Was haltet ihr von Makita und Husqvarna?

5 Antworten

beide haben einen guten ruf,die ersten eben bei handwerkzeug die zweiten bei rasentreckern und motorsägen.wobei makita dolmar gekauft hat und deshalb auch motorsägen im programm hat

Makita nutze ich seit 25 Jahren. Vom Akkuschrauber bis zum Rasenmäher. Sicher mehr als 10 Maschinen/ Geräte. Beruflich und privat. Ich kann mich an keinen einzigen Ausfall oder Defekt erinnern.
Im Garten nutze ich fast ausschließlich Stihl. Von Husqvarna habe ich nur den Rider und ne Schnittschutzhose 👍

Alles in allem bieten die namhaften Hersteller einfach solide Qualität, so dass die Geräte bei guter Pflege auch Jahrzehnte halten.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich fahre seit 25 Jahren BMW GS.

Es kommt halt drauf an welches Werkzeug du genau willst.. Jede Marke hat seine Stärken und Schwächen..

Zb würde ich niemals mit einer Makita Kettensäge arbeiten,bin aber ein riesen Fan von deren Akkuschrauber

weshalb,die sind doch von dolmar.die haben schon motorsägen gebaut als stihl noch keine hatte

0

husquarna kenne ich jetzt nur indirekt, kumpel von mir hat von denen eine kettensäge und unser nachbar hatte mal von denen eine heißmangel. so weit ich mich errinnere, hat die mangel immer mängelfrei funktioniert. und auch die kettensäge tut ihren dienst recht klaglos.

was makita angeht. ich bin so n bisschen makitagirl.

ich habe von denen folgende geräte

  • Bohrschrauber, 18 V Brushless
  • Bohr- und meißelhammer, 18 V Brushless
  • winkelschleifer, 18 V Brushless
  • Schrauber, 10,8 V (Stiftakku)
  • bohrschrauber 10,8 V
  • bohrhammer 10,8 V
  • oszilationssäge 10,8 V
  • winkelschleifer Ø 125
  • Winkelschleifer Ø 230
  • Bohr- und Meißelhammer
  • Bohr- und Meißelhammer SDS Max
  • stichsäge
  • abbruchhammer mit kango aufnahme
  • schlagbohrmaschine, 2gang

ich würde aber deswegen nur etwas (nicht) kaufen, weil (nicht) makita drauf steht. nehmen wir den kleinen kombisauger (akku und netzbetrieb) den habe ich schon mal auspobiert. hat einfach nicht so viel durchzug. erst recht nicht auf akku. außerdem die SDS maschinen mit dem wechselfutter. das ist etwas fragil und macht die maschine unnötig unhandlich. dann doch lieber zwei maschinen. und die futter von den akkuschraubern, die sind auch nicht der wahre jakob. daher habe ich das an meinem großen bohrschrauber gegen eines von röhm ersetzt.

lg, Anna

Dir fehlt aber noch ein Makita Radio :-)

0
@NESspieler

das hab ich auch... und in dem kleinen schrauberset war noch ne akkulampe, die ich vergessen habe...

lg, Anna

1

Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster. Einhell ist gut.

Was möchtest Du wissen?