Sind Hasen/Kaninchen Fleischfresser?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Das Kaninchen auf dem von dir verlinkten Video frisst Panierung von einem gegarten Knochen, das geht wohl kaum als Fleischfresser durch. (Dass der Besitzer nicht gleich dazwischen geht, damit es sich nicht den Magen verdirbt, ist eher beunruhigend.)

Auch ansonsten wage ich sehr zu bezweifeln, dass die hier genannten Kaninchen Fleisch gefressen haben, falls doch liegt es vermutlich an einer weiteren, grottigen Ernährung.

Kaninchen können Fleisch schlecht bis gar nicht umsetzen und die gelieferten Aminosäuren entsprechen wenig bis gar nicht dem Spektrum, welches sie benötigen. Also nein, Kaninchen sind immer noch keine Fleischfresser.

Kaninchen sind reine Pflanzenfresser.  Hasen auch. Es sind zwar zwei völlig unterschiedliche Arten aber bei sind reine Pflanzenfresser.  Nur die Nachgeburten fressen sie auf damit der Geruch keine Feinde anlockt. Das tun andere Pflanzenfresser wie Antilopen Giraffen Hirsche oder Rehe auch.  Auch ist ein Tier nicht böse wenn es Fleisch frisst. Dann müssten ja auch alle Menschen die Fleisch essen böse sein. Das ist Unsinn. es könnte sein daß wenn sie am Knochen Lecken Mineralien aufnehmen wollen. Giraffen nehmen auch manchmal Knochen ins Maul und lecken daran.

wie gesagt gibt es auf yt mehrere videos wo sie es angeboten bekommen und dann zuschlagen :D

0

Sind Hasen/Kaninchen Fleischfresser?

Hasen sind reine Pflanzenfresser.

aber im internet steht in einigen foren dass ihre kaninchen fleisch
fressen würden und man in der natur dies auch öfter beobachtete.

Das ist Unfug. Das einzige was Kaninchen tierisches fressen ist ihr eigener Kot, weil es Koprophagen sind. Ansonsten sind es reine Pflanzenfresser, die sich von Gras, Heu, und Grünzeug ernähren.

Vielleicht hast du das falsch verstanden? Vielleicht hat einer gesagt, dass er gern Kaninchen-Fleisch isst? Mach ich nämlich auch gerne, denn Kaninchenfleisch ist oberlecker und gesund und leicht zu produzieren.

und auf youtube gibt es auch videos in denen kaninchen fleisch fressen.

Bestimmt nicht freiwillig. Und wenn sie die lieben Kaninchen extra hungern lassen, damit sie danach alles fressen, was sie unter die Augen kommt, dann ist das schlicht Tierquälerei!

und dachte sie zählen zu den liebsten tieren überhaupt?!

Naaaja....das wohl eher nicht. Die rammeln mir zu oft :D Ausserdem sagen sie nicht danke, wenn ich sie gefüttert habe. Und wenn das Schlachtmesser bereit steht laufen sie weg. ^^

Spaß beiseite, aber ernsthaft: So extrem lieb sind sie nun auch nicht. Ich mag auch Kaninchen, klar. Sie sind leicht zu halten, brauchen nicht so extrem viel Futter und deren Fleisch schmeckt vorzüglich.

Zumal: Warum soll ein Fleischfresser böse sein und ein Pflanzenfresser lieb? Machst du das ernsthaft an solchen Kritieren fest?

Gruß
Omni

(BG)

also auf mich wirken hasen immer sehr warmherzig und freundlich. hasen und chinchillas mag ich prinzipiell am meisten. stimmt es eigentlich dass chinchillas noch intelligenter sind als hasen?

0
@Gekiryu

stimmt es eigentlich dass chinchillas noch intelligenter sind als hasen?

Keine Ahnung. Frag das ein Biologen, der sich damit auskennt!

0

Darf ich noch was ergänzen zu: 

 "Das einzige was Kaninchen tierisches fressen ist ihr eigener Kot,"


Sie fressen ihren Kot und das weibliche Kaninchen frisst nach dem Gebären die Nachgeburt auf. Vielleicht gibt es gerade davon die besagten Videos. 

2

Bist du dir sicher, dass es echtes Fleisch war? 

Ich habe schon Fotos gesehen, auf denen Kaninchen Kirschen und Himbeeren zu Fressen bekamen und das Fell um ihren Mund dadurch blutrot gefärbt war.

"Kaninchen sind Folivore (Blattfresser), ihre wilden Verwandten in der
Natur ernähren sich vorrangig von grünen Pflanzenteilen, Knospen und
Blattspitzen. Ergänzend nehmen sie auch Wurzeln und Rinden auf. Unsere
Hauskaninchen sind auf Grund ihrer kurzen Domestikationsgeschichte noch
immer auf diese Ernährung angewiesen.
" (Kaninchenwiese.de)

Kaninchen ernähren sich nicht von Fleisch, du kannst dich beruhigen :)

in der regel wohl nicht aber auf einigen yt-videos kann man es sehen !

0
@Gekiryu

Meines Wissens nach würden Kaninchen gar kein Fleisch vertragen, da ihr Verdauungssystem nicht dafür vorgesehen ist.

Wenn sie also tatsächlich Fleisch fressen weicht das stark vom Normalverhalten ab. Vielleicht hat das Kaninchen nur die Panade vom Fleisch abgebissen?

4
@Gekiryu

Das ist merkwürdig. Es könnte aber auch sein das das Kaninchen an einem Nährstoffmangel leidet und so versucht die ihm fehlenden Nährstoffe aufzunehmen. Da mir die Haltung aber eh fragwürdig erscheint würde mich das nicht wundern.

3
@lovelybunny

stimmt. hast du dich eigentlich nur wegen meiner frage eben angemeldet? :D

0

Die Natur verschwendet in der Regel nichts.

Kaninchen fressen zumindest die Nachgeburt ihrer Jungen auf, sollten die Jungen einen Defekt haben, so werden sie gleich mit gefressen.

Warum ist dadurch dein Weltbild erschüttert?

Viele Pflanzenfresser fressen ab und zu auch tierisches und Aas.

kann es also sein dass kaninchen einen menschen auch mal anknabbern wenn er schhläft?

0
@Gekiryu

Quatsch.^^ Pflanzenfresser fressen überwiegend Pflanzen und würden dich definitiv nicht anknabbern.

3



das zerstört irgendwie mein weltbild weil ich kaninchen immer sehr mochte und dachte sie zählen zu den liebsten tieren überhaupt?

Du steigerst dich jetzt echt in einen Schwachsinn rein. Nur weil ein Tier fleisch isst, macht es das nicht böse. Hasen und Kaninchen fressen auch die Nachgeburt auf. Du solltest echt mal einen Bezug zur Realität aufbauen. 

Hunde und Katzen sind auch nicht böse. 

warum heißt es dann sie sind pflanzenfresser?

0
@Gekiryu

Weil sie sich im Regelfall von Pflanzen ernähren. Sie können jedoch auch Fleisch konsumieren. Was ist jetzt genau das Problem? 

6
@Gekiryu

Wenn eine Hase am Verhungern wäre, würde er sogar seinen Artgenossen essen. Das nennt sich Selbsterhaltungstrieb. Wäre ich 30 tage in einer Felsschlucht gefangen und hätte nur einen menschlichen Kadaver neben mir liegen, würde ich ihn ebenfalls verspeißen. 

5
@Klaudrian

ok. gibt es also kein tier bei dem man das ausschließen kann?

0
@Klaudrian

Karnivoren würden ohne Fleisch verhungern da ihre Verdaung  mit Pflanzen wenig anfangen kann .. deswegen kann man auch Katzen nicht vegan ernähren .. was ja scheinbar schon einige versucht haben ..

aber die meisten Pflanzenfresser würden auch auf fleisch zurückgereifen .. evtl sind wiederkeuer hier ausgenommen .. 

3
@Mekkadrill

Da habe ich schon anderes gesehen. Eine Kuh von uns hat einfach mal eins unserer Hühner versucht zu fressen. 

2
@Mekkadrill

also essen nicht nur hasen manchmal fleisch sondern auch andere pflanzenfresser?

0
@Gekiryu

Ja. Schön, dass wir das nun geklärt haben. Auch Hühner fressen Fleisch. 

5
@Klaudrian

bei hühnern wundert es mich nichtmal so weil sie ja vögel und entfenter sogar reptilien sind. 

0
@Klaudrian

wie gesagt bei wiederkäuern bin ich mir nicht sicher ^^ mir war kein fall bekannt.

3
@Mekkadrill

aber meerschweinchen, mäuse, chinchillas etc sind alle genau wie hasen in der sache?

0
@Gekiryu

Mäuse fressen gerne fleisch. Das sind keine Pflanzen- sondern Allesfresser. Meerschweinchenmütter fressen manchmal ihre Jungen und auch die Nachgeburt. 

Es gibt kein Tier, wo zu 100% Pflanzenfresser ist. 

5
@Gekiryu

Es gibt keine von Natur aus bösartigen Tiere. Auch Raubkatzen sind nicht bösartig. In Russland hält eine Familie einen Luchs als Hauskatze. Das Tier ist völlig harmlos. 

3
@Klaudrian

bei raubkatzen glaub ich es. aber reptilien sind schon gefühlskälter oft

0

welche Tiere meinst du denn genau? Hasen oder Kaninchen?

sowohl als auch

0

Kaninchen sind Pflanzenfresser. Dein "Weltbild" kann also intakt bleiben. :-))

https://de.wikipedia.org/wiki/Wildkaninchen

Selbst wenn sie Fleisch fressen würden, kannst du hier nicht mit Kategorien wie "gut" oder "böse" argumentieren.

aber auf auf youtube sieh man echt wie sie fleisch fressen !

0
@Klaudrian

ok. aber glaubst du man muss das jetzt ändern und sagen dass kaninchen allesfresser sind?

0
@Gekiryu

Fast. Wenn genug pflanzliche Nahrung vorhanden ist, fressen sie höchstens noch Insekten. 

4

auf garkeinen fall dürfen Kaninchen hasen fleisch bekommen.Sie sind Pflanzenfresser

aber wieso nehmen sie fleisch dann manchmal an?

0

lol.  Sie fressen die Nachgeburt ihrer Jungen und wenn es notwendig ist auch die Jungtiere selbst (sollten die nicht in Ordnung sein.)

Man sollte sich mal erst besser informieren.

0

Ich kann dich beruhigen:

Kaninchen sind reine Pflanzenfresser. Sie fressen zwar die Nachgeburt und tote/kranke Junge auf aber sie werden jetzt nicht agressiv und fangen an dich ´aufzuessen´. Aber ich denke mal bevor sie verhungern werden sie alles ´tote´ zu sich nehmen aber sie sind keineswegs gefährlich!

was soll man dazu sagen ? realität ? .. es ist nicht selten das kaninchen ihre jungen fressen bzw. einfach nur umbringen.... 

warum heißt es dann sie sind pflanzenfresser?

0
@Gekiryu

weil sie pflanzenfresser sind.

so brutal wie es klingen mag :

tiere fressen auch ihre Jungen zum teil wenn sie sehr schwach sind um den stärkeren jungen "vorteile" zu verschaffen .

2
@LeaTigerauge

aber wenn sie die wahl haben essen sie trotzdem in erster linie pflanzen?

0
@Gekiryu

fleisch ist für Pflanzenfresser nur eine Notlösung .. wenn sicher ist das z.b. ein großteil der Jungtiere wegen Nahrungsknappheit nicht durchkommen würde dann werden so schlimm es klingt die schwächsten aussortiert ..

1
@Mekkadrill

das schon. aber sie nehmen scheinbar gelegentlich auch fleisch an wenn man es ihnen anbietet wie man auf den yt-videos sieht

0

Nein sind sie nicht

Was möchtest Du wissen?