Hallo, ich weis zwar nicht welchen Abschluss du machen musst, aber ich möchte dich um einen Gefallen bitten. Die Welt muss endlich davon erfahren das es nicht nur Chemotherapie gibt. Es gibt eine Frucht, welche Guanabana heisst, sie ist ganze 10 000 mal wirksamer als die Chemotherapie und es gibt keine Nebenwirkungen. Man isst sie am besten frisch oder kann heutzutage auch schon Tabletten (Kapseln) übers Internet bestellen. Die Leute sollten unbedingt davon erfahren... Ich wünsche dir viel Erfolg beim erreichen deines Berufswunsch. Alles Gute.

...zur Antwort

keine Jungfrau mehr und die Welt bricht zusammen?

ihr Lieben, vielleicht werden einige von euch meine Frage primitiv finden, einige dagegen interessant. Jedenfalls trage ich sie seit Jahren als Last auf meine Schulter. Ich bin in einer religiösen Familie groß geworden. Wir haben gelernt, dass Sex vor der Ehe verboten ist, Fremdgehen und Ehebrechen eine große Sünde. Weil ich es diese Regeln für richtig gehalten habe, war ich Jungfrau bis mit 23 Jahren, wann ich mich in einem Jungen verliebt habe und mit dem ich mein Leben verbringen wollte. Ihm hat die Idee nicht gefallen(oder wollte nu Spaß haben, den er auch bekommen hat) und hatte sich aus den Staub gemacht. Nach dieser Enttäuschung war ich so fertig, dass ich nicht mehr leben wollte. Mit Hilfe von Freunden(weil meiner Familie sowas ich nicht erzählen konnte - hatte Angst vor ihren Reaktionen) habe ich beschlossen mit dem Leben weiterzumachen. Vier Jahre hats gedauert, bis ich mich in einem Mann wieder verlieben konnte, ein Mann, der sich gleich verhalten hat: mich nur sexuell ausgenutzt. Ich kann nur sagen, dass meine Welt zusammenbricht.

Ich habe mir gewünscht jungfrau zu heiraten und mit dem ersten Mann auch bis am Ende meines Leben zu bleiben. Warum passiert mir sowas? Ich war immer fair, immer ehrlich, wollte immer Gottes Regeln befolgen und trotzdem wurde nur verarscht. Mich neu zu verlieben? Nein! Nur der Gedanke macht mir Angst. Aber mein ganzes Leben alleine bleiben? Ich bin doch noch jung.

Wie kann ich diesen Gedanke jetzt endlich los werden, dass bei mir nicht geklappt hat jungfrau zu heiraten und nicht so wie ich es mir mein ganzes Leben vorgestellt habe? Wie kann ich jetzt Frieden mit mir selbst machen? Denn ich hasse mich, ich hasse mich, weil ich mich verarscht gelassen habe.

...zur Frage

Hallo, ich verstehe dich sehr gut, auch wenn es viele andere hier nicht tun. Die Angst hat dir niemand eingeflösst und ich finde es auch nicht richtig wenn Leute über streng religöse Menschen urteilen, ohne überhaupt verstehen zu können was ihn ihm vorgeht. (An alle welche nicht verstehen wieso ein streng religiöser Christ so handelt: Sie tt das nicht weil sie von nderen unter Druck gesetzt wird oder ihr Angst eingeflöst wird oder was weiss ich was viele Leute denken.... Sie spührt was Gott gefällt und was nicht weil der heilige Geist in ihr wohnt und sie leitet). Erstmals bist auch du nur ein Mensch. Gott liebt dich, er weiss das du alles richtig machen wolltest und vergibt dir deine Sünden welche du bereust. Fühl dich nicht mehr schlecht, sei glücklich, denn Jesus ist für dich gestorben und ich weiss das Gott sehr stolz auf dich ist, das dir sein Wille so wichtig ist. Ich rate dir sei glücklich und fühle dich nicht minderwertig nur weil du nicht mehr Jungfrau bist. Du bist ein Kind Gottes und er liebt dich über alles. Lass die Vergangenheit hinter dir und starte neu. Wie viele Christen haben schon die sschlimmsten Dinge gemacht bevor sie zu Gott gefunden haben. Und der Herr hat ihnen vergeben und ihre Sünden reingewaschen. Nur weil du schon von klein auf Christin bist heisst das doch nicht das dir nicht auch Fehler passieren können. Irren ist menschlich wie es so schön heisst, aber werde nicht an deinen Fehlern irre sondern lerne daraus. Wir alle begehen Fehler, aber das wichtigste ist sich nicht unterkriegen zu lassen und vor allem aus den Fehlern zu lernen. Du bist noch jung, genau. Darum lass dich nicht stressen und bete das Gott dir den richtigen Mann an deiner Seite finden lässt. Auch wenn es wenige solche Männer gibt die bereit sind bis zur Ehe zu warten, es gibt sie. Denn verliebt sin ist ein Gefühl auf welches wir uns nicht all zu sehr verlassen sollten, die wahre Liebe kommt mit der Zeit, sie wächst. Ich finde deine Einstellung dazu Gott so sehr gefallen zu wollen super. Leider gibt es wenige Menschen, welchen Gott so wichtig ist und welche Gott an erste Stelle setzten. Ich wünsche dir und deiner Familie Gottes reichen Segen und wünsche dir das du einen Mann findest der jemanden wie dich verdient und zu schätzen weiss.

...zur Antwort

Hallo, ich kenne das, meine Papillonhündin macht das auch. Ich habe mich von einer Tierärztin beraten lassen (habe sogar mehreren Tierärzten die selbe Frage gestellt, alle sagen es ist nichts schlimmes) und sie sagte mir es wäre nicht schlimm. Ein Hund mit Rückwärtsniessen hat die selbe Lebenserwartung wie jeder andere Hund auch. Kann sogar ohne Probleme Babys bekommen (ist also weder für die Trächtigkeit, noch die Geburt, noch für die Babys selbst eine Gefahr, es kann auch keine Vererbung nachgewiesen werden). Der Boxer der Tierärztin welche mich beraten hat, hatte auch Rückwärtsniessen und ist mit stolzen 15 Jahren altershalber gestorben. Du brauchst dir also generell keine Sorgen zu machen. Als Einziges möchte ich dir noch den Tipp geben, wenn dein Hund das Rückwärtsniessen hat, dann schau in sein Maul, es gibt selten Hunde die so stark Rückwärtsniessen das die Zunge blau anläuft (Sauerstoffmangel), in einem so extremen Fall müsstest du deinen Tierarzt informieren. Es hilft manchmal die Nasenlöcher kurz zuzuhalten (oder ein Leckerli geben, Wasser etc.) um den Schluckreflex auszulösen. Also keine Panik, es ist nichts Schlimmes und dein Hund kann damit gaaanz normal Leben. Ich wünsche dir mit deinem Hund alles Gute.

...zur Antwort

Trinke gaaaaanz viel Wasser (vor allem vor jedem Essen 2 Gläser (keine anderen Getränke), lass alles Süsse weg. Versuche wenig Kohlenhydrate und Fett zu dir zu nehmen und viel Früchte (zb Papaya hat seeehr wenig Kalorien) und Gemüse zu essen. Wenn du nachts aufwachst dann isst du nichts, du trinkst nur Wasser.... Wünsche dir ganz viel Erfolg.

...zur Antwort
Es gibt geister

das was die leute geister nennen sind dämonen und das was du beschreibt hört sich ganz klar nach einem dämon an. den einzigen weg diesen wieder loszuwerden ist Jesus als deinen Retter zu akzeptieren. Grüsse und Gottes segen: http://jesuschristus.jimdo.com/

...zur Antwort

also das sie trinkt ist schon mal gut. du könntest mal fieber messen. informier dich mal über magendrehung oder darmverschluss, beides nichts schönes und sollte schnellstens behandelt werden (ich hoffe das es nur eine leichte magenstörung ist und nichts schlimmes!). hör auf dein gefühl, wenn es ihr wirklich nicht gut geht würde ich lieber zum tierarzt (in den notfall) als zu lange zu warten.. ansonsten ruf einmal eine notfallnummer für tiere an. ganz gute besserung und alles gute.

...zur Antwort