Was sind Argumente gegen eine Organspende?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grüß Dich idk98319356

Hier hast Du die Antwort:

Mögliche Argumente und Hintergrundinfos Organspende: Pro und Contra

Organspende ja oder nein? Mögliche Argumente dafür und dagegen haben wir aufgelistet - ebenso Infos zum Ablauf einer Organspende.

https://www.rbb-online.de/rbbpraxis/rbb_praxis_service/gesundes-wissen/organspende-transplantation/organspende-pro-und-contra.html0

Herzlichen Gruß

Rüdiger

Fachkrankenpfleger in der Anästhesie und in der Intensivpflege (i.R.)

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Danke dir Rüdiger

Oh der Link funktioniert leider nicht

1

Herzlichen Dank für den Stern. Der hat mich sehr gefreut! 😊

0

Link geht nicht

0
@Roal3

Ich weiß nicht woran es liegt, aber bei mir funktioniert er. Kopiere ihn mal und füge ihn dann in die Adressleiste ein und klicke dann auf Enter. Spätestens dann müsste es gehen. Wenn nicht, dann weiß auch nicht weiter. Musst mal googeln, sowas wie Links mit Linksklick öffnen suchen. Oder mit Mittelrad der Maus auf den Link klicken. Könnte auch gehen.

Der alte Link ging nicht und hatte ihn korrigiert. Hatte ich hier auch im Thread angegeben. Versuche das mal:

Hier ist der richtige Link!

https://www.rbb-online.de/rbbpraxis/rbb_praxis_service/gesundes-wissen/organspende-transplantation/organspende-pro-und-contra.html

1
  1. Warum würde man nicht nach seinem Tot seine Organe spenden wollen?
  2. Ist absolut arsch man kann keine Organe von Toten entnehmen die sind auch tot.

Weil man wieder aus dem Hirntod auferstehen könnte

0

Argument, was mir immer einfällt: man erforscht das Weltall, führt sinnlose Kriege (immer sinnlos zu töten!), aber dann sollte die Forschung längst soweit sein, dass sie jenen Menschen zu 100 % helfen sollte, die ein neues Organ benötigen! Ich werde kein Organ spenden! Geld scheint ja für andere Dinge unendlich da zu sein, seltsam: wieso nicht für die sinnvolle Forschung, die Organspenden von Menschen für Menschen unnötig macht?! Wette, darauf wird es eben keine zufriedenstellende Antwort geben..

Ich denke, es ist nahezu unmöglich, Organe nachzubauen.

0

Ich habe einen Organspendeausweis...

Was hat mich überzeugt?

Es gibt viele gute Argumente für den Organspendeausweis allerdings haben mich 2 davon sehr stark berührt.

  1. Wir könnten auch mal an diesen Punkt kommen wo wir, unser Kind, unsere Familie ein Organ bräuchten und dann eventuell keins bekommen.
  2. Es trifft auch viele unschuldige Kinder die viel zu früh sterben. Wir sollten doch wenigstens diesen Kindern noch etwas gutes tun.
Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – SPD Mitglied und Arbeiter der Fraktion

Danke aber meinte eher Argumente dagegen

0
@idk98319356

Achso zu schnell gelesen 😅

Es gibt eigentlich keine Argumente gegen einen Organspendeausweis...

0
@Bones007

Der Organspendeausweis kann auch dazu benutzt werden, die Organspende abzulehnen. Es sollte sogar so gemacht werden, damit man weiß, dass du auf keinen Fall Organe spenden willst. Und du solltest dir immer nach einem Umzug einen neuen zuschicken lassen, weil die Karte so klein ist, dass man da kaum Platz hat, eine neue Anschrift drüberzuschreiben

0

Es rettet Leben 😒 das ist schon Grund genug es nicht zu tun

Woher ich das weiß:Hobby – Ich mag den Tod

Okay das ist endlich mal ein gutes Argument

0
@NEKROSIS

Schatz? Okay wusste ich noch gar nicht, aber okay passt scho

0