Aus welchem Grund ist der Engel Luzifer zum Teufel geworden?

5 Antworten

Luzifer war eigentlich selbst ein Engel.Der treueste Diener des Herren. Nachdem Gott die Engel geschaffen hatte schuf er die Menschen und sagte den Engeln sie sollen die Menschen mehr lieben als ihn,Gott selbst.Luzifer liebte Gott am meisten und konnte nicht verstehen wwarum er die Menschen mit ihren ganzen Fehlern und ihrer Dummheit,Wissbegier und bösartigkeit nur lieben konnte und so hat er zu Gott gesagt"Ich kann diese Wesen nicht mehr lieben als dich,Vater"und so hat Gott Luzifer vertrieben.

Luzifer wollte Gott niemals vertreiben oder seine Macht antasten.Er liebte Gott nur mehr als alles andere und deshalb wurde er verstoßen..schon unfair oder?

Gott hat bekanntlich alles erschaffen, insbesondere auch die Möglichkeit zu wählen: ich kann heute Hausaufgaben machen oder morgen früh abschreiben.

Bei Luzifer war es, in Anlehnung an John Miltons Werk "Paradise Lost": Lieber in der Hölle regieren, als im Himmel dienen.

Und ist mit allem Bösen (Sünde, Mammon, ...) aus dem Himmel ausgezogen, um sein eigenes Ding zu machen.

und hat sich auf der Erde niedergelassen

0
@hell11

Bei Milton hat sich Luzifer weder auf der Erde niedergelassen noch wurde er darauf geschmissen. Wie das in dem Buch konstruiert wurde, müsst ihr allerdings selber nachlesen. Vielleicht kennt Vicki Paedia ja auch eine Zusammenfassung.

0
@Massimo23

Bei Milton hat sich Luzifer weder auf der Erde niedergelassen noch wurde er darauf geschmissen. Wie das in dem Buch konstruiert wurde, müsst ihr allerdings selber nachlesen. Vielleicht kennt Vicki Paedia ja auch eine Zusammenfassung.

0

Machtgier. Nicht sein Wunsch wie Gott zu sein, sondern sein Wunsch nach seiner eigenen Definition wie Gott zu sein, hat ihn zu dem gemacht was er ist.Adam und Eva wollten auch wie Gott zu sein, jedenfalls hat es ihnen gefallen was der Teufel versprochen hat.Sonst hätten sie nicht Gottes Gebot übertreten.Und seit dem besteht der Sinn des Lebens darin, zu lernen was es heisst wie Gott zu sein. Nichts Anderes! Ewiges Leben ist, das sie dich erkennen und den den du gesandt hast. Und auch nicht das er sein eigener Herr sein wollte war das Schlechte, sondern das er Herr über Andere sein wollte.

Luzifer hatte die Aufgabe, die Straftaten der Menschen Gott vorzutragen. Allerdings wurde im Laufe der Jahrtausende immer verbitterter, als er stets mit ansehen musste wie bevorzugt Gott die Menschen gegenüber den Engeln behandelte. Deshalb versuchte er Gott zu vertreiben und an seiner Stelle zu herrschen. Zur Strafe wurde er in den Abgrund verstossen.

Soweit die offizielle Version. Woher allerdings die ewigen Gleichnisse der Hölle mit Feuer und Schwefel stammen, Die Ziegenbeine des Gehörnten und ähnliches wird wahrheitsgetreu/nachvollziebar in der satanischen Bibel erläutert.

 - (Himmel, Teufel, Luzifer)

In der satanischen Bibel steht nichts Wahres.Ich hab sie gelesen.Selbst dein 1. Abschnitt steht so , nicht darin.Ist aber wahr.

0
@Maik2

Da steht ja an sich weit weniger Mystisches drin, als man zunächst vermuten würde. (Ich hab sie auch gelesen und wollt eig. keine Passagen zitieren.) Auch das Gleichniss Gott/Teufel findet man dort nicht. Die Infos hab ich mir damals ziemlich breit gefächert von überall her geholt

0

Was möchtest Du wissen?