Schalter Fensterheber kaputt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn das Fenster auf der Beifahrerseite mit dem Schalter dort einwandfrei funktioniert und mit dem Schalter auf der Fahrerseite nicht, dann kann der Fehler nur im Schalter auf der Fahrerseite oder in dem Kabel von dort zur Beifahrerseite liegen.

Ob ein Schalter (ausgebaut) funktioniert, kann man mit einem Widerstandsmessgerät feststellen - oder man bastelt sich einen Behelf mit einer Batterie, Kabeln und einem Glühbirnchen.

Ein Kabelbruch ist (da oft eher Wackelkontakt) schwerer feststellbar, aber auch da kommt man mit einem Messgerät weiter.

Oft ist tatsächlich was am Schalter defekt, das Kabel scheint seltener betroffen zu sein. Dann geht die behelfsmäßige Reparatur am einfachsten, wenn man die Kabel vom defekten Schalter abmacht und ersatzweise auf einen der Schalter für die Fensterheber hinten umsteckt - dieses Fenster ist dann gar nicht mehr von der Fahrertür bedienbar (sondern nur von der Tür selber), aber soooo häufig macht man das ja auch nicht auf (Beifahrerseite braucht man öfter).

Ich fahre einen Hyundai Getz 1.1. Der hat nur 2 Türen ;)

Aber das habe ich oben nicht geschrieben. Also soll ich mir lieber gleich ein neues Teil bestellen?

https://www.callparts.de/fahrzeugteil/lrp31000134292068-hyundai-getz-tb-ab05-bj08-fensterheberschalter-vorn-links-93570-1c010

0
@Tobilie

ok, Zweitürer nur - dann stöpsel' doch mal an der Fahrertür die Kabel fürs Fenster der Beifahrerseite an: geht es dann wie gewünscht hoch und runter, ist der Schalter der Defekt, hängt es aber auch dann, dann ist es ein Kabelproblem und der Austausch der Schaltereinheit bringt dich überhaupt nicht weiter.

1

Danke für die Hilfe. Letztendlich ist es doch kein Kabelbruch. Ich habe den Schalter im Ausgebauten Zustand angesteckt und mit einem Schraubendreher betätigt. Das Fenster fährt einwandfrei auf und zu. Da ist 'nur' der Hebel über dem Schalter abgenutzt, das könnte ich in der Werkstatt aber selber reparieren. 

0

Son Schalter kann ja nicht die Welt kosten. Einfach mal umstöpseln, wenn's nicht geht hol dir einen neuen. 

Könnte wirklich sein, dass du einen Kabelbruch hast. Versuche aber mal ein Türsteuergerät- reset zu machen. Hat bei meinem linken Fensterheber hinten auch geklappt. Informationen findest du sicherlich in deinem Handbuch, ist irgendeine Tastenkombination.

genau richtige Antwort.

0
@wikinger66

Also mit so einem Reset wäre wahrscheinlich schon alles in Ordnung? 

Ich hab das Teil jetzt nämlich in der Hand o.O

Esist dieses Teil:

Hyundai Getz 93570-1c010

0

Bei mir hat das Anlernen des Steuergerätes folgendermaßen geklappt: erstens die Fenster von Fahrerkonsole aus schließen und danach den Schalter zweimal kurz erneut ziehen (komplett durchziehen)
Dann alles schließen, Zündung ein, Fenster von Fahrerkonsole aus schließen und danach den Schalter 1Sek. lang erneut kurz und kräftig ziehen und halten. Dann gehe normalerweise alle Fenster runter und wieder hoch und dann ist die Zauberei vorbei ;)
Fahre allerdings einen Volkswagen, weiß leider nicht, wie es bei dir ist :(

0
@GolfPlusFahrer

Ok. Vielen Dank. Ich baue das Teil erstmal wieder ein, damit ich die Fenster überhaupt bedienen kann. 

Dann sehe ich weiter wie soetwas bei meinem Getz funktioniert. 

0

Und wenn nicht dann würde ich mir vorsichtshalber den Schalter kaufen. Teilenummer ist ja höchst wahrscheinlich drauf viel und  kosten dürfte er auch nicht.
Viel Erfolg

0

Was möchtest Du wissen?