Was denkt ihr über Informatiker?

12 Antworten

Aus der Sicht eines Informatikers:

Sie sind aus der Sicht der anderen Menschen häufig eigenartig (besonders der Humor). Oft verwenden diese Typen ihr Fachchinesisch auch dann, wenn sie über Nicht-IT-Themen reden.

Vor allem aber sind sie arme Schweine. Denn wie Crysali es sagte, sind Informatiker diejenigen, die alles am Laufen halten. Tatsache ist jedoch, dass die User keine Ahnung davon haben, wie kompliziert IT ist. Deswegen werden ITler eher an den Pranger gestellt und mit faulem Obst beworfen.

Informatiker werden mehr als andere im Beruf gestresst, müssen täglich Überstunden schieben und als Dank erhalten sie Anschiss von den Kunden. Ach ja, und dann wären da noch diese Leute:

https://youtube.com/watch?v=NkE8C2dH9UE

Hut ab vor den Informatikern. Ich selbst habe es an den Nagel gehängt. Bringt ja nix.

PS: die übertrieben hohen Gehälter sind vor allem Schmerzensgeld ;-)

010101110110100101100101011001000110010101110010011100110110010101101000011001010110111000100001

Das hießt "Wiedersehen!" in binär. Bis dann.


Informatiker sind ausnahmslos allesamt gottgleiche Geschöpfe, anmutig und elegant. Sie sind eloquent, ausgesprochen sexy und beliebt und sie sind es, der den Laden am Laufen hält. Der Humor von Informatikern ist einfach nur großartig, und ihr breites Spektrum an Wissen und Fähigkeiten macht sie zum universell einsetzbaren besten Freund für Jedermann.

Aus irgendeinem Grund habe ich das Gefühl, dass du dieser wunderbaren Gattung angehörst...

4
@FlngLnhrt

Aus irgendeinem Grund habe ich das Gefühl, dass du dieser wunderbaren Gattung angehörst...

Ja, und? Wenn der Fragesteller parteiische Antworten will, dann soll er es bitte auch dazu schreiben. :)

Um mal kurz ernst zu werden: meiner Erfahrung nach ist der typische Informatiker Bartträger, kaffeeabhängig, hört - vor allem mit steigendem Lebensalter - gerne klassische Musik (etwas, was ich überhaupt nicht verstehe) und ist sarkastisch und/oder hat einen sehr grenzwertigen Humor. Ausnahmen bestätigen natürlich die Regel.

3

Stimme ich voll und ganz zu.

3

Du  hast den Nagel auf  den Kopf  getroffen.
Mir ist  gerade eine  Aureole   um den Kopf gewachsen...
Meine Katze  hatte  leider pech... sie ist   soeben erblindet...
...so ist das eben, wo viel Licht...

3

Ich möchte als Atheist mit "Gott" nix am Hut haben!

0

nix - wenn ich ehrlich bin .... warum sollte ich 

es gibt solche und solche  gute und böse  witzige und langweilige etc etc

Es kommt auf den Informatiker an. Manche sind Angeber, manche nicht. Ich würde sagen das sie ganz kluge Leute sind aber die einen die Angeben sollten doch mal ein bisschen runterkommen ;)

Bevor man Informatiker als "Nerds" oder "Außenseiter" abstempelt, sollte man sich klarmachen, wie viel in unserer heutigen Welt auf Informatik beruht. Soziale Medien, wie Instagram, Facebook, wortwörtlich das ganze Internet wurde von Menschen entwickelt, die man denke ich durchaus grob als Informatiker bezeichnen kann.

Was möchtest Du wissen?