Die Spiele deinstallieren und auf der anderen Festplatte neuinstallieren?

Bzw. solltest du Steam verwenden, hast du die Möglichkeit, sie einfach zu verschieben.

...zur Antwort

Frage 1: Wieso hast du überhaupt Ports geöffnet?

Frage 2: Welche Ports hast du geöffnet?

Frage 3: Wie hast du sie konfiguriert? Hier wären Logs und Screenshots interessant.

...zur Antwort

Der CPU-Kühler ist höher, als in das Gehäuse passt. Der Hersteller gibt eine maximale Höhe von 159mm an, der Kühler hat 162mm.

Wärmeleitpaste brauchst du ebenfalls noch, korrekt. Hier kann ich dir die bequiet DC1 empfehlen.

Davon abgesehen ein gutes System!

...zur Antwort

Hej, der Denon Cocoon hat, soweit ich das gerade sehen konnte, doch einen Aux-Input. Hier könntest du einfach den Kopfhörer- oder Line-Output des Fernsehers anschließen, sofern vorhanden. Entsprechende Kabel bekommst du günstig auf Amazon oder Thomann.

...zur Antwort

Da lässt sich nicht mehr viel rausholen, erst recht nicht mit 150€. Ich würde dir dringend empfehlen, eine Weile zu sparen und das System komplett zu ersetzen.

...zur Antwort

Nun, du gibst uns leider absolut keine Information über die Art des Anschlusses, die du verwendest, oder die Geräte dahinter. Demenstsprechend kann ich keine fixe Aussage treffen, aber ja, grundsätzlich kann man jedes Modem, welches den entsprechenden Standard des Anschlusses unterstützt, verwenden.

Die MAC-Adresse ist hier irrelevant, diese ist nur zur eindeutigen Identifizierung verschiedener Geräte untereinander. Sie ist weltweit einzigartig.

Ob es extra kostet, natürlich! Du kaufst ja ein Gerät! Das kostet!

Wenn du mehr Details brauchst, gib auch uns bitte mehr Information und stelle spezifischere Fragen.

...zur Antwort

Du kennst sie wohl deutlich besser als jeder von uns hier. Überleg dir, was sie gerne unternimmt, worüber sie sich freut, woran sie Spaß hat. Und denk dir dann selbst etwas aus, dass von Herzen kommt. Darüber wird sie sich auch freuen.

Aber niemand hier wird dir eine gute Antwort geben können, nur wissend, dass sie 20 wird und türkisch ist.

...zur Antwort

So wie ich das verstehe, ist die Auflösung, die in der PS3 eingestellt ist, höher als die des angeschlossenen Monitors. Damit kommt er nicht klar. Also: Auflösung auf die vom Monitor vorgeschlagene (1680x1050) runterstellen ;)

...zur Antwort

Hej,

das ist eigentlich völlig normal. Die Audioeinstellungen im Fernseher betreffen für gewöhnlich auch nur den Fernseher selbst. Für alles, was extern angeschlossen wird, ist das externe Gerät selbst zuständig.

Zudem ist nicht gedacht, die beiden Systeme gleichzeitig zu verwenden, sondern immer nur entweder die im Fernseher integrierten Lautsprecher oder die externen. Ich bin mir nicht ganz sicher, ob du das tust.

Es tut mir leid, sollte ich etwas falsch verstanden haben ^^

...zur Antwort

Ich kann dir meinen alten gebraucht verkaufen, der kann das alles xD

Sony macht in der Region vieles, auch für den kleineren Geldbeutel um die 150€ - 200€. Nur von Wasserdichtigkeit habe ich da bisher noch nichts gehört.

...zur Antwort

Mit jemanden oder ihm direkt im Beisein anderer reden, so schwer das auch fallen mag. Gibt es niemanden, dem du dich anvertrauen kannst? Das ist sexuelle Belästigung und sollte keineswegs toleriert werden.

...zur Antwort

Ich persönlich nutze GSync mit einem 165 Hz-Display und es ist einfach toll. Ja, GSync ist teuer. Aber dafür bekommst du absolut kein Tearing, das Bild ist genau, wie es sien sollte.

Ob die 240Hz dir soviel bringen, wie sie klingen lassen, wage ich zu bezweifeln. Man dürfte mit allem ab 144Hz eigentlich sehr gut beraten sein.

...zur Antwort

Wenn du die beiden Lautsprecher gleichzeitig bspw. in Stereo betreiben möchtest, benötigst du einen sog. Bluetooth-Splitter.

Sowas gibt's in brauchbarer Ausführung ab 30 Euro aufwärts auf bekannten Seiten wie Amazon.

...zur Antwort

Nun, mATX (microATX) und µATX sind verschiedene Bezeichnungen für das selbe Format. Passt also bestens!

...zur Antwort