Wie stehen meine Chancen Profiboxer zu werden?

Ich bin 19 Jahre alt und werde in 3 Monaten 20. Ich bin ca. 170cm und mein Gewicht kriege ich auf 60 - 70 kg. Ich habe ungefähr mit 13 Jahren angefangen zu boxen, jedoch habe ich es nicht ernst genommen. Ich war sehr abgelenkt und war nicht regelmäßig im Training. Das ging 2-3 Jahre so bis ich aufgehört habe. Ich habe in der Zeit viele Sportarten ausprobiert und muss sagen, dass mein Herz fürs Boxen schlägt und deshalb ich mich jetzt entschieden habe, fürs Boxen sehr hart zu trainieren. Jetzt bin ich wieder im Training und das ca. 6 Monate regelmäßig. Ich sehe nach den 6 Monaten große Veränderungen und Verbesserungen, da ich die Basics schon drauf hatte. Das Problem derzeit ist, dass ich auf mich alleine gestellt bin und kein Mensch in meiner Umgebung ist der wirklich glaubt, dass ich noch erfolgreicher Profiboxer werde. Amateur Kämpfe stehen erst an wenn ich das ok gebe, denn mein Trainer möchte unbedingt, dass ich für den Verein Kämpfe und mich bei Meisterschaften Beweise. Mein Idol ist Vasyl Lomaschenko der auch die selbe Größe hat wie ich und der auch am Samstag seinen 3. Titel abholen wird. Loma ist ein großer Kämpfer und hat schon zu früh mit dem Boxen angefangen. Meine Fragen: Muss ich ein Ausnahme Talent sein um hoch an die Spitze zu kommen aufgrund meines Alters? Wie stehen meine Chancen? Welche Boxer haben auch spät angefangen? Muss ich wirklich nach USA zu den GYMs um wirklich erfolgreich zu werden? - Eins steht fest: Ich werde trainieren wie noch nie zuvor, trotzdem möchte ich einige Meinungen hören.

...zur Frage

Du brauchst einen eisernen Willen wie Rocky Balboa, dann kannst Du es schaffen.

...zur Antwort

Schau mal im Netz ob Du in deiner Gegend irgendwo ein Fahrsicherheitstraining machen kannst.

...zur Antwort

Heimlich hingehen.

...zur Antwort