Was sagt Jesus zu Scheidung und Wiederheirat? Ist das Sünde? Kommt man dadurch in die Hölle?

10 Antworten

Jesus sagte, er ist das Wort Gottes und er spricht heute durch die Bibel zu uns. Am besten ist, du kaufst dir eine Bibel und ein Konkordanz, dann kannst du  zu jedem Stichwort die Bibeltexte heraussuchen und jedes Thema studieren. Vergiss aber nicht, vor dem Bibelstudium um den Heiligen Geist zu bitten, denn Jesus hat versprochen, dass dieser uns in alle Wahrheit leiten wird. Gottes Segen beim Studium.

Übrigens - die Hölle - den ewigen Tod  - erleidet nur der, der sich gegen das Leben (=Jesus) entscheidet und nicht mit ihm leben möchte, weder hier noch dort.

Lieber looser (der Name gefällt mir ja gar nicht, aber es ist deine Wahl)

wie schon jemand gesagt hat:

Nimm eine Bibel und eine Konkordanz und lies, was da steht.

Kannst du auch online machen www.bibel-online.net zum Beispiel.

Oder lies einfach die Evangelien und notiere dir in einem Büchlein, was Jesus zu 

-Hölle-Verlorensein-Verdammnis-Ehebruch-Ehescheidung usw sagt.

Im Matthäusevangelium bekommst du ziemlich schnell einiges.

Du hast von Gott Verstand bekommen, bist fähig zu lesen und zu schreiben und zu denken. Also, jetzt regel das einfach zwischen dir und Gott. Frage ihn um Antwort! Bitte ihn, dir zu helfen! Gott will mit dir reden!!!Echt!!!

Du hast ja ziemlich viele Fragen, die sich auf diese Bereiche beziehen. Ich vermute mal, dass du schon ein seriöses Problem hast. Vielleicht nimmst du mal hier Kontakt auf: http://www.weisses-kreuz.de/

0

'Jeder, der seine Frau entlässt und eine andere heiratet, begeht Ehebruch; und jeder, der die von einem Mann Entlassene heiratet, begeht Ehebruch. (Lukas 16,18)'

GGedanken?

Hallo, was wenn man sagt das Jesus das Böse ist? Ist das die unverzeihbare sünde? Reicht schon das sagen, oder muss man 100% dafür stehen?

...zur Frage

Ist das in diesem Fall eine Sünde?

Ich hab mir eine Serie angeguckt die Bibel heißt , zu sehen war dann selbstverständlich auch Jesus . Man darf ja eigentlich kein Bild von Jesus gucken oder sich vorstellen wie er aussieht . Davor wusste ich es noch nicht , ist das dann eine Sünde ?

...zur Frage

Bis das der Tod uns scheidet?

Warum heißt es denn " bis das der Tod uns Scheidet " ?

Der Tod ist doch für die Kirche und Gott etwas schönes ... Also wartet der Mensch der gestorben ist doch nur auf den anderen .. Also ist das gar keine richtige Scheidung der Tod ... Warum sagt man das dann ?

...zur Frage

Kann man laut der Bibel Christ sein und gleichzeitig Ehebrecher (Scheidung&Wiederheirat)?

...zur Frage

unverzeihbare Sünde (Christentum)?

Hallo,

habe böse Gedanken zu Gott und Jesus die die unverzeihbare Sünde ist. Ich habe aber immer verneint und wollte das nicht denken, weil ich bei Gott bleiben will.

Aber jetzt habe ich so ein Gefühl das ich nun die unverzeihbare Sünde begangen habe. Ich denke das ich nicht zu Gott will und so aber ich will mein Leben mit Jesus und mit Gott zurück! Ich denke mir auch das ich nicht mehr an Gott glaube aber ich will an ihn glauben.

Warum habe ich so zweifelnde Gedanken und Gefühle?

...zur Frage

Kann ich das himmlische Königreich betreten, nachdem meine Sünden vergeben werden?

Ich habe immer gedacht, dass der Herr Jesus uns von der Sünde erlöst hat, und solange wir weiterhin für den Herrn predigen und arbeiten, werden wir in das himmlische Königreich eintreten. Aber einige Brüder und Schwestern haben andere Meinungen. Sie sagen: „Die Bibel sagt, niemand wird den Herrn ohne Heiligkeit sehen. Wenn wir in einem Zustand von fortwährendem Sündigen und Buße tun leben, wie können wir dann in das himmlische Königreich eintreten?“ Ich war darüber auch verwirrt.Wer kann helfen, dieses Problem zu lösen?

Vielen Dank im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?