Wie fühlt sich eine Jungfrau für einen Mann bzw Jungen an?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich bin zwar selber n Mädchen aber ich find Jungfrauen eher langweilig... die ham ja dann noch gar keine Ahnung ich steh mehr so auf Erfahrung 

und als Kerl könnte ich mir vorstellen das da ein gewisser druck auf einem lastet weil viele Mädchen ja so extrem an ihrem ersten mal hängen und es muss perfekt sein und bla und letztendlich is es doch scheissse weil erste male nun mal meistens scheissse sind... zumindest wenn man sie im Nachhinein betrachtet 

Jungfrauen sind eher langweilig?!....ich denke mal JEDER war (oder ist noch) ne Jungfrau...DU AUCH! Erfahrung kommt erst mit vielen vielen Jahren, da würde ich mir in jungen Jahren noch keine derartigen Aussagen anmaßen! :D

Bei dem "berühmt berüchtigten" ersten Mal und die Wichtigkeig, die bei den Mädels damit einhergeht, gebe ich dir recht! Man stellt sich alles so wundertoll vor, obwohl es meistens nicht der Knaller is. Bei mir war das glücklicherweise ne Ausnahme, aber auch nur weil sich mein Partner extrem viel Zeit genommen hat und selbst total Entspannt war, was sich dann automatisch auf das Mädel überträgt!

0
@Rodrigo23

ja du hast Recht ich war auch mal ne Jungfrau und ich hatte quasi null Ahnung ... für den Mann damals war es bestimmt auch nicht wirklich prickeln. als Jungfrau versteht man ja noch nicht was und wie sex sein kann, er später lernt man richtig mit dem anderen umzugehen und darauf zu achten was der andere mag oder nicht. er ist viel schöner wenn man aufeinander abgestimmt ist aber sowas dauert seine zeit ! deswegen ja ich finde es eher langweilig mit Jungfrauen ...

0

Meiner Erfahrung nach sind Jungfrauen nur für wenige erwachsene Männer interessant (habe keinen kennen gelernt), ist bei Teenies natürlich was anderes. Tatsächlich hatte ich die ein oder andere Bekanntschaft, die unbedingt mal mit einer Mutter ins Bett wollte, einer schrie sogar in seiner Extase “Du bist eine Mutter, oh ja! Ich bin im Paradies!“ ... Also die Geschichte von den Männern, die immer der Erste sein wollen, die kann ich nicht bestätigen.

Krass. Bin 16 und habe ehrlich gesagt bei älteren Männern (bis 27) andere Erfahrungen gemacht

0
@thisgirl0

Lustig, dann muss es wohl etwas damit zu tun haben, welchen Typ Mann man anzieht...

2

Also, ein Mädchen bzw. eine Frau fühlt gut an, egal, ob sie jungfräulich ist oder nicht. ;-)

Und wenn's ihr erstes Mal ist, dann sei vorsichtig, behutsam und zärtlich, denn das wird sie nie vergessen, genau wie du dein erstes Mal auch nie vergessen wirst.

Ich bin weiblich haha, aber ja recht hast du

0

Hi

Du solltest berüchsichtigen, dass der durchschnittliche Mann, das gebietet die Logik, ziemlich genau ein mal Sex mit einer "Jungfrau" hatte. 

Also, ich bin männlich ich möchte die Frage mal so beantworten:

Eine Jungfrau zu erleben bzw. Sex mit einer Jungfrau haben zu dürfen (ja, zu dürfen, da meiner Meinung nach das hergeben der Jungfräulichkeit das großte Geschenk ist) ist das besonderste, was es gibt.

Es gibt 2 Dinge, die eine Frau einem Mann schenken kann:

1. Ihre Jungfräulichkeit

2. Ein Kind

Es ist vom empfinden und vom anfühlen, schon etwas sehr besonderes. Und der Akt an sich, ist einfach unbeschreiblich. Mit jeder Bewegung - die man als Mann in der Frau vorzieht - prägt man sich mehr in das Gedächnis der Frau ein.

Sind wir mal ehrlich: Natürlich denken wir immer " das wir ewig halten, das ist die Große Liebe", nur die Wahrscheinlichkeit, ist sehr gering.

Und irgendwann, fragt jeder Freund mal:"Sag mal, wie war dein erstes Mal eigentlich"? Und da ist man sofort wieder da. Man muss sich dieser Verantwortung auch bewusst sein, als Mann. Man macht etwas, das nach einem nie wieder ein anderer machen kann.... Daher sollte man immer dafür Sorgen, das es der schönste Moment im Leben der Frau ist.

Und ja, es fühlt sich anderst an, als mit einer Frau, die bereits Erfahrung hat. Es ist intensiver, man überlegt jede Berührung, man ist viel viel vorsichtiger als bei einer erfahrenen Frau.

Die Haut schmeckt anderst, die Küsse schmecken anderst, die Berührungen fühlen sich anderst an.... es ist einfach ein unbeschreibliches Gefühl mit einer Jungfrau.

So, genug geschwärmt.

Ich hoffe das konnte Deine Frage ein wenig beantworten.

Viel Spaß noch ;)

Hast du schon mal deine Mutter, deine Schwester, deine Cousine im Arm gehabt. Ja, dann weißt du auch wie sich eine Frau anfühlt.

Ob nun mit oder Jungfernhäutchen spielt dabei überhaupt keine Rolle.

Willst du es jedoch genau wisse, probiere es aus.

Ich bin weiblich xd und damit meinte ich eher Sex und nicht eine einfache Umarmung

1
@thisgirl0

Auch da fühlst sich die Frau nicht anders an. Was beim Mann sein könnte, ist, das der Angst davor hat dem Mädel weh zu tun.

Wobei fast alle Jungs(Männer nervös sind, wenn es für sie oder auch das Mädel das erste Mal ist.

Trotzdem bleibt das Gefühl gleich, ob nun mit oder ohne!

0

Jeder war mal "Jungfrau" oder nicht ? 😊

Was möchtest Du wissen?