Sollte man Katzen und Hunde mit Shampoo waschen?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

Anderes 79%
Wasser 14%
Shampoo 7%

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Anderes

Beide Tiere müssen nur gewaschen werden, wenn sie Verschmutzungen haben, die sie nicht selbst bewältigen können. Das kommt bei Katzen sehr selten vor und bei Hunden ab und zu.

Eine Katze nicht unters oder ins Wasser stellen, sondern nur mit warmem Wasser und Waschlappen reinigen (aber auch das war bei unseren noch nicht nötig). Ein Hund , wenn er es mag, könnte lauwarm abgeduscht werden.

Unsere Hunde schicken wir zum Schwimmen in den Fluss, wenn sie sich mal richtig eingesaut haben, danach ist der gröbste Schmutz raus und regelmäßig bürsten natürlich.

L. G. Lilly

Anderes

Katzen sollte man nur im Notfall waschen, wenn sie sich in Hinterlassenschaften gewälzt haben oder es Tiermedizinisch notwendig ist. Ansonsten halten die sich selbst sauber genug. Und dann sollte man auch nur mit warmem Wasser und extra shampoo/medizinischem Zeug für Katzen waschen.

Hunde kann man ab und zu wenn sie dreckig sind waschen, gibt extra hundeshampoo dafür. Auch das ist aber nicht regelmäßig nötig, wenn sie nicht dreckig sind.

Anderes

Katzen sollten überhaupt nicht gewaschen werden, oder nur, wenn es nicht anders geht mit einem feuchtwarmen Tuch (nur Wasser) abgerieben werden, den Rest erledigt die Katze selbst.

Hunde kann man im Notfall mit Hundeshampoo (Tierhandlung) duschen aber bitte nach Vorschrift und vorsichtig.

Anderes

Nein, weder Hunde noch Katzen müssen oder sollten gewaschen werden. Die Tiere putzen sich selbst und damit halten die sich sauber. Das waschen von Tieren ist eher schädlich für die.

Hunde putzen sich nicht wirklich selbst.

1
@NoLies

Müssen aber auch nicht gewaschen werden. Hunde die noch nie gewaschen wurden sind nicht verdreckt.

0
@Vennesla

Mein Kommentar bezog sich nicht auf das waschen, sondern darauf, dass sie sich eben nicht putzen.

Und doch, ab und an wenn der Hund sich mal wieder in Aas oder ähnlichem gewältzt hat muss das eben schon sein - und da kommt dann auch ganz schön dreck raus.

0

Katzen niemals und bei Hunden nur, wenn es absolut nötig ist. Wenn sie sich z.B. in köstlich duftendem Aas gewälzt haben oder in einem Kuhfladen oder oder oder ....

leider teilen die hundliche und die menschliche Nase nicht die Vorliebe für gleiche Gerüche

Was möchtest Du wissen?