Warum ist natürliche Körperbehaarung heutzutage verpönt?

39 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

 

Du nimmst die Antwort andeutungsweise schon vorweg, indem Du "heutzutage verpönt" schreibst!  

Ja, es ist eine Zeiterscheinung (Mode!), an allen möglichen Körperstellen (ich betone: an allen möglichen Körperstellen!) die Haare zu entfernen.  

Abgesehen vom konkreten Thema, der Körperbehaarung, sind auch bei anderen Modeerscheinungen die Menschen einem Massenphänomen unterworfen. Sie wollen angepasst und immer "up to date" sein.  

Die Mode wird uns jedoch von einem kommerziell orientierten Imperium bzw. einer Lobby  - streng genommen -  "vorgeschrieben" bzw. vorgegeben, wonach wir uns "zu richten haben".  

Dieser Vorgabe folgt die steuerungsfähige bzw. beeinflussbare Alltagsmasse, ohne mit dieser Meinung jemand persönlich "zu nahe treten zu wollen."  

Es gibt jedoch auch Menschen (Individualisten!), die selbst wissen, was sie wollen und das tun und lassen, was sie selbst für gut und richtig finden und sich weitgehendst wenig von der Werbung beeinflussen lassen.  

Letztgenanntes betrifft selbstverständlich auch die Körperbehaarung (ja oder nein!), denn alles, was nicht verboten ist, ist erlaubt, und jeder Mensch verfügt über das  Selbstbestimmungs- bzw. Persönlichkeitsrecht mit freier Willensentscheidung.

Dazu gehört ein gesundes Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit, um bei manchen Modeerscheinungen "nein, das mache ich nicht mit" sagen zu können. 

Danke für die Auszeichnung. Das freut mich.

0

Defintiv nicht! Aber Affe Mensch will sich scheinbar unbedingt von seinen tierischen Cousins unterscheiden. Seit ich mal für eine Blinddarm- OP an der Scham total rasiert wurde, keine Ahnung wieso DA jede Fussel weg mußte, entging mir jede Lust, mich jemals zu enthaaren/ rasieren total, denn es war eine Qual als die Behaarung wieder nach wuchs. Zudem habe ich aber auch nur spärliche Körperbehaarung und verstehe die Leute mit üppigerem Bewuchs irgendwie schon, wenn sie das los werden wollen. Übrigens gibt es in einem amerikanischen Bundesstaat ( glaube, Kalifornien ist es ) direkt ein Verbot von Achselhaaren. lg

Es kann schon sein, dass es zu einer Modeerscheinung geworden ist, aber trotzdem bleibt es die Sache jedes Einzelnen. Meine Frau und ich sind schon seit über 30 Jahren unten herum blank, weil wir das so wollten und es uns störte beim zärtlichen Liebesspiel ständig Haare im Mund zu haben. Damals war es noch keine Mode, die allgemein mitgemacht wurde und manchmal waren wir die einigen "Blanken" in der Sauna oder beim FKK. Das störte niemand und uns auch nicht. Andererseits freuen wir uns natürlich darüber, dass wir heutzutage nicht mehr in der Minderheit damit sind. Aber trotzdem werden wir dabei bleiben, auch wenn es keine Mode mehr ist und wir dann wieder die Einzigen sind. Uns gefällt es eben und das ist entscheidend. Wir machen es für uns und nicht für andere!

Ein mittel womit die haare nicht stoppelig nachwachsen oder am besten garnicht?

Hallo ich such ein produkt womit ich meine körperbehaarung entfernen kann. Also auf den armen denn ich bin wirklich zu behaart (weiblich) knd das wär ja komisch wenn es stoppelig nachwächst. Ich hab auch ein laser- gerät aber das ist zu mühsam um alles zu entfernen..

...zur Frage

Zu stark behaart...hilfe!

Hey Ich bin erst 17 (männlich) und habe eine sehr starke Körperbehaarung ist das normal? Weil andere in der Schule, das garnicht haben. Ich sehe sowas nur bei mir :(

...zur Frage

Rote Punkte nach der Rasur im Intimbereich?

Ich hab mich gestern am Morgen im Intimbereich rasiert. Rasieren im Intimbereich mache ich schon länger, nur hab ich gestern angefangen von unten nach oben zu rasieren, also gegen den Haarwuchs, da sie so ganz weg rasiert werden. Doch jetzt haben sich viele kleine rote Punkte gebildet. Ich hab eigentlich nichts falsch gemacht. Ich war ca. 10 min heiß duschen, sodass sich die Poren geöffnet haben, danach hab ich mich im bestimmten Bereich mit Rasierschaum eingecremt, und danach hab ich mich mit einem neuen Dreiklingenrasierer rasiert.

Kann man die Pickel und das Jucken irgendwie hindern? Wie sieht es mit Wachsstreifen aus? Wie sollte ich mich am besten rasieren?

...zur Frage

Extrem starke körperbehaarung -.-

Ich bin 14, hab eine sehr helle haut. Und schwarze, richtig pechschwarze haare...

Und bin überall am körper behaart, was normal ist aber da ich hell bin und die haare dunkel, ists blöd.

Rasieren dauert mir zu lang und die haare wachsen dann viel zu schnell nach :(

Wachsen nützt sich bei mir auch nicht, hab eine sehr empfindliche haut.

Habt ihr tipps?

Im Winter ists nicht so schlimm aber im sommer wenn ich zB ein Tanktop anziehe, sieht man die körperbehaarung :D

...zur Frage

Wenn ich die Pille absetze, wird die Körperbehaarung schlimmer?

da ich südländerin bin, bin ich leider sehr stark behaart. mein FA vershrieb mir die Pille YAZ gegen Pickel & Körperbehaarung. gegen Pickel hat mir die pille etwas gebracht, hingegen körperbehaarung ist noch gleich wie vorher. ich würde die Pille gerne absetzen aber habe angst, dass ich noch stärker behaart sein werde als ich es bin. ist dies möglich?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?