Helloitsme!

Okay, here I am.

Ich würde das mal nicht überbewerten, zumal ja alles in einer Kiste im Keller verpackt ist.

Wenn er den Platz braucht, entsorgt er die Utensilien vielleicht.

Solange er nicht mit einem Tanga auf der Brust von seiner Ex einschläft, ist alles gut.👍🏼🤣

Mit lieben Grüßen, Renate.

...zur Antwort

Hi, Rocky!

Sobald es unter die Gürtellinie geht, ist das schon schlimm.

Wenn es an die Ehre geht, ist es noch schlimmer.

Am Schlimmsten wird es dann, wenn du dich verbal nicht wehren kannst, deinen Herausforderer nicht in die Knie zwingen kannst, das wäre für mich persönlich das Schlimmste.

Das musste ich aber noch niemals erfahren.

Mit lieben Grüßen, Renate.

...zur Antwort

Hi, Berat 1903!

Grosser, werde erst mal trocken hinter den Ohren, setze deinen Verstand ein.

Du wirst dann schnell merken, dass diese Konstellation garnicht geht.

Der andere Junge bekommt vielleicht einen Knacks für's Leben.

Stürze dich fleißig in die Schulaufgaben, da kommst du auf andere Gedanken.

Mit lieben Grüßen, Renate.

...zur Antwort

Hi, PorisLOrRis

Die heutige Zeit ist nicht besser oder schlecher als die vorherige Zeit.

Der einzige Unterschied sind die Medien, bzw die digitale Welt. Das gab es eben früher nicht.

Mit lieben Grüßen, Renate

...zur Antwort

Hi, Sleepyyy95!

Eigentlich seid ihr in einem Alter, wo es darüber gar keine Diskussionen geben sollte.

Vielleicht hat dein Freund ein Problem, das er mit sich alleine rumschleppt, und nicht mit dir reden will oder kann.

Du musst natürlich spüren, auf Grund dessen, dass er vielleicht eine andere Frau kennengelernt hat, und deshalb nicht so oft mit dir schlafen kann, diese Möglichkeit könnte auch bestehen.

Vielleicht tickt auch eine Frau anders als ein Mann.

Stell dir mal die umgekehrte Situation vor:

Du denkst an einen anderen Mann. Würdest du mit deinem Partner schlafen? Das geht nicht.Ein Mann kann das.

Versuche die Gründe rauszufinden mit Frauenlogik.

Mit lieben Grüßen, Renate.

...zur Antwort

Hi, Tuscus

Schreibe eifach:

Hallo, Süsse, (aber nur, wenn ihr euch schon länger kennt😅)

Schon eine Woche nichts von dir gehört, bist du okay?

Das reicht schon.

Mit lieben Grüßen, Renate.

...zur Antwort

Hi, Juli1899 !🤣

Das ist doch Pipifax.

Wenn das mein einziges Problem wäre, wäre ich der glücklichste Mensch unter der Sonne.

Wisch's also weg, und alles ist gut.

Mit lieben Grüßen, Renate.

...zur Antwort

Warum kann ich in meiner Beziehung nicht von Vergangenem (vor meiner Zeit) ablassen?

Hallo an alle, die sich die Mühe machen, das hier zu lesen 🤗

Letztes Jahr habe ich nach langem hin und her mit meinem langjährigen Freund schlussgemacht, eine Sache die viel früher hätte passieren sollen, aufgrund mehrerer Süchte, der Beziehung meinen Freunden und Familie gegenüber und seinem allgemeinen Verhalten im der Beziehung...

Kurze Zeit später entwickelte sich etwas zwischen mir und meinem besten Freund. Den ich mittlerweile 6 Jahre kenne und von dem ich wusste, dass er Interesse an mir hatte, als wir uns kennenlernten. Er ließ nur irgendwann die Versuche sein, mir näher zu kommen, da die Beziehung mit meinem Ex Freund nun mal existent war. Es lief nie etwas mit meinem besten Freund während der Zeit. Natürlich hat er mir über all die Jahre immer seelischen Beistand geleistet und vor langer Zeit ausgesprochen, dass ich mich trennen sollte, da er mir nicht gut tut.

Als ich mich endlich lösen konnte und wir die Sache zwischen uns laufen ließen, konnte ich mich nicht festlegen, ob wir jetzt zusammen sind und ob das überhaupt passieren wird. Für ihn war das letzte Jahr ebenso ein schlimmes Jahr. 3 seiner Angehörigen starben in dieser Zeit, seine Ex-Freundin machte Schluss, die ihn sehr versaut hat. Seine Ex-Freundin, die sich im Gegensatz zu ihm ausgelebt hatte mit etlichen Kerlen, hielt ihm immer vor er könne dies nie und soll sich nicht so anstellen. Als Schluss war tat er aus meiner Sicht grenzwertige Dinge, die mir bis heute nach einem Jahr Beziehung wehtun und immer wieder hochkommen. Ja, wir waren nicht zusammen und er hat mit Leuten geschlafen, um sich selbst etwas zu beweisen, hatte keinen Spaß daran und bereut es. Unter anderem meiner damaligen besten Freundin.

Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass wir uns währenddessen schon kannten, oder warum es mir so wehtut rückblickend. Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr mir ehrlich sagt, was ihr darüber denkt. Dass ich ggfs stark übertreibe oder ich die Jenige mit großem Problem bin. Ob ihr in einer ähnlichen Situation wart und wie ihr damit umgegangen seid.

Ich danke all' denjenigen, die diesen Text bis zum Ende gelesen haben! 🙏

...zur Frage

Hi, Lara

Zunächst mal willkommen bei GF.

Ich wünsche dir viel Spaß.

Zu deiner Frage:

Es ist eine verzwickte Sache. Du musst alles, was geschehen ist, ausblenden, sonst kannst du nicht richtig lieben.

Es gibt es öfter, dass man erst befreundet ist, und plötzlich ist es Liebe. Auch ich habe das erfahren.

Natürlich weisst du um alle seine Eskapaden, und wenn die Emotionen überkochen, werden diese zum Streitthema. Der Siedepunkt ist vorprogrammiert.

Wenn du es schaffst, das aus deinem Kopf zu verbannen, dann kann es eine intensive, wunderschöne Liebe sein.

Mit lieben Grüßen, Renate.

...zur Antwort

Hi, Saves04!

Wir haben uns ja schon des öfteren gelesen....

Ihr müsst an eurer Beziehung arbeiten. Sie ist erst 16 Jahre, sie ist noch nicht reif genug, um eine ordentliche Diskussion zu führen.

Gerade, wenn Emotionen im Spiel sind, dann endet es oft in einem Streit.

Das passiert nicht nur euch, das gibt es überall.

Versuche ihr mal in aller Ruhe zu erklären, dass der viele Streit nur zu unnötigem Stress führt.

Mit lieben Grüßen, Renate.

...zur Antwort

Hi, Watsolldas207!

Das nennt man himmelhochjauchzend--- zu Tode betrübt.

Du musst den goldenen Mittelweg finden und brauchst Alternativen.

Es gibt nicht nur schwarz und weiß, und es gibt für alles eine Lösung.

Mit lieben Grüßen, Renate.

...zur Antwort

Hallo, Leonie!

Deine Cousine soll sich keine Gedanken machen. Der Richtige wird kommen, wenn sie garnicht dran denkt.

Mit 23 Jahren hat sie immer noch Zeit, den geeigneten Mann kennenzulernen, der sie liebt, und den auch sie liebt.

Wenn es bis jetzt noch nicht geklappt hat, dann hat die Chemie noch nicht gestimmt.

Mit lieben Grüßen, Renate.

...zur Antwort

Hi, Stefan!

Eine herrliche Mischung ist natürlich,wenn man switchen kann zwischen Intelligenz, und sagen wir mal, nicht Dummheit, sondern Naivität.

Mir persönlich gefällt das sehr gut. Muss natürlich fundiert sein.

Es gibt ein schönes Zitat:

fünf Minuten dumm stellen reicht fürs ganze Leben.

Mit lieben Grüßen, Renate.

...zur Antwort

Hallo, Ayana12 !

Zwischen Kuss und Kuss gibt es schon ein Unterschied.

In deinem Fall musst du das auf jeden Fall spüren.

Das merkst du aber ganz schnell.

Mit lieben Grüßen, Renate.

...zur Antwort