Oldtimer Geländewagen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diverse Jeep, Chevy Blazer, Ford Bronco...

www.mobile.de

Danke :)

1
Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Praktisch keine, weil der Markt abgegrast ist. Fernreisende brauchen zuverlässige Autos die auch ohne viel Elektronik laufen und einfach reparierbar sind. Da die immer seltener werden steigen auch die Preise.

Eine wenig bekannte Alternative gibt es aber:

Iveco Massif – Wikipedia

IVECO Massif - Verschränkung - YouTube

Tragender Leiterrahmen mit Starrachsen vorn und hinten an Halbelliptik-Blattfedern, unfassbar anachronistisch an einem Fahrzeug von 2007–2011!!! Zuschaltbarer Allradantrieb mit Geländereduktion, manuelle Freilaufnaben an der Vorderachse, Differenzialsperre hinten optional erhältlich.

Dazu ein großvolumiger 3.0 Liter 4-Zylinder Dieselmotor mit ordentlich Dampf der sich in Nutzfahrzeugen wie dem Iveco Daily bewährt hat.

Ein Lada Niva ist mit seiner Leichtbau-Einzelradaufhängung und dem 1.7 Liter Benzinmotörchen dagegen ein Spielzeug.

Die Insassensicherheit und die Bremswege von ca. 50 Metern aus Tempo 100 auf trockener Strasse sind bei Lada Nivau und Iveco Massiv gleichermassen vorsintflutlich, aber das haben sie mit allen Geländewagen bis 1990 gemein.

Hier noch eine russische Alternative:

UAZ HUNTER 2021, Preis ab 20990,-€, Testbericht MADE in RUSSIA GmbH - YouTube

Ich fahre u.a. einen Jeep Grand Cherokee WJ ( und der ist sogar jünger als BJ 2000 ) als Diesel ....: dient eigentlich als Zugfahrzeug für mein Boot, fährt sich aber so angenehm, daß ich ihn den Sommer über fast ausschließlich fahre.

Die Kiste hat mich mit 140 tsd. Km auf der Uhr nicht einmal 4000€ gekostet.

Das Auto ist eigentlich kein richtiger Ami, weil der damals bei Steyr in Österreich gebaut wurde und einen Mercedes Motor hat.

Hat zwar nicht wirklich üppig Leistung, aber durch den permanenten Allradantrieb in Verbindung mit Geländereifen kommt man damit weiter als man meint.

Ich mach´ mir inzwischen oft einen Spaß daraus, bei Stau einfach ( da wo´s geht ) quer über den nächsten Acker abzukürzen.

Vorsicht - Schrottgefahr!

meistens taugen amerikanische Fahrzeuge nix, es sei denn du willst selber basteln.

unterschätzt un damut günstig zu haben sind Mitsubishis.

Toyota Land Cruiser haben ihren Preis, RAV4 sind mE keine Geländewagen und für Mercedes G- Klasse sowie Landrover Defender werden Phantasiepreise verlangt.

Woher ich das weiß:Hobby – Derzeit nur 3 alte Benze, schraube gerne und langsam :-)

Was möchtest Du wissen?