Satan? Luzifer? Beelzebub? Leviathan? Oder einfach nur "der Teufel"?

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

(anders) 31%
Satan 25%
Luzifer 25%
Teufel 12%
Diabolo 6%
Beelzebub 0%
Leviathan 0%

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Und sind sie geworden wie Gott? Nein natürlich nicht. Der Mensch hat jetzt nur mit Moralfragen zu kampfen die er sich vorher nicht gestellt hätte

Welche Moral? "Und willst du nicht mein Sklave sein, so schlag ich dir den Schädel ein." - Uga! Uga!

0

Gott sagt in der Bibel aber selbst, der Mensch sei geworden wie er.

1
Und Gott der Herr sprach: Siehe, der Mensch ist geworden wie wir.

Genesis 3 22

0
(anders)

der luzifer (teufel) ist die geistige gegenmacht, die menschliche triebe aufstachelt

der ahriman (satan) ist die geistige gegenmacht, die menschliches urteilsvermögen trübt

-----------------------------------------------------------------------------------------------

---der teufel ist einer fundamentalen regel unterworfen

---er muß fliehen wenn man ihm MORAL entgegensetzt.

---der satan (das ist nicht der teufel) ist auch einer fundamentalen Regel unterworfen:

---er muß fliehen, wenn man ihm ERKENNTNIS entgegensetzt.

---in der bibel findest du mehrere stellen, wo die gläubigen dazu angehalten werden, mit moral und erkenntnis den widersachermächten mit erfolg zu trotzen.

diese beiden mächte setzen alles daran, daß sie nur als eine macht gedacht werden, denn dann können sie die menschen viel leichter versuchen!

der teufel wird in der bibel 29 mal benannt, getrennt davon der satan 50 mal und beide zusammen nur 2 mal

Eine Personifizierung von menschlichen Wesenszügen regt zwar die Fantasie an, sollte aber eigentlich längst überholt sein.

Was möchtest Du wissen?