Meiner Meinung nach braucht ein guter Livestreamer keine fancy Overlays oder viele Gimmicks wie irgendwelche Minispiele im Chat etc. (Songrequest wäre aber doch ganz nett)

Das Wichtigste an einem Livestreamer ist die Unterhaltung. Er muss dich über eine längere Zeit fesseln können, ohne dass du vor Langeweile den Stream wechselst.
Wie der Streamer das schafft ist individuell, aber gerade deshalb gibt es ja eine üppige Auswahl.

...zur Antwort

Da es (in manchen fällen) wohlhabenderen Spielern einen Vorteil verschafft. Anstatt Zeit inverstieren zu müssen um besser zu werden, gibt man einfach 50€ aus und schon ist man überlegen.
Lootboxen mit ausschließlich Kosmetischen Änderungen sind nicht ganz so verpönt, da sie keinem Spieler, der viel Geld ausgibt einen Vorteil verschaffen. Trotzdem kann das extrem geldgierig wirken, vor allem bei ohnehin schon Vollpreistitel für 60€.

...zur Antwort

Lass dir eine gute hardwarekombination zusammenstellen und von ein paar anderen leuten überprüfen(dabei kann man mehr falsch machen als beim eigentlichen zusammenbau)

Dann schau dir ein paar youtube videos an, wie man einen pc zusammen baut(mit möglichst ähnlicher hardware)

Und dann baust du das teil zusammen, irgendwo muss die erfahrung ja herkommen

...zur Antwort

Ob man mit spielern auf der switch zusammenspielen kann weiß ich zwar nicht, aber vielleicht hat einer von euch in den einstellungen crossplay deaktiviert.
Schau mal in den einstellungen nach „plattform übergreifendes spiel“

Keine ahnung ob das hilft, aber das ist das erste was mir dazu eingefallen ist

...zur Antwort

Schick sie lieber zurück, das kann ja nichts werden, wenn du mit der Maus nicht zufrieden bist.

Wie mein Vorredner schon gesagt hat, es ist immer sinnvoll in einen Laden wie z.B. Media-Markt, Saturn, etc. zu gehen und ein mal die Mäuse durchzuprobieren.

Lg

...zur Antwort

Dazu habe ich leider nicht viel gefunden, nur diese Warnung:

IMPORTANT: Backup the boot drive and important data, and follow the instructions below carefully! When upgrading to a StoreMI, the system boot and/or data drives will be converted to a virtual disk to fully accelerate or expand the storage in the system. Backing up protects from potential hardware storage device errors or failures that may occur during the conversion process.

So wie es aussieht werden keine Daten gelöscht, man sollte aber trotzdem vorsichtshalber ein Backup haben.
Ich bin mit mit dieser Aussage aber keinesfalls sicher.

Hier ist das komplette Userguide, dort stehen noch weitere nützliche Tipps.

https://www.amd.com/system/files/2018-04/AMD-StoreMI-Users-Guide.pdf

Lg

...zur Antwort

Geht deine maus und tastatur kaputt nur weil sie dauerhaft angeschlossen ist?
Das bisschen spannung mach den geräten gar nichts.

...zur Antwort

Was machst du bitte (falsch) das du andauernd so viele viren hast?

...zur Antwort

Wenn du unbedingt ein iphone willst ist es deine sache.

Lohnen tut sich das nicht mehr, in weniger als einem monat kommt ein neues iphone raus. Selbst wenn du das nicht kaufen willst würde ich bis dahin warten, der preis vom iphone x wird sicher sinken

...zur Antwort

Imgur

...zur Antwort

Das ist wahrscheinlich voiceover für blinde menschen. Versuch erst mal den power button und den homebutton gleichzeitig zu halten bis das gerät neustartet.
Dann kannst du die stimme in den einstellungen ausschalten

...zur Antwort

Hier das ist von der Apple support seite https://support.apple.com/kb/ph2702?locale=de_DE):

Ein iOS-Gerät, eine Apple Watch oder einen Mac entfernen, den du nicht mehr besitzt
Wenn du das iOS-Gerät, die Apple Watch oder den Mac nicht mehr besitzt, weil du das Gerät verschenkt oder verkauft hast, musst du es fernlöschen, bevor du es entfernen kannst. Eine Apple Watch kann nur entfernt werden, wenn auf ihr watchOS 3 oder neuer installiert ist.

Klicke auf „Alle Geräte“ und wähle anschließend das Gerät aus, das du löschen möchtest. So löschst du:

Ein iOS-Gerät oder eine Apple Watch: Gib das Passwort deiner Apple‑ID bzw. das Passwort der Apple‑ID des Familienmitglieds ein. Wenn du keinen vertrauenswürdigen Browser verwendest, beantworte die Sicherheitsfragen oder gib den Bestätigungscode ein, der an deine anderen Geräte gesendet wird. Wenn du deinen eigenen Computer verwendest und diesen Überprüfungsschritt zukünftig überspringen möchtest, klicke auf „Vertrauen“. Wenn du den Computer eines Freundes verwendest, klicke auf „Nicht vertrauen“. Wenn auf dem Gerät, das du löschen möchtest, iOS 8 oder neuer installiert ist, gib eine Telefonnummer und eine Nachricht ein.

Ein Mac: Gib das Passwort deiner Apple‑ID oder das Passwort der Apple‑ID des Familienmitglieds ein. Wenn du keinen vertrauenswürdigen Browser verwendest, beantworte die Sicherheitsfragen oder gib den Bestätigungscode ein, der an deine anderen Geräte gesendet wird. Wenn du deinen eigenen Computer verwendest und diesen Überprüfungsschritt zukünftig überspringen möchtest, klicke auf „Vertrauen“. Wenn du den Computer eines Freundes verwendest, klicke auf „Nicht vertrauen“. Gib zum Sperren des Mac einen Code an, mit dem der Mac später wieder entsperrt werden kann, und gib anschließend eine Nachricht ein.

...zur Antwort

Was willst du mit der Frage erreichen? Zeitverschwendung ein Easter egg als Virus zu betiteln

...zur Antwort