Die ganze Tapete an der Decke muss runter, das hat alles keinen Sinn nur von außen irgend welche Mittel aufzusprühen und dann die Decke nur streichen, nicht mehr tapezieren!

OK ... hab gerade gesehen, dass du die Frage schon beantwortet hast ;-)

...zur Antwort

Wie stehen die Chancen für mich nächstes Jahr (wieder) Klassensprecher zu werden?

Hi ich bin Männlich 14 Jahre alt und gehe in eine 8. Klasse. Und wie jede Klasse haben auch wir Anfang des Schuljahres Klassensprecher gewählt. Ich hab mich aufstellen lassen und dann noch (M13); (M12); nochmal (M13 Nr. 2) und zum Schluss (M15). Da ich in der 5. Klasse und in der 7. Klasse Klassensprecher war bring ich Erfahrung mit mir. Heuer bin ich es auch geworden. Aber auch M13 Nr. 2. Und genau da sehe ich in meinen Augen eine Gefahr. Und zwar hat sich M13 Nr. aufstellen lassen. Diese Person gilt als sehr aggressiv gegenüber andersdenkenden und beleidigt auch schon gern mal rum wenn etwas nicht in sein Weltbild passt. Ich unterteile unsere Klasse gerne in 2 Flügel. Einmal den normalen Flügel und einmal den populistischen. M13 Nr. 2 gehört dem populistischen Flügel an. Dieser umfasst von 23 Schülern ziemlich genau 10. Ich bin im normalen Flügel unterteilt und wir sind 13. Ziemlich kann man sagen unsere Klasse hat 2 Lager und die bemerkt man recht schnell. Bei der Sitzordnung hocken die nur die Flügel aneinander und in Sport schaut man auch dass man nicht mit den anderen in ein Team gesteckt wird. Ich kämpfe seit der 7. Klasse darum das diese Lagerbildung aufhört. Leider vergebens. Und Person M13 Nr. 2 ist jetzt Klassensprecher. Ich hab zwar deutlich mehr für die Klasse gemacht was ich auch von Schülern aus dem populistischen Flügel höre aber trotzdem wird gewählt. Ich frage mich habe ich meine "Politik" falsch gemacht war es falsch eher der zurückhaltende zu sein (mein Durchsetzungsvermögen ist net des stärkste was ich selber als Problem ansehe). Oder war es richtig lieber zurückhaltend zu sein aber dafür immer für die Interessen meiner Mitschüler gekämpft zu haben. Bei der Wahl gab es nichtmal dämpfer für mich aber halt auch keine zugewinne...

Diese Frage geht vor allem an die die auch Klassensprecher sind/vlt. neu in diesem Amt oder schon mehr Erfahrung haben als ich. Ich möchte weiter für meine Mitschüler dasein aber ich mag von euch wissen wie mach Ich das am besten.

Vielen Dank für meine Antwort und entschuldigt meine Rechtschreib und Grammatikfehler

...zur Frage
und entschuldigt meine Rechtschreib und Grammatikfehler

NEIN! Kümmere dich lieber um diese Baustelle, das ist uncool und nervend ...

...zur Antwort

Schäm dich, anderen Menschen beim Duschen/Baden zuzusehen! Womöglich noch durch ein Fernglas ...

...zur Antwort

Du hast so viele Baustellen in deinem Leben, nimm dir doch erst mal das vor was dir am wichtigsten ist und höre auf dich selbst zu verletzen!

...zur Antwort

Fütterst du deine Fische auch ab und zu mit Lebendfutter, gerade um die Laichzeit herum und danach?

...zur Antwort

http://www.goettinger-tageblatt.de/Nachrichten/Wissen/Wanzen-Plage-2018-Darum-sind-sie-jetzt-in-unseren-Wohnungen

...zur Antwort

Zu viel Porno gesehen?

...zur Antwort

Was hindert dich daran es gleich zu tun? Warum ziehst du nicht umgehend aus, wenn du die Leute so hasst!

Deinen Namen musst du deswegen nicht ändern, heirate ... und nimm den Namen deiner Frau an!

...zur Antwort

Tja, sie wird bekommen was sie will, stell dich darauf ein! Sie hat sich auch einen neuen Hund (Welpe) angeschafft, auch wenn du nicht wolltest ...

Du wirst spätestens dann wieder zum Sex geordert, wenn sie beschlossen hat ein weiteres Kind zu bekommen!

...zur Antwort

Dann werden es keine Hornzipfel sein, das werden wahrscheinlich Feigwarzen sein! Die sind natürlich ansteckend! https://www.netdoktor.de/krankheiten/hpv/feigwarzen/

...zur Antwort

Es bleibt dir nur eine Transplantation:

http://www.s-thetic-hair.de/haartransplantation/augenbrauentransplantation/

...zur Antwort

Warum lässt du dich als Mülleimer benutzen? Jeder der Scheixxe baut lädt seinen Mist bei dir ab und du musst die Trösten und Verständnis zeigen!

Gib ihr die Nummer von der Telefonseelsorge ... ;-)))

...zur Antwort

Soll ich ihr meine Gefühle (Interesse) gestehen, sie ist (unglücklich) vergeben?

Hallo :)

ich (21) und meine Arbeitskollegin (20) kennen uns schon seit mehr als 2 Jahren. Sie ist seit 3 Jahren in einer Beziehung und momentan sehr unglücklich mit der Beziehung (haben sich schon öfters mal getrennt, usw).

Am Halloween waren wir mit weiteren Arbeitskollegen feiern und ein Tag davor hatte sie Streit mir ihrem Freund und es kam zur Trennung.

Wir kamen uns am Halloween näher (Komplimente, Flirts, Händchen gehalten, usw) --> Wir waren nicht komplett betrunken. Was ich nicht wusste - sie war wieder mit ihrem Freund zusammen. Nach dem Feiern meinte sie, dass es nichts Ernstes war und ich es vergessen soll (was ich auch tat). Seitdem schreiben wir öfters miteinander, usw. Seit der letzten Trennung bzw. Feiern, sind ihre Gefühle auch zu ihrem jetzigen Freund weniger und sie weiß eben nicht, was sie tun soll usw. Mal ist sie glücklich mit ihm, dann wieder nicht. Ihr Freund weiß auch schon davon. Sie meinte selber, sie ist emotional noch sehr abhängig von ihm und er tut ihr leid.

Mir bzw. eher ihr geht die Sache mit Halloween nicht aus dem Kopf. vor 1-2 Woche meinte sie, dass es ihr ja schon irgendwo gefallen hat und das sie mich schon immer Toll fand. So jetzt ist mein Problem, das ich seit mehren Tage merke das ich Interesse an ihr habe! Aber ihr das zu sagen war für mich ein Nogo, da sie in einer Beziehung ist (egal ob glücklich oder nicht), ich will da nicht noch mehr kaputt machen, also habe ich versucht ihr etwas aus dem Weg zu gehen, aber sie kommt immer auf der Arbeit auf mich zu und ich kann und möchte ja ihre Nachrichten nicht ignorieren.. Am Freitag war sie alleine zu Hause und wir haben den ganzen Abend und die Nacht miteinander geschrieben und dann meinte sie plötzlich, dass sie es mag mit mir zu schreiben und lieber mit mir schreiben möchte und nicht mit ihrem Freund, ich bringe sie zum lachen usw. dann meinte sie, sie mag mich sehr und das ist das verwirrende momentan. Daraufhin meinte ich, dass ich sie auch sehr gerne habe und sehr gerne in ihrer Nähe bin.

Schön und gut am nächsten Morgen haben wir kurz wieder miteinander geschrieben, sie komplett anders zu mir, als der Abend davor :o. Sie meinte, sie fühlt sich heute mal wieder wohl bei ihrem Freund und es passt soweit wieder alles. Eh okay, ein Tag davor gesteht sie mir solche Dinge und dann ist sie wieder neutral zu mir. Und so geht es die letzten Wochen so, mal ist sie mega süß zu mir und dann bin ich nur ein Freund. Jetzt ist wieder Funkstille, snapen nur, bin gespannt wie es wieder morgen auf der Arbeit sein wird. Aber was ich mich jetzt frage, soll ich weiterhin versuchen ihr aus dem Weg zu gehen oder soll ich mit ihr Klartext über meine „Gefühle“ und auch ihren reden? 

...zur Frage

Halte dich zurück, sie muss mit ihrem Gefühlschaos alleine zurecht kommen, wenn sie sich nicht trennen will von ihrem Freund, ist das eben so!

Anbietern brauchst du dich nicht, mir scheint es, als ob sie dich nur als Notnagel warm halten will!

...zur Antwort