Was hat das zu bedeuten: Ein verheirateter Mann und eine Single Frau?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schmerzvolle Erfahrung von Singlefrauen- und männern, die sich mit gebundenen Männern/Frauen einließen kannst du im Forum des Beziehungsdoktors unter der Rubrik "Affärenbeziehungen" nachlesen. Ein Muss für Menschen, die beabsichtigen, sich mit Gebundenen einzulassen.

https://forum.beziehungsdoktor.de/index.php?forums/aff%C3%A4renbeziehung.13/

Zu deiner Frage: möglicherweise hat er im Blick der Frau ein stilles Einverständnis zum Ehebruch gesucht. Gebundene Personen behaupten nämlich am Ende gerne: aber DU wolltest das doch (auch).

Vorsicht ist in jedem Fall geboten!

Auch verheiratete Männer sind nicht blind und somit empfänglich für visuelle Reize, vielleicht war es nur unverhohlene Anerkennung ohne weitere Absicht, vielleicht wollte er auch mehr und dabei von vornherein mit offenen Karten spielen. Auf jeden Fall würd ich die Finger davon lassen. Dabei kann man nur verlieren.

Hey Elali74, vielen Dank für deine Antwort! Eine Frage habe ich allerdings noch an Dich: Bist du ein Mann oder eine Frau?

0

Eher das Gegenteil! Er macht ihr damit vor den ganzen Leuten klar: "Ich bin glücklich vergeben, hast keine Chance, lass´mich in Ruhe!"

Wer weiß, vielleicht ist sie ihm ja bis in den Raum (Wartezimmer?) gefolgt?

abstand und nähe immer das richtige mass?

was soll dies bedeuten? wenn dies ein single treffen ist dann ist ein man der verheratet ist eine grenzüberschreitung? und jeder single sollt mehr als vorsichtig sein? außer sie möchte nur eine schnelle nummer?

Vielleicht sitzt eine Spinne im Haar der Frau oder sie hat eine hässliche Warze auf der Nase.

Wer weiß schon was der Mann will, frag ihn doch?

Was möchtest Du wissen?