Wurde Lagerungsschwindel ausgeschlossen?

Versuch mal folgendes

http://www.klinikum.uni-muenchen.de/Deutsches-Schwindelzentrum-IFB-LMU/de/Patienten/Download/BPPV/index.html

Mir war vor einigen Jahren so schwindlig, dass ich nicht mehr allein einkaufen gehen konnte. Meine Hausärztin hat das glücklicherweise sofort erkannt und mir diese Übungen verordnet. Kann man allein zuhause machen.

Für ca. 10 Tage täglich mehrmals diese Übungen gemacht und zack, für immer weg.

Da bilden sich Kristalle im Innenohr und verursachen diesen schwindel. Lösen die sich durch das ruckartige Aufsetzen und Hinwerfen auf, ist man das Problem los.

Versuchs mal, schaden kann es ja nicht.

lg Lilo

...zur Antwort

Durch Alkoholmissbrauch sterben Hirnzellen ab. Das ist irreversibel.

Du musst Dir jetzt allerdings nicht vorstellen, dass Du bald total verblödet bist. Wir haben Millionen von Hirnzellen und solange man es nicht übertreibt, schadet das auch nicht nachhaltig.

Solltest Du aber regelmäßig einen "über den Durst trinken", also völlig betrunken sein, würde ich mir da mal Gedanken machen.

Wie oft in der Woche trinke ich? Mehrmals?

Habe ich jedesmal einen Vollrausch?

Kann ich nicht aufhören, wenn ich erstmal ein Glas getrunken habe?

Sollten diese drei Faktoren zutreffen, dann bist Du Alkoholiker.

Jetzt bitte nicht gleich in die Luft gehen. Ich weiß, wovon ich spreche. Ich bin trockener Alkoholiker, seit über 35 Jahren. Ich konnte auch nie NEIN sagen, es blieb nie bei einem Glas Wein oder einem Bier. Ein Schluck Alkohol und es ist bei mir, als würde sich ein Schalter umlegen. Trinken bis zur völligen Trunkenheit. Das nennt man Alkoholismus.

Mach mal einen Selbsttest. Die nächsten acht Wochen trinke ich keinen Schluck und sieh mal, ob Dir das schwer fällt oder absolut nichts ausmacht.

lg Lilo

...zur Antwort

Kann man machen, die Flasche sollte allerdings im Dunkeln stehen oder in einer brauen Glasflasche aufbewahrt werden.

Bei seltenem Gebrauch spricht auch nichts dagegen, das im Kühlschrank aufzubewahren.

lg Lilo

...zur Antwort

Du hast ganz normale Zähne.

Die Zahnfarbe wird bei jedem Menschen genetisch festgelegt. Es gibt Menschen, die sehr weiße Zähne haben (die angeblich kariesgefährdeter sind) und es gibt Menschen, die etwas dunklere Zähne haben. Das hat nichts mir der Mundhygiene zu tun.

Jedes Bleaching greift den gesunden Zahnschmelz an, ich würde das lassen. Sei froh, dass Du gesunde Zähne hast.

lg Lilo

...zur Antwort

Magnesium muss nur jemand nehmen, der entweder täglich Sport macht und von daher immer kleine Muskelfaserrisse hat (auch Muskelkater genannt) oder durch einen Mangel Wadenkrämpfe hat.

Ich nehme seit Jahren jeden Abend 2 Tbl. zu je 400 mg, aber ich habe auch leider die Neigung zu völliger Verhärtung der Muskulatur mit zum Teil großen Schmerzen.

Allerdings helfen sie auch gegen Wachstumsschmerzen und Du bist 15. Nimmst Du sie deshalb?

Bei 3 Tabletten habe ich auch Durchfall, mal aus Versehen genommen. Dann hat man zu hoch dosiert. Das muss man ausprobieren, geht ja auch nach Körpergewicht.

lg Lilo

...zur Antwort

Es kann durchaus sein, dass Du durch das Pantorazol die Kopfschmerzen hast. Ich vertrag das gar nicht, wurde mir auch mal verordnet

Zu den häufigsten Nebenwirkungen von Pantoprazol 40 gehören

  • Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Verstopfung und Blähungen.
  • Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit, allgemeine Schwäche, Schlafstörungen und Magnesiummangel.
  • Überempfindlichkeitsreaktionen der Haut wie Juckreiz oder Hautausschlag

Ibuprofen schadet dem Magen nicht, höchstens bei ständiger Einnahme der Leber. Und da muss man das schon sehr lange und in hohen Dosen nehmen.

Besprich das mit dem Arzt, wenn Du die Kopfschmerzen tatsächlich seit der Einnahme des Magenschutzmittels hast.Dann soll er sich was anderes überlegen.

Eine akute Gastritis kann man auch mit leichter Kost und regelmäßiger Einnahme von Heilerde heilen.

Säure meiden! Kein Kaffee, nicht rauchen, keinen Fruchtsaft und auch keine Tomaten.

Gute Besserung. lg Lilo

...zur Antwort

Wenn Du das schon seit Jahren hast, würde ich ja das mal einem Arzt zeigen.

Wir können Dich nicht sehen, von daher kann man diese Frage nicht beantworten.

lg Lilo

P.S. Das ist nie im Leben Gicht, das bekommen in der Regel nur ältere Menschen, die viel Fleisch und Wurst gegessen und relativ viel Alkohol getrunken haben.

...zur Antwort

Ich bin kein Psychologe. Aber ich könnte mir vorstellen, dass Du sehr unsicher bist und deshalb solche Albträume hast, wo Du einen Verlust des Partners (Partner wendet sich einem anderen zu) erlebst.

Bist Du evtl. leicht eifersüchtig? Auch das könnte die Ursache für solche Träume sein.

Beides hat mir Verlustängsten zu tun.

Du solltest Dir morgens einfach sagen: Das war ein Traum und jetzt bin ich in der Realität, alles gut!

lg Lilo

...zur Antwort

In Eurem Garten oder Haus scheint irgendwas zu wachsen, wovon er evtl. Vergiftungserscheinungen bekommt.

Da kommen eine Menge Pflanzen in Frage. Da solltest Du Dir die Mühe machen und da mal genau nachsehen.

https://vtg-tiergesundheit.de/Katze/Blog/Katzen-und-Zimmerpflanzen

lg Lilo

...zur Antwort

Das sagt kein Mensch mehr. Das ist ein völlig veralteter Begriff.

Für mich gibt es nur junge Mädchen und ab ca. 16 sind es Frauen. Denn spätestens dann sind sie gebärfähig.

Sehr viel früher nannte man unverheiratete Frauen Fräulein bis ins hohe Alter, was schon immer diskrimierend war. Eine Frau definiert sich ja nicht durch eine Heirat.

lg Lilo

...zur Antwort

Da hast Du Lust drauf, weil Dein Körper durch den starken wässrigen Durchfall extrem viel Salz verloren hat. Und unser Körper reagiert dann mit Lust auf Salziges!

Ich würde es trotzdem nicht essen. Es sei denn, es wären Bio-Chips ohne Paprika und ohne sonstigen Kram, wie Geschmacksverstärker, künstliche Aromen und was sie sonst noch so da üblicherweise reinpacken.

Besser sind

Salzstangen

Haferschleim mit Wasser gekocht und gesalzen

Zwieback mit Salzbutter

Gute Besserung. lg Lilo

...zur Antwort

Das hängt ganz von der Schule ab.

Mein Sohn durfte bereits in der 9. Klasse ein E-Book über sein Laptop nutzen, was zur Stunde benötigt wurde.

Wenn Du das möchtest, musst Du die Lehrkraft fragen.

In Berufsschulen ist das fast schon normal und in der Uni schreibt niemand mehr mit einem Stift, um sich Notizen zu machen.

lg Lilo

...zur Antwort

Ich würde ja als Mann damit so bald als möglich zum Urologen gehen.

Was Du bis dahin probieren kannst:

Regelmäßig mehrmals am Tag mit Jodsalbe eincremen (geht prima bei 30 Grad in der Waschmaschine raus), bis die Rötung (=Entzündung) abgeklungen ist. Anschließend mehrmals täglich mit Panthenolsalbe oder Hametumsalbe eincremen, nur sehr lockere Hosen anziehen, sonst heilt das nicht. Zwischendurch könntest Du noch Sitzbäder mit Kamillosan machen, falls das bei Dir möglich ist. Es sei denn, Du hättest eine Allergie gegen Korbblütler, dann natürlich nicht.

An den Wochenenden möglichst zuhause unten rum nur ganz locker gekleidet rumlaufen oder einfach nackt.

Aber mach Dir auf jeden Fall einen Arzttermin aus, absagen kann man immer noch, wenn es doch inzwischen abheilen sollte.

lg Lilo

...zur Antwort

Das ist nicht schlimm, schmeckt aber nicht gut.

Eine reife Mango ist innen von schönem gelb und lässt sich gut schälen.

Sowie man schon beim Schälen merkt, dass die Haut sehr fest ist und die Frucht äußerst fest oder gar einen grünlichen Schimmer hat, hat man einfach Pech gehabt beim Einkauf.

Ich betaste Mangos vorsichtig vor dem Kauf, ist sie sehr hart, lass ich sie liegen. Fühlt sich die Frucht leicht weich an, kann man davon ausgehen, dass sie reif ist.

Fühlt sie sich sehr sehr weich an, liegen lassen, dann ist sie innen meistens schon verfault.

lg Lilo

...zur Antwort

Schaff es nicht mehr Einzukaufen. Was tun?

Hallo ihr Lieben.

Ich bin vor einigen Monaten zusammen gebrochen. Körperlich geht es mir so bescheiden, dass ich viele Stunden am Tag im Liegen verbringe (bin EU-Rentnerin).

Ich hatte bis zu meinem 40. Lebensjahr ein sehr anstrengendes Leben. Ich hatte keinen eigenen Persönlichkeitskern, hab mich praktisch total von außen bestimmen lassen und immer versucht das zu machen, von dem ich dachte, dass es anderen gefällt...bis hin zur Selbstaufgabe. Natürlich wurde ich ausgenutzt und mehrfach vergewaltigt (das habe ich aber nicht so wahrgenommen, weil ich nur wenig Selbstgefühl hatte). Ich hab mich nie abgrenzen oder schützen können. War mit einem extrem cholerischen Mann über 15 Jahre zusammen, der mich immer wieder angeschrien und angeklagt hat. Ich hab auch jahrzehntelang Therapien gemacht, die aber nicht wirklich was ändern konnten, weil ich ja praktisch als Person gar nicht da war. Ich hab mehr oder weniger geschauspielert...auch meine Rolle als Ehefrau und dreifache Mutter. Das war eigentlich gar nicht ich.

Das zu meiner Vorgeschichte. Ich hab es geschafft, da raus zu kommen, bin jetzt mit einem Mann zusammen, der mich darin unterstützt ICH SELBST zu werden und den ganzen emotionalen Mißbrauch hinter mir zu lassen. Diese Veränderung strengt mich aber sehr an und ich habe keine Kraft mehr meinen Alltag zu bewältigen. Ich schlafe oft 9 Stunden, bin aber trotzdem tagsüber so müde und schlapp, dass ich kaum was hinbekomme.

Ist es an der Zeit mir Hilfe zu holen? Wen könnte ich fragen? Mein Mann ist selbst mit seiner Entwicklung beschäftigt und kann mir nicht helfen. Er macht nichts im Haushalt (außer mal Müll rausbringen oder mir eine Kleinigkeit mitbringen). Große Einkäufe schafft er auch kaum noch, weil auch er gerade an einem Tiefpunkt angekommen ist. Ich muss dazusagen, dass wir beide nicht arbeiten und keine weiteren sozialen Kontakte haben. Er geht aber 6x die Woche seine Schwester besuchen, bei der er badet und Sport macht (auch um mir ein bisschen mehr Freiraum zu gönnen, weil ich zu viel Nähe schlecht aushalte).

Bis jetzt hab ich mich noch alle paar Tage aufgerafft zum Einkaufen zu gehen, aber jedes Mal danach hab ich mich noch kränker und schwächer gefühlt. So geht es nicht weiter. Mein Blutdruck ist heute bei 75/49 und nachdem ich heute morgen ca. eine halbe Stunde Gymnastik gemacht hab, fühl ich mich so kraftlos, dass ich es kaum noch zur Toilette schaffe.

Habt ihr eine Idee, was ich machen könnte?

...zur Frage

Als erstes: Bei diesen Blutdruckwerten würde ich mich auch schlapp und fix und fertig fühlen.

Als erstes gehst Du am besten mal zum Hausarzt und lässt Dir etwas gegen den niedrigen Blutdruck verordnen. Normal sind 120/80!

Trinkst Du auch genug? Wer unter 2 l am Tag trinkt, hat extreme Kreislaufstörungen und ist entsprechend müde und nicht mehr konzentrationsfähig.

Probier mal folgendes aus: Abends vor dem Schlafengehen in eine Thermoskanne entweder schwarzen Tee (3 Min. gezogen) oder Kaffee geben. Das ans Bett stellen und noch vor dem Aufstehen erstmal zwei große Tassen davon trinken.

Anschließend ins Bad und Wechselduschen machen, mit kühl aufhören. Immer von den Füßen zum Kopf hin den Duschstrahl halten.

Auch Bewegung ist gut für uns und wenn es nur Treppensteigen im Treppenhaus ist.

Eine ambulante Therapie bei einem Psychotherapeuten wäre evtl. auch angebracht, wenn Du noch immer so unter der Vergangenheit leidest. Da brauchst Du aber viel Geduld, die haben alle lange Wartezeiten. Deshalb möglichst bald kümmern, vielleicht bekommst Du im Sommer einen Termin.

Weiterhin fühlen wir uns ausgebrannt und fertig, wenn wir an Vitamin D-Mangel leiden. Bist Du vergangenen Sommer sehr viel in der Wohnung gewesen? Einen Vitamin D-Status kann der Hausarzt machen, das muss man allerdings selbst zahlen.

Worauf ich hinaus will, Du könntest durchaus mehrere Baustellen haben: Zum einen körperlicher Art und psychisch bedingt!

Ich stelle Dir noch einen Link rein, wo man am besten Therapeuten findet, die für einen geeignet sind.

https://www.psychotherapiesuche.de/pid/search

Ich hoffe, Du hast da Erfolg und es geht Dir bald etwas besser.

lg Lilo

...zur Antwort

Mein langes Hippiekleid habe ich nicht mehr, ist nach zu viel Waschen auseinandergefallen,von daher kann ich Dir kein Bild schicken.

Die 70er

https://www.google.com/search?safe=active&sxsrf=ALeKk01tOb62qnpjnnqnfuIx1jMRaDiieg:1582469585925&q=mode+der+70er+jahre&tbm=isch&source=univ&client=firefox-b-d&sa=X&ved=2ahUKEwjWtKXM9ufnAhWR_KQKHRM4DuIQsAR6BAgKEAE&biw=1395&bih=855

Schlaghosen, eng ansitzende Oberteile, unglaublich breite Gürtel, Miniröcke und dazu musste man unbedingt tolle Kniestrümpfe anziehen. War ne schöne Zeit für mich.

Und natürlich lange Haare!!

lg Lilo

...zur Antwort

Mundspülungen ersetzen niemals das Putzen. Die Zähne werden ja gereinigt durch das Bürsten!

Mundspülungen bestehen entweder nur aus Pfefferminz in Wasser gelöst und vermitteln nur einen sauberes Gefühl

oder

sie schaden auf Dauer der gesunden Mundschleimhaut. Chlorhexamed z.B. sollte nur nach einer OP angewendet werden und dann auch nur für kurze Zeit.

lg Lilo

...zur Antwort

Was soll dieses Wimpernserum denn bewirken?

Was ist da drin?

...zur Antwort