Wieso steht auf Batterien nie die Kapazität drauf?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

im gegensatz zu akkus haben die so geannten primärzellen (also das was wir landläufig als batterien bezeichnen) einen wesentlich höheren innenwiderstand. das hat zur folge, dass die kappazität mit dem entladestrom enorm schwankt...

z.b. hält eine taschenlampe mit primärzellen nicht so lange wie ein kleines transistorradio.

und NEIN das liegt natürlich nicht (nur) daran, dass sie mehr strom braucht.

es ist einfach so, dass ein transistorradio mit einer stromaufnahme von 70 mA mit der gleichen "batterie" mehr als 10 mal so lange duchhält wie eine taschenlampe mit 700 mA dazu kommt, dass auf grund des hohen innenwiderstandes bei geräten mit hoher stromaufnahme auch eine halbleere "batterie" versagt, weil die spannung zu weit einknickt... deswegen kann man einfach keine vernünftige aussage über die kappazität machen ohne sich in die nesseln zu setzen...

lg, anna

Beim Akku ist die Angabe der Kapaität für das schonende Laden und das schonende Entladen wichtig. Es sind Parameter wie Ladeschlußspannung, Entladeschlußspannung maximaler Lade- oder Entladestrom, empfehlenswerter Entladestrom und -Zeit für das Erreichen einer hohen Funktionsdauer einzuhalten. In manchen Ladegeräten kann man die Kapazität des Akkus einstellen, um angepaßt laden zu können. Mit Ah x V = Wh kann man die entnehmbare Energie bzw. das "Durchhaltevermögen" unter günstigen Bedingungen errechnen.

Ich vermute, daß verschiedene nichtkalkulierbare Parameter sowie Vermarktungsgründe die Hersteller daran hindern, soetwas wie Kapazitäten für Batterien anzugeben. Wenn man sich Testberichte ansieht wird man eventuell feststellen, daß manche vielbeworbenen Batterietypen gar nicht so viel besser sind, als billige Zink-Kohle-Batterien.

Weil es gestzlich nicht vorgeschrieben ist, man findet die Daten aber meistens auch im NEtz bei einigen Händler angezeigt. Teilweise z.B. bei Condrad.

Powerbank mit austauschbaren Akkus ist schnell leer

Hallo zusammen, ich habe mir eine Powerbank gekauft, in die 4xAA Batterien eingesetzt werden können. Jede dieser AA Batterien hat eine Kapazität von 2500mAh. Also komm ich rechnerrich auf eine Kapazität von 10.000mAh.

Mein aufzuladender Handyakku wiederum, besitzt eine Kapazität von ca. 2000mAh. Grob überschlagen sollte der Akku inkl. verlusten also eig. mindestens 3 mal geladen werden können.

Tut er aber nicht :-D
Ich komme lediglich auf ca. 1,3 mal.

Die frage ist nun warum?

Wenn man sich im Internet etwas umschaut findet man schnell heraus, dass Powerbanks mit eingebauten Lithium Ionen Akkus eben besagte 3-4 Ladungen hin bekommen.

Liegt das an den AA Batterien oder ist einfach meine Powerbank schlecht?

.

Hier noch kurz ein Paar daten:

HandyAkku: ca. 2000mAh

eine AA Batterie: 2500mAh | 1,2V

Powerbank Output: 5V | 1A

.

Schonmal danke für die Antwort(en) :-)

...zur Frage

Warum werden Batterien heiß?

Habe neue Batterien in LED-Weihnachtskerzen eingelegt, die sofort sehr heiß wurden und unangnehm rochen. Habe sie sofort wieder rausgemacht, was ist da los? Das hatte ich noch nie, fühlt sich gefährlich an.

Gruß gigunelsa

...zur Frage

Statt Alkali-Batterien NiHm-Akkus benutzen? Schlimm?

Habe mir eine Batteriebetriebene Softair gekauft bei einer Website stand dass man Alkali Batterien benutzen MUSS sonst funktioniert sie nicht bei einer anderen (dort hab ich sie gekauft) stand nichts von bestimmten batterien. und da ich kein bock hab so viel batterien zu verschwenden wollte ich fragen ob ich auch akkus verwenden kann.

...zur Frage

Wieso haben 3 Batterien in einer Reihe geschaltet die 9fache leistung wie 1 Baterie mit der gleichen spannung wie einer der 3 Baterien?

Also 1 baterie mit 8 Volt hat in einem Stromkreis mit einem Widerstand von 2 Ohm eine Leistung von (8×4) 32 Watt.

3 Baterien je 8 Volt in einer reihe geschaltet haben hingegen eine Leistung von (24×12) 288Watt.

Die 3 batterien werden, obwohl sie 9 mal so viel Leistung verrichten genauso schnell leer wie 1 Batterie. Meinem Verständnis nach müssten sie aber entweder nur 3 mal die Leistung verrichten oder 3 mal so schnell alle gehen! Wie kann es sein das das nicht so ist?

...zur Frage

was ist der unterschied zwischen Akkus und Batterien?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?