Was machen Hasen für Geräusche?

5 Antworten

Hallo,

Kaninchen und Hasen kommunizieren hauptsächlich über Körpersprache, vor allem sehr viel über die Ohren.

Laute kommen da eher selten. Sich können knurren, wenn ihnen was nicht passt, die Rammler brommseln auch mal bei der Paarung. Schreien ist auch möglich, das machen sie allerdings nur, wenn sie entsetzlich große Schmerzen haben (was das angeht sind Kaninchen ganz schön hart im Nehmen) und es hört sich auch echt schrecklich an. Aber die Regel sind Laute bei Kaninchen nicht, es sind sehr stille Tiere.

Mit freundlichen Grüßen

Vany

Schreien ist nicht nur ein Zeichen von Schmerz sondern auch von Todesangst.
Es ist ein unglaublich furchtbares Geräusch. Ich hatte eine Kaninchendame, die Schrie, wenn wir sie einfangen mussten, um sie medizinische zu behandeln. Sie kam aus sehr schlechter Haltung und war in entsprechendem Zustand. Ich hoffe wirklich nie wieder ein Kaninchen schreien zu hören

1
@Seeigel308

Kann auch bei Todesangst vorkommen, ja.

Mit eurer Zibbe hättet ihr mit der zeit arbeiten können. Wenn ein Kaninchen schon vor Angst schreit, weil Mensch es anfässt, dann hätte es auch einen Stresstod erleiden können.

0
@VanyVeggie

Ja und statt dessen zulassen, dass ein Auge raus eitert und die Wunden auf dem Rücken nekrotisch werden und das Tier elendig verreckt. Das ist ehrlich keine Alternative. Wenn du deine Tiere so sterben lassen willst bitte. Ich tu das nicht. Wir haben sie eingefangen und angefasst, weil es notwendig war und wir keine Zeit hatten zu warten und vertrauen auf zu bauen.
Das kam später. Sie durfte ankommen und dann haben wir dran gearbeitet. Sie war irgendwann wirklich zahm und Augentropfen etc waren kein Problem mehr

0
@Seeigel308

Ich glaube du hast meinen Kommentar nicht richtig verstanden. Ich habe geschrieben mit der Zeit - bedeutet ihr hättet daran arbeiten sollen und das natürlich mit Geduld, damit das nicht mehr so ist. Ich habe nirgends behauptet, dass ihr sie hättet leiden lassen müssen.

Meine Güte auf gutefrage.net geht es ganz schön kratzbürstig zu...

0
@VanyVeggie

Ich lasse mir nicht unterstellen, dass ich meine Tiere schlecht behandel. Ganz einfach.
Später haben wir auch dran gearbeitet (siehe oben). Sowas braucht allerdings schlicht Zeit und bei akuten Entzündungen hat man die eben nicht.

0
@Seeigel308

Wo habe ich dir das unterstellt? Vielleicht auch einfach mal richtig lesen und sich nicht gleich angegriffen fühlen. Ist ja auch nicht so, dass ich gesagt habe du sollst erst mit ihr arbeiten und dann die Augenentzündung behandeln.

0

Meinst Du Kaninchen? Die machen gar keine, außer bei Todesangst, dann schreien sie. Hasen weiß ich gar nicht.....

Stimmt! Da müsste man vielleicht einen Wildbiologen oder Jäger fragen ;-)

0

Sie können so quicken, wenn ihnen was nicht passt
Sie können auch so eigenartig kauen mit befriedigtem blich verbunden, wenn sie zufrieden sind
Eine von meinen brummt auch

Pfftffte....pffpffpff ...pfftffte.

So ungefähr.

Was möchtest Du wissen?