Wie kann man den AdBlocker ausschalten?

In welchem Browser bist Du üblich unterwegs?

Chrome

Hast du Kaspersky als Antivirusprogramm ?

ja, habe dann einfach die blockierten Banner bei Kaspersky deaktiviert und es hat funktioniert

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast du irgendein systemweites Programm (z.B. ein Antivirusprogramm), das Werbung blockiert?

Viele Browser haben inzwischen einen eingebauten adblocker der teils sogar standardmäßig aktiviert ist den muss man zusätzlich in den Einstellungen deaktivieren (bei manchen Browsern heißt es tracking blocker)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich benutze uBlock Origin und kenne mich ein wenig aus

Hallo,

Also ich habe diverse verhaltensweisen von webseiten bemerkt.

  1. Die WEBseite bezichtigt alles und jeden, eine adblocker einzusetzen obwohl davon nicht die rede sein kann.
  2. die webseite ziehlt auf adblock und adblock plus ab, es reicht ihnen nicht, wenn man diese für die seite abschaltet sondern verlangen die komlette deinstallation.
  3. die webseite ziehlt auch auf die browserimmanenten adblocker, wenn man sie nicht auf die whitelist setzt.
  4. die antiautoritären blockabwehrer die den block zulssen, wenn man sich einen 2-minütigen video ansieht.

Wie kann man den adblocker ausschalten?

Durch deinstallation des adp, durch abschalten des blockers für die betroffene seite

durch umschaltung der internen blockparameter(besonders umständlich)

gruss

Harry

Woher ich das weiß:Beruf – IT-Kaufman & Maschinenbauer

Die einfachste Lösung ist immer: Tab schließen. Zumindest mache ich das so bei diesen aufdringlichen Webseiten

0

Oder man benutzt einem vernünftigen Adblocker wie uBlock Origin der blockt einen Großteil der anti Adblock meldungen Weg und wenn nicht melde ich das einfach dem Team die kümmern sich darum innerhalb eines Tages

0

Was möchtest Du wissen?