Du musst dafür HTML 5, CSS3 und vermutlich auch JavaScvript lernen.
Wenn du zumindest die ersten beiden beherrschst kannst du anfangen, professionelle Webseiten zu erstellen.

Anmerkung zu WordPress: wenn man damit umgehen kann, dann kommen da durchaus professionelle Seiten bei raus.
Klar, mit Halbwissen und den Standard-Themes sieht es nicht so pralle aus.

Ich kenne viele Seiten, die von sogenannten Profis/Agenturen erstellt wurden und aussehen, als hätte da ein 6jähriger dran gebastelt.
Kurzum: "profesionell" liegt wohl immer im Auge des Betrachters.

...zur Antwort

Ja, kannst du.
Du solltest den Laden jetzt besser meiden oder am besten den BH wieder zurück bringen - das wäre dann mal eine ganz große Nummer.

...zur Antwort

Meines Wissens (auch EWE-Kunde) kann man die Fritzbox auch ohne EWE-Vertrag verwenden.
Man kann die Zugangsdaten ja manuell eingeben.
Sollte also gehen.

...zur Antwort

Trocknen lassen, danach kannst du den Mist mit einer Bürste leicht raus bekommen.
Anschließend mit einem feuchten Tuch drüber und fertig.

...zur Antwort

Ruhe bewahren und in 2 Wochen ganz cool an die Prüfung heran gehen.
Du kannst es und du wirst es schaffen. 

...zur Antwort

Such dir erst mal eine Fahrschule deines Vertrauens und frage dort nach.
Die Anmeldung wirst du vermutlich sofort oder zeitnah zahlen müssen.
Danach hängt alles von der jeweiligen Fahrschule ab.

Bei meiner wurde nur per Überweisung gezahlt.
Wenn ca. 500 € zusammen waren bekam ich eine Rechnung zugeschickt.
Prüfungen usw. wurden auch auf die entsprechenden Rechnungen mit drauf gesetzt.

Gibt aber viele Schulen, die lieber Bargeld sehen wollen. 

...zur Antwort

Ehrlich? Sehr flach und nicht unbedingt neu.
Allein schon bei "Gruppe von Teenagern..." würde ich den Film nicht sehen wollen.
Da geht doch immer einer nach dem anderen über die Wupper, es wird sich irgendwo verschanzt und am Ende bleiben nur 2 über die abhauen.

Lass zumindest das mit der Mutprobe weg, das klingt so nach Kinderfilm.
Einer packt an einen Baum, an dem dieser Zombieschleim klebt und schon gehts ab... reicht völlig. Der Rest gehört da nicht rein.

...zur Antwort

Das hängt einmal von deinen Fähigkeiten und dann von deinen Interessen ab.
Schon mal an sowas wie selbständiger Webdesigner oder ähnliches gedacht?
Home-Office ohne großen Stress von außen, zumindest wenn du ein vernünftiges Zeitmanagement hast.

...zur Antwort

Meiner Meinung nach nicht, denn der Ball wäre ja nicht frei für Gegenspieler.
Klar, man könnte dem Spieler den Ball aus dem Gesicht treten... aber das sieht danach nicht so lustig aus. :-)

...zur Antwort

Sinnvoll, damit jeder auch wirklich ein Auto im regulären Straßenverkehr beherrscht.
Und damit nicht jeder heimlich ohne Fahrlehrer übt und dadurch sich und andere in Gefahr bringt.

...zur Antwort

Leg den Kopf etwas schräg und schon sollte deine Nase nicht mehr im Weg sein.
Dein Freund sollte seinen Kopf ebenfalls etwas schräg halten.

...zur Antwort

Mein Hund läuft neben mir, die Leine hängt locker durch.

...zur Antwort