder einem Bier. Ein Schluck Alkohol und es ist bei mir, als würde sich ein Schalter umlegen. Trinken bis zur völligen Trunkenheit. Das nennt man Alkoholismus.

Mach mal einen Selbsttest. Die nächsten acht Wochen trinke ich keinen Schluck und sieh mal, ob Dir das schwer fällt oder absolut nichts ausmacht.

lg Lilo

...zur Antwort

Kann man machen, die Flasche sollte allerdings im Dunkeln stehen oder in einer brauen Glasflasche aufbewahrt werden.

Bei seltenem Gebrauch spricht auch nichts dagegen, das im Kühlschrank aufzubewahren.

lg Lilo

...zur Antwort

Solange Du noch kein genaues Datum für den Antritt der Reha hast, würde ich erstmal gar nichts machen.

Solltest Du allerdings jetzt schon schriftlich mitgeteilt bekommen haben, wo die Rehaeinrichtung ist, könntest Du die im Vorfeld ja einfach telefonisch kontaktieren, für wann Du dort eingeplant wurdest.

Vielleicht passt es ja genau und Du kannst trotzdem in den Urlaub. Eine bewilligte Reha zu verschieben könnte bedeuten, dass das erst was im kommenden Jahr wird.

Davon abgesehen, würde ich zur Zeit nirgends in den Urlaub fahren wollen.

lg Lilo

...zur Antwort

Du hast ganz normale Zähne.

Die Zahnfarbe wird bei jedem Menschen genetisch festgelegt. Es gibt Menschen, die sehr weiße Zähne haben (die angeblich kariesgefährdeter sind) und es gibt Menschen, die etwas dunklere Zähne haben. Das hat nichts mir der Mundhygiene zu tun.

Jedes Bleaching greift den gesunden Zahnschmelz an, ich würde das lassen. Sei froh, dass Du gesunde Zähne hast.

lg Lilo

...zur Antwort

Bei Schlafbedürfnis gibt es kein Normal.

Der eine ist fit nach 7 Stunden und das sein Leben lang und andere wiederum brauchen so um die 9 Stunden, um richtig ausgeschlafen zu sein.

Bedenklich wäre nur ein tägliches Schlafbedürfnis von mehr als 10 Stunden. Dann sollte man mal einen Arzt aufsuchen und testen lassen, ob zum Beispiel alles mit der Schilddrüse in Ordnung ist.

lg Lilo

...zur Antwort

Magnesium muss nur jemand nehmen, der entweder täglich Sport macht und von daher immer kleine Muskelfaserrisse hat (auch Muskelkater genannt) oder durch einen Mangel Wadenkrämpfe hat.

Ich nehme seit Jahren jeden Abend 2 Tbl. zu je 400 mg, aber ich habe auch leider die Neigung zu völliger Verhärtung der Muskulatur mit zum Teil großen Schmerzen.

Allerdings helfen sie auch gegen Wachstumsschmerzen und Du bist 15. Nimmst Du sie deshalb?

Bei 3 Tabletten habe ich auch Durchfall, mal aus Versehen genommen. Dann hat man zu hoch dosiert. Das muss man ausprobieren, geht ja auch nach Körpergewicht.

lg Lilo

...zur Antwort

Es kann durchaus sein, dass Du durch das Pantorazol die Kopfschmerzen hast. Ich vertrag das gar nicht, wurde mir auch mal verordnet

Zu den häufigsten Nebenwirkungen von Pantoprazol 40 gehören

  • Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Verstopfung und Blähungen.
  • Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit, allgemeine Schwäche, Schlafstörungen und Magnesiummangel.
  • Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut wie Juckreiz oder Hautausschlag

Ibuprofen schadet dem Magen nicht, höchstens bei ständiger Einnahme der Leber. Und da muss man das schon sehr lange und in hohen Dosen nehmen.

Besprich das mit dem Arzt, wenn Du die Kopfschmerzen tatsächlich seit der Einnahme des Magenschutzmittels hast.Dann soll er sich was anderes überlegen.

Eine akute Gastritis kann man auch mit leichter Kost und regelmäßiger Einnahme von Heilerde heilen.

Säure meiden! Kein Kaffee, nicht rauchen, keinen Fruchtsaft und auch keine Tomaten.

Gute Besserung. lg Lilo

...zur Antwort

Bis Hormone greifen, dauert das eine Weile.

Die nimmt man nicht ein wie z.B. ein Schmerzmittel und zack, Wirkung da!

Bisschen Geduld haben.

Sollte sich nach drei Monaten noch keine Verbesserung eingestellt haben, sollte man über einen Wechsel des Hormonpräparates nachdenken.

lg Lilo

...zur Antwort

Das ist ganz normal, das ist ein Baby!!

Ich hätte nie im Leben mein Kleinkind geweckt, nur um es einzucremen oder komplett anzuziehen.

Vielleicht mal die Badezeit vorverlegen oder einfach, wenn es eingeschlafen ist, gut abtrocknen und natürlich schon etwas anziehen (wenn Babys schlafen, wachen die nicht auf, wenn man sie liebevoll in einen Wickelbody packt) und dann in den Schlafsack ins Bett legen. Schlafen lassen! Das meldet sich schon, wenn es Hunger hat.

lg Lilo

...zur Antwort

Wenn Du das schon seit Jahren hast, würde ich ja das mal einem Arzt zeigen.

Wir können Dich nicht sehen, von daher kann man diese Frage nicht beantworten.

lg Lilo

P.S. Das ist nie im Leben Gicht, das bekommen in der Regel nur ältere Menschen, die viel Fleisch und Wurst gegessen und relativ viel Alkohol getrunken haben.

...zur Antwort

Ich bin kein Psychologe. Aber ich könnte mir vorstellen, dass Du sehr unsicher bist und deshalb solche Albträume hast, wo Du einen Verlust des Partners (Partner wendet sich einem anderen zu) erlebst.

Bist Du evtl. leicht eifersüchtig? Auch das könnte die Ursache für solche Träume sein.

Beides hat mir Verlustängsten zu tun.

Du solltest Dir morgens einfach sagen: Das war ein Traum und jetzt bin ich in der Realität, alles gut!

lg Lilo

...zur Antwort