Thema Fremdgehen: Sprüche und tiefgründige Sätze?

14 Antworten

Ein Spruch für alles: 

  • Verlange nie etwas von anderen, was du selbst nicht vorlebst.

.

Nun zu den Beziehungssprüchen: ^^

  • Wer versucht, sich immer alle Türen offen zu halten, wird sein Leben auf dem Flur verbringen. 
  • Es ist keine Kunst jeden Tag eine andere glücklich zu machen. Ein Held bist du erst dann, wenn du es schaffst jeden Tag die Selbe glücklich zu machen.
  • Wenn jemand nur Sex und Freiheit sucht, dann wird derjenige irgendwann merken, dass beides nicht im Alter mit auf der Parkbank sitzt.

.

Und wenn er auch mal betrogen wird. :-D Dieser Spruch passt irgendwie auch in allen möglichen Lebenssituationen, wie ich finde:

  • Manche Menschen merken erst, wie sie mit anderen Menschen umgehen, wenn sie selbst so behandelt werden. Und Plötzlich ist das Leben unfair.

.

Die Sprüche gelten natürlich auch für Frauen und Homosexuelle, die ihren Partnern fremdgegangen sind. ;-D

Das ist genial und trifft 1000% zu.....😎😉

2
@Angel1112

Danke dir. ^^

Nur muss man auch mal ganz ehrlich sein... Auch man selbst war manchmal nicht ganz nett und/oder fair anderen gegenüber.

Irgendwie passen die Sprüche doch zu allen - man selbst mit eingeschlossen. :-D

Ich war zwar noch nie fremdgegangen, aber hatte auch schon Leute mit meinem Verhalten vergrault oder hatte mal wieder eine zu große Klappe, weil ich einfach wirklich alles ausspreche, was ich denke. ^^'

0
@Hyaene

Man muss nicht alles sagen, was man weiß, aber man muss alles wissen, was man sagt. Gute Antwort Hyaene, LG.

1

Nein, kein Spruch. Nur ein Gedicht von Theodor Fontane.

Die drei Raben

Drei Raben saßen auf einem Baum,

Drei schwärzere Raben gab es kaum.

Der eine sprach zu den andern zwei'n:

»Wo nehmen wir unser Frühmahl ein?«

Die andern sprachen: »Dort unten im Feld

Unterm Schilde liegt ein erschlagener Held.

Zu seinen Füßen liegt sein Hund

Und hält die Wache seit mancher Stund'.

Und seine Falken umkreisen ihn scharf,

Kein Vogel, der sich ihm nahen darf.«

Sie sprachen's. Da kam eine Hinde daher,

Unterm Herzen trug sie ein Junges schwer.

Sie hob des Toten Haupt in die Höh

Und küßte die Wunden, ihr war so weh.

Sie lud auf ihren Rücken ihn bald

Und trug ihn hinab zwischen See und Wald.

Sie begrub ihn da vor Morgenrot,

Vor Abend war sie selber tot.

Gott sende jedem Ritter zumal

Solche Falken und Hunde und solches Gemahl.

Kannte ich bis jetzt nicht,aber sehr gut!

2

Ich kannte das Gedicht auch noch nicht. Aber Gedichte mag ich auch sehr. Schreibe schließlich auch selbst welche. 😁

Es ist so traurig und schön zu gleich. Einer starb und Frau und Kind folgten ihm... Uff, da wird man ja gleich weich. ^^'

Loyalität... Etwas so seltenes. Aber wertvolles ist immer selten. 💝

2
@Hyaene

Ich sehe gerade, dass ich im ersten Abschnitt ziemlich oft das Wörtchen "auch" benutzte. ^^'

0

Die Katze lässt das Mausen nicht

Was du nicht willst ,was man dir tut,das füge auch keinem Anderen zu

"Was du nicht willst..."

Ein uralter Spruch, aber so wahr. Genau wie:

"Behandle jeden so, wie du selbst behandelt werden möchtest." :-D

3
@Angel1112

Schade nur, dass das so oft so einseitig ist, aber da ist es gut, wenn es Solche gibt, LG.

1
@PicaPica

Leider sehen in solchen Sprüchen die Menschen immer nur "die anderen". Aber wie oft fehlt auch mal ein Fünkchen Selbstreflexion? Niemand ist perfekt und jeder begeht mal Fehler. Auch man selbst. Das sehen aber viele nicht. Auch da gibt es so einen hübschen Spruch. =D

Fremde Fehler beurteilen wir wie Staatsanwälte, die eigenen wie Verteidiger.

Ja, ich weiß. Ich kenne für alles einen Spruch. Naja, ich sammelte sie mal eine zeitlang, wie Briefmarken und habe sie mir alle gemerkt. xD

1
@PicaPica

Boah, bist du schnell! O_O

xD

Lustige Sprüche kenne ich allerdings noch mehr. 😁

0

Was möchtest Du wissen?