Wer ist mächtiger, einflussreicher, höher gestellt, etc. Bundeskanzler/in oder Bundespräsident/in?

5 Antworten

Der Bundespräsident ist als Staatsoberhaupt höher gestellt, sogar am höchsten.

Die Bundeskanzlerin ist aber weitaus einflussreicher, weil sie Regierungschefin ist und damit der ausführenden Gewalt vorsteht.

Bundeskanzler ist weitaus mächtiger. Theorethisch höher gestellt ist der Bundespräsident da er den Kanzler ernennt.

Der Bundeskanzler ist Regierungschef. Er (oder sie) hat deutlich mehr Macht und Einfluß als der Bundespräsident.

Der Bundespräsident hat hauptsächlich repräsentative Aufgaben.

Der Bundeskanzler ist einflussreicher. Er ist chef der Regierung. Der Bundespräsident ist zwar prinzipiell das Staatsoberhaupt, hat aber nichts mit der Regierung zu tun. Er repräsentiert das Volk

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Theoretisch ist der Bundespraesident das hoechste Organ der BRD, die praktische Politik und die Richtungsvorgaben der Politik als solches, da bestimmt der Bundeskanzler/in wo es lang geht. Dan nicht des Verfassungsgericht in Karlsruhe bergessen, die kassieren sogar Gesetze die der Bundespraesident schon unterschrieben hatte.

https://de.wikipedia.org/wiki/Politisches_System_der_Bundesrepublik_Deutschland

Woher ich das weiß:Recherche

Was möchtest Du wissen?