Wie schraube ich den Wasserhahn zur Spülmaschine zu?

3 Antworten

Hallo josiep,

wie und wo der Zulauf abzusperren/aufzudrehen geht, wurde ja bereits öfter erklärt, aber mir fällt auf, dass der Siphon auf Deinem ersten Bild gar nicht richtig zusammengeschraubt und anscheinend nur gesteckt wurde, da das Gewinde noch sichtbar ist! Das sollte vor Inbetriebnahme noch gerichtet werden!


josiep 
Beitragsersteller
 17.06.2024, 09:08

Dankeschön!

0

Hallo

Das Ventil mit dem blauen Punkt ist für die Spülmaschine.

Ventil im Uhrzeigersinn schließen, Aquastopp abschrauben.

So kann man einen ausgelösten Aquastopp zurücksetzten:

 Den kleinen Schlauch am Wasserstoppventil abnehmen und kräftig hineinpusten hilft meistens.

  1. Zunächst schließt man alle anderen möglichen Fehlerquellen aus.
  2. Eventuell stellt man dabei fest, dass sich einfach nur das pneumatische Ventil nicht zurückgestellt hat.
  3. In diesem Fall entfernt man den Zulaufschlauch vom Magnetventil.
  4. Man stellt die Wasch- oder Spülmaschine auf „Abpumpen“.
  5. Im Anschluss wird sie so eingestellt, dass sie Wasser zieht.
  6. Jetzt wird der Zulaufschlauch wieder angeschlossen und überprüft, ob sich das pneumatische Ventil zurückgestellt hat. Der Aquastop sollte dann wieder funktionieren.
  7. Besteht das Problem weiterhin, wird man den Zulaufschlauch noch einmal entfernen.
  8. Zusätzlich nimmt man den kleinen Schlauch an der Druckdose ab.
  9. Mithilfe eines weiteren Schlauchs, der auf die Druckdose gesteckt wird, kann er mit dem Mund Luft ansaugen und einen Unterdruck in der Druckdose erzeugen.
  10. Man kann auch kräftig in den kleinen Schlauch pusten
  11. Spätestens dadurch sollte sich der Aquastop wieder zurückstellen.

Gruß HobbyTfz

Woher ich das weiß:Berufserfahrung – War 37 Jahre lang Servicetechniker für Weißwaren-Geräte

Der graue Kasten hinter dem Abflussrohr (Kreis) ist der Aquastop.
Darüber befindet sich der Absperrhahn (Pfeil).

Bild zum Beitrag

 - (Reparatur, Elektrik, Küche)