Kann man Hunde mit Head and shoolders shampoo waschen?

6 Antworten

Nein sollte man lassen. Hunde haben einen anderen ph Wert deshalb sollte man unbedingt ein extra hundeshampoo verwenden

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Besitzerin zweier Golden Retriever

Klar kann man das. Das ist doch ganz einfach. Die Frage ist aber nicht, ob man das kann, sondern ob man das sollte. Und man sollte das nicht. Ein Hund hat eine ganz andere Epidermis als ein Mensch.

Also eher nicht

0

Hi Anonym, wenn du kein Shampoo für Hunde hast, dann hole dir erst eines nachhause. Sollte es jetzt aber dringend sein, dann nehme warmes Wasser ohne jeglichen Zusatz. Mit tierisch- lieben Grüßen Renate.

Das ist nicht gut für deinen Hund und kann ihn leider sogar krank machen...
Es gibt extra Shampoo für Hunde, benutze das. Am allerbesten ist natürlich Naturkosmetik, da habe ich was tolles gefunden: ganz mild, ohne alle schädlichen Stoffe. Versuch das mal https://begreenbebetter.de/collections/dog

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

würd ich nicht machen das is zu scharf, nimm hundeshampoo oder babyshampoo

Man benutzt auch kein Babyshampoo! Das schädigt die Hundehaut genauso. Am besten gar keines oder nur natürliches Hundeshampoo.

3
@blabla8151

Naja wenn man was basisches nimmt is babyshampoo besser als normale seife und um welten besser als head and sholders, das brenn schon auf menschenhaut

2
@Nill

Babyhaut hat trotzdem eine andere Beschaffenheit als Hundehaut und Fell haben die -soweit ich weiß- auch keines, welches sich selbst "säubert" und regeneriert.

1
@blabla8151

abet trotzdem 1000x besser als head and sholders

0
@Nill

Nur weil das eine anders beschaffen ist als das andere, heisst das noch lange nicht, dass eines davon gut ist.

Mal von der Beschaffenheit abgesehen, unsere Haut hat einen anderen PH-Wert als die eines Hundes. Was für uns Basisch ist, ist für den Hund trotzdem zu sauer.

Daher, nei , auch Babyshampo ist nicht für Hundehaut gedacht.

2

Was möchtest Du wissen?