Plätzchenteig auf Puderzucker ausrollen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Spontan würde ich auch sagen: Nimm Mehl zum Ausrollen!

Bei näherer Überlegung frage ich mich allerdings, ob das Ausrollen auf Puderzucker diesen Keksen erst das "gewisse Etwas" gibt. Leider hast du ja nicht dazu geschrieben, um welche Art Kekse es sich handelt. Das wäre für einen sinnvollen Rat gut gewesen.

es handelte sich um Zimtsterne, falls das noch interessant ist :) Ich hab jetzt wirklich stattdessen Mehl verwendet und es funktionierte einwandfrei 

0
@Letime98

Da bin ich froh .... Hättest du gleich geschrieben, dass es sich um Zimtsterne handelt, hätte ich dir Streuzucker (also den ganz "normalen") empfohlen. Steht so in meinem Familienrezept und hat immer geklappt. Puderzucker kann ich mir vorstellen, dass das sehr klebrig bei der Anwendung ist. Vielleicht im nächsten Jahr mal mit "echtem" Zucker versuchen.

Und: Herzlichen Dank für das Sternchen! Ich freue mich sehr darüber.

0

Puderzucker ist anders beschaffen als Mehl! 

Das sind zwei völlig unterschiedliche Substanzen, die sollten nicht einfach ausgetauscht werden.

es steht aber leide so im Rezept, sollte ich beim Rezept bleiben oder es lieber durch mehl ersetzen?

1

Du musst Mehl benutzen das klebt nicht mehr 

Gut, darauf hätte ich tatsächlich selbst drauf kommen können :) Ich werde das mal versuchen, Dankeschön!

0

Mehl statt Puderzucker nehmen.

Was möchtest Du wissen?