warum ist eigentlich luzifer ausgerechnet der engel des "lichts"?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Gut und Böse ist sowieso völliger Quatsch. Das ist nur etwas für Menschen, die ihr ganzes Leben in Angst verbringen und nicht fassen wollen, dass die Menschen der Grund für das Übel/Leid auf der Welt sind und nicht ,,das Böse'' . In Amerika ist zum Beispiel alles böse, was gegen ihr Weltbild, ihre Normen und ihre Meinungen verstößt: Achmadinedschad: böse, Saddam Hussein: böse. Das ist alles Lüge. Aber das ,,Gut-Böse-Prinzip'' ist am einfachsten zu verstehen, da es nicht so abstrakt und schrecklich ist wie das ,,alles hängt zusammen/alles ist eins-Prinzip''. Denn wenn man das begreift, sieht man erst, wieviel Leid es gibt und wie unwissend und hilflos die Menschen sind. Das erstere Prinzip legalisiert ja das ganze Leid auf der Welt, das zweite konfrontiert einen eben damit Dann gibt es auch Menschen, die sagen, das Böse steckt in jedem Menschen. Nunja, aber das ist psychologischer Natur...

und das alles ist eins prinziep findet sich auch im einzelnen menschen wieder? irgendwie? also nicht nur in der welt/universum?

0
@johmarie

ja, denke ich schon. Wenn du die Menschen von oben betrachtest, siehst du, dass alle Menschen eine Einheit bilden, so wie die Zellen in deinem Körper eine Einheit bilden, und zwar ,,dich''. Wenn die Zellen in dir sich in gut und böse unterteilen würden, würde es dir nicht gut gehen. Aber da alles Zellen das nicht machen, geht es ,,dir'' gut. Wenn nun alles Menschen verstehen, dass es ihnen besser geht, wenn sie sich das zu Herzen genommen haben, dann ist das eine gute Sache. Das ist doch auch logisch. Wenn die Regierung kein Geld in Waffen und Verteidigung steckt, sondern in Soziales, Bildung, Forschung eben alles, was für den Menschen ist und nicht gegen ihn, dann gibt es auch mehr Zufriedenheit, Glück und Fortschritte in der Forschung und so weiter. Siehst du?

0
@nikoweird

Wir im Westen sind induvidualistisch geprägt, das hat auch Vor- und Nachteile. Die Vorteile sind meiner Meinung, dass sich jeder besser entfalten kann und nicht in den Massen untergeht. Der Nachteil ist der fehlende Gemeinsinn und die Anonymität. Und er führt manchmal zu Egoismus. Darum soll man nicht die Gesellschaft vergessen und sich aktiv an ihr beteiligen.

Zitat von mir: die Menschen sind der Grund für das Übel/Leid auf der Welt es gibt es auch Leid, das nicht von dem Menschen verursacht ist, zum Beispiel Naturgewalten....

0
@nikoweird

Eine gute Therapie gegen das ,,Gut-Böse''-Denken ist übrigens, einen Blick in die Geschichte zu machen. Dann sieht man, wie alles schon immer miteinander verbunden war. Aber ich will das Böse jetzt nicht völlig wegstreichen, ich denke nur, dass das ,,Böse''-also (immer?) das Leidbringende- durch den Menschen verursacht wird, aber nicht absichtlich. Jeder Mensch will mit seinem Handeln etwas gutes tun.

Grüße und ich hoffe, meine Antwort hat dir geholfen!

0
@nikoweird

also das gute und das böse sind sozusagen eine einheit? für den menschen ist eine trennung jedoch leichter zu verstehen. aber ich sehe deinen punkt.

0
@johmarie

Das chinesische Yin-Yang-Prinzip sieht zwei Gegensätze vor, die einerseits relativ sind und sich stets ergänzen, nicht ausschließen. Die beiden Gegensätze werden allerdings nicht personifiziert, d.h. mit menschlichen Werten beurteilt, sondern neutral gesehen.

Grüße niko

0

Biblischer Antwort:

(2. Korinther 11:14-15) 14 Und kein Wunder, denn der Satan selbst nimmt immer wieder die Gestalt eines Engels des Lichts an. 15 Es ist daher nichts Großes, wenn auch seine Diener immer wieder die Gestalt von Dienern der Gerechtigkeit annehmen. Ihr Ende aber wird gemäß ihren Werken sein.

LG

JensPeter

0
@JensPeter

Licht kann auch so hell werden, das es blendet - > "Blender"

(2. Korinther 11:14) 14 Und kein Wunder, denn der Satan selbst nimmt immer wieder die Gestalt eines Engels des Lichts an. 

0
@JensPeter

(2. Korinther 4:4) 4 unter denen der Gott dieses Systems der Dinge den Sinn der Ungläubigen verblendet hat, damit das erleuchtende Licht der herrlichen guten Botschaft über den Christus, der das Bild Gottes ist, nicht hindurchstrahle.

Was die Frage nach "Gut" und "Böse" anbelangt, dazu sagt die Bibel folgendes:

(1. Johannes 3:4) 4 Jeder, der Sünde treibt, treibt auch Gesetzlosigkeit, und so ist Sünde Gesetzlosigkeit. 

Die Streiftfage lautet somit: Hat der wahre Gott das Recht? (Einfachstes Beispiel: "Du sollst nicht von der Frucht des Baumes essen")

Sünde kann unterteilt werden in die "Erbsünde"

(Römer 5:12) 12 Darum, so wie durch e i n e n Menschen die Sünde in die Welt gekommen ist und durch die Sünde der Tod und sich so der Tod zu allen Menschen verbreitet hat, weil sie alle gesündigt hatten — 

und in persönliche "Sünden". Zur Bereinigung kam Jesus Christus. Soweit hier.

Dem Bibelbuch Hiob Kapitel 1 ist zu entnehmen, das Satan, der Teufel eine buchstäbliche (Geist-) Person ist.

0
@JensPeter

"Nochn Kommentar" zum Bereich Licht:

Es kommt immer auf die Dosis an.

  1. Zu wenig: Schlecht.
  2. Angenehm hell: Schön, gut
  3. Hell: Prima
  4. zu Hell, blenden: Wieder schlecht, macht blind.

Also gibt es auch "im Licht" gutes und schlechtes. Gell?!

Es gibt "Gutes" und "Schlechtes".

0
@JensPeter

Um "Gut" und "Böse" zu definideren, braucht es einen "Maßstab".

Die universelle Streitfrage beihaltet u.A.: Hat Jeova Gott das Recht Rechts- und Wertmaßstäbe zu setzen.

Wer dies verneine wendet andere Maßstäbe an - und wird die Folgen dafür tragen.

0

Zitat: "...erscheint der Morgenstern (Lucifer) in der hebräischen Mythologie des Alten Testaments als gefallener Engel. In Jes 14,12 EU ist er das Sinnbild der Gegner des Volkes Israel" Also der Inbegriff des "Gegners Israels". Des Volkes, dass quasi einen Exklusiv-Vertrag mit Gott hat. Denn der Gott des "Alten Testaments", ist der Gott der Juden. Warum hat Jesus ein "Neues Testament" geschaffen?

Luzifer ist eine der bekanntesten Gestalten in der frühen Mytologie. Der Name bedeutet übersetzt soviel wie: Bringer des Lichts oder eben Lichtträger. Er war ursprünglich der Lieblingsengel der Herrn. Wohl auch dadurch das er als der Schönste und weiseste unter den Engeln galt. Seine Aufgabe war es die Straftaten der Menschen Gott vorzutragen. Aber zutiefst verbittert über die Art, wie großzügig und bevorzugt Gott die Menschen gegenüber den Engeln behandelt, will er Gott stürzen und an seiner Stelle über das Himmelreich herrschen. Allerdings wurde er verstossen und in die Hölle verbannt, wo er laut des Christentums noch bis heute "lebt". Wenn man allerdings etwas tiefer als eig. vorgesehen in diese Überlieferungen eindringt, dann erkennt man, dass mit Luzifer, dem Teufel und Satan keineswegs immer dieselbe Person gemeint war. Oft waren die Texte bewusst etwas verwirrend geschrieben, oder nach eigenen Auslegungen verfasst.

 - (Religion, Philosophie, Licht)

Sind Luzifer, Gabriel, Satan Mephisto und Morgenstern ein und die gleiche Person?

Also ich bin ein kleiner Schreibling und schreibe gerne. Im Moment am liebsten über Engel. Natürlich hab ich mich auch über den Teufel informiert, doch begegnet er mir sowohl in der Biebel als auch im Internet ständig unter einen anderen Namen. Vielleicht hat ja mal einer ne Ahung, wie man ihn wirklich nennen kann? Oder vielleicht aht er keinen wahren Namen?

...zur Frage

Frage zu unsichtbaren Geistwesen & Beelzebub?

Guten Abend. :-)

Folgendes: "... Die Bösen Engel, auch Dämonen genannt, haben sich dem Teufel unterstellt, dem "Herrscher der Dämonen", der "immer wieder die Gestalt eines Engels des Lichts" annimmt (Matthäus 12:24; 2. Korinther 11:14).

Kann mir jemand genauer erklären, was mit dem "Engel des Lichts" gemeint ist?

Und weiß wer, wo ich weitere Informationen bezüglich der Engel Seraphim und Cherubim finde? Oder könnt ihr mit dazu etwas sagen? Eventuell Bibeltexte?

Den Erzengel Michael dürft ihr aus dem Spiel lassen. Das ist momentan noch zu hoch für mich. :)

Liebe Grüße

xxPHILOSOPHINxx

...zur Frage

Ist das der Teufel oder was für ein anderes Monster?

Ich Habe das Spiel Ferr Inside gespielt und dieses Wesen bemerkt und Frage mich nur was ist das(Der Teufel,Satan,Luzifer,Amon,Azazel, Baphomet)Eventuell auch Andere Gefallenen Engel und oder Dämonen aber Wer oder was soll das Sein

...zur Frage

Aus welchem Grund ist der Engel Luzifer zum Teufel geworden?

(Frage im Fragetitel)

...zur Frage

Ich habe Angst Abends mein Licht auszumachen..?!

Ich bin Muslima (denkt man aber nicht, weil ich blond bin und so..) . Ich kenne schon soooooooooo viel und glaube an Teufel Engel und an Geister.. Das gibt mir keine Ruhe zum schlafen.Ich bin 12 gehe in die 6 Klasse und muss deswegen leider noch meine Leselampe nachts anlassen.. :s

Bitte helft mir ;(

...zur Frage

Was hat das Licht am Ende des Tunnels bei Nahtoderfahrungen zu bedeuten?

Was könnte das Licht am Ende des Tunnels bedeuten, das fast alle Menschen während einer Nahtoderfahrung sehen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?