Nein warum?

Es kommt wohl unter anderem darauf an, ob die Beziehungslosigkeit gewollt war.

Das Singleleben hat durchaus auch seine Vorteile. Manche fühlen sich ohne feste Bindung einfach wohler. Unsere Lebenswege sind halt einfach unterschiedlich.

Es ist weder seltsam noch komisch.

...zur Antwort

Ich kann Deinen Ärger nachvollziehen. Von fremden Tieren hat man(n) seine Finger zu lassen.

Zu gunsten dieser Menschen spricht, daß sicher keine unlauteren Absichten vorhanden sind.

Du mußt klarstellen, daß Du das nicht möchtest.

...zur Antwort

Ich sehe keine vernünftigen Gründe, die dagegen sprechen.

Mach es!

...zur Antwort
Nein

Ich denke, der Geburtsort kann dazu beitragen, eine Person genauer zu identifizieren.

Beispiel: Es gibt sicherlich mehrere Personen, die "Thomas Müller" heißen und am gleichen Tag geboren sind aber wohl nicht in derselben Stadt.

...zur Antwort
ne, sind normale menschen

Eingebildete Menschen findest Du auch bei Aldi an der Kasse.

Es gibt Promis, die sind ganz normal geblieben. "Abgehobene" gibt es sicher auch.

...zur Antwort

Arbeitskollegin hat nazi tattoos am Körper. Muss man sowas beim Chef melden oder besser dabei belassen?

Sie ist auch eine rassistin. Sie mag keine Ausländer und lässt uns das auch spüren bzw. merken. Es sind so Dinge die sie macht zb. wenn Patienten kommen die deutsch sind, helle Haut haben und ein oder mehrere Kinder dabei haben, da macht sie die Mühe und gibt die Kinder lollipops. Kommt aber zb eine afrikanische Mutter mit ihrem Kind, da macht sie sowas nicht und sagt s***** Ausländer, sogar das N-Wort hat sie schon gesagt.

Sie ist da aber leider nicht die einzige Kollegin die so ist. Da gibt es mindestens 5 weitere die genau so sind, nur das die anderen keine nazi tattoos haben.

Sie hat einen Hackenkreuz, groß am Rücken. Normalerweise versucht sie es beim umziehen zu verstecken aber einmal war sie unvorsichtig und ein paar von uns haben das gesehen.

Niemanden traut sich was zu sagen, weil sie best friends ist mit unseren Erdtkraft bzw. unseren Praxisleitung. Die Leitung lässt sie immer mit allen durch und verteidigt sie sogar. Um fair zu sein muss ich auch gestehen das diese Kollegin ihre Arbeit sehr gut macht, deshalb sie auch so sehr unter Schutz genommen wird.

Der eigentliche Chef dem die riesige Praxis gehört, der weißt von einiges nicht, da die Leitung vieles von ihm verschweigt und so aussehen lässt, als wäre alles in Ordnung. Ich weiß das weil ich ein paar mal mitbekommen habe das sie gesagt hat, das der Chef nichts davon erfahren soll und falls er fragt, sollte gelogen werden.

Ich und anderen Kollegen sind Ausländer und wissen nicht ob wir uns da einmischen sollten bezüglich des tattoos der Kolleginnen und den ganzen rassischen Kommentaren die man mehrfach am Tag so mitbekommt.

Meine Kollegin hat auch 3 kleine Kinder und ich möchte nicht das sie ihren Job verliert und dann ohne da steht und ihre Kinder vielleicht nicht versorgen kann.

Was meint ihr dazu?

...zur Frage

Auch wenn diese Frau ihren Job gut macht bin ich der Meinung, daß "sowas" gar nicht geht.

Der Chef sollte ruhig wissen, was in seinem "Laden" vor sich geht. Ob er das toleriert, ist dann seine Sache.

...zur Antwort

Als "Graue Mäuse" im Fußball würde ich Vereine bezeichnen, die ohne nennenswerte Erfolge gefeiert zu haben, schon seit "ewiger Zeit" im "Niemandsland" der Tabelle herumdümpeln.

Vereine, die ständig um den Klassenerhalt kämpfen, würde ich gar nicht dazu zählen, da diesen Clubs durchaus Beachtung geschenkt wird.

...zur Antwort

Vorweg: Klar, machen Kinder auch Kummer.

Ich glaube aber nicht, daß Paare aus Selbstlosigkeit Kinder bekommen. Sie bekommen Kinder, weil sie sich Kinder wünschen.

Für viele (nicht für jeden) sind Kinder eine große Bereicherung ihres Lebens.

...zur Antwort

Wenn alle Parteien "Scheiße" sind, wähle ich die Partei, die am wenigsten "Scheiße" ist.

Vielleicht liegt´s daran.

...zur Antwort

Der Notarzt ist nicht nach drei Minuten da. Auch nicht nach vier Minuten. Deshalb ist Erste Hilfe wichtig.

Wäre es für Dich okay, wenn bei Deinem (angenommenen) Herzstillstand niemand was unternimmt, bis endlich der Notarzt eintrifft?

...zur Antwort
Nein, keineswegs!

Ich finde, ein bißchen mögen sollte man (oder frau) denjenigen (oder diejenige) schon.

...zur Antwort