das wesen, das seine tiere auf der erde dirigiert, lebt in anderen sphären. für dieses wesen ist der tod eines seiner ihm anvertrauten irdischen tiere wie das ausreißen eines haares auf deinem kopf.


mehr ist da nicht.


alles andere ist gefühlsduselei der menschen. erzähl daß aber mal einer hundeliebhaberin, die ihren babyersatz als bildchen anderen zeigt (da wird dann das nudelholz aktiviert).

...zur Antwort

wo sind denn da die nachteile? der mensch lernt doch nur neues zu schaffen durch einen tritt in seinen ar......


nur dann kommt er aus seinem schlendrian hoch, weil der tritt ihm weh tut.


und der treter ist eben der materialismus, der zur seelenverödung führt.

...zur Antwort