Rücknahme über Anwalt einfordern?

Hallo, ich habe über Ebay Kleinanzeigen einen Pelzmantel von einem privaten Anbieter gekauft und per PayPal mit der Option an Freunde bezahlt. Im Inserat wurde der Mantel auf 17 Bildern gezeigt.

In der Artikelbeschreibung stand: Zustand siehe Bilder.

Eine Rücknahme, durch Privatverkauf, wurde im Inserat nicht ausgeschlossen!

Nach Erhalt stellte ich fest, dass der Mantel extremen Kellergeruch aufwies und mit Tierexkrementen verunreinigt war. Am gleichen Tag der Zustellung habe ich den gravierenden Mangel mitgeteilt und um eine Rücknahme gebeten. Zusätzlich habe ich ihm Fotos der Tierexkremente geschickt, die auch auf seinen Inserat Fotos ersichtlich sind. Jedoch erst für mich ersichtlich, nachdem ich die Stellen wissentlich auf seinen Fotos gesucht habe.

Die Antwort vom Verkäufer war: Keine Rücknahme da privater Verkauf.

Ich habe den Verkäufer daraufhin auf die fehlende Angabe eines Rücknahmeausschluss in seinem Inserat hingewiesen und ihm eine Frist von 10 Tagen für eine Rücknahme und Erstattung des gezahlten Betrages inkl. Versandkosten gesetzt.

Selbst mein Angebot die Rücksendekosten selbst von mir zu tragen brachte keinen Erfolg.

Ich habe dann mit rechtlichen Schritten gedroht. Auch dieser Versuch blieb ohne Einlenkung das Problem gütlich zu klären.

Meine Frage:

- Ist die Rückgabe durch eine Abmahnung eines Anwalts möglich?

- Macht es überhaupt Sinne eine Rücknahme durch eine Anwalt zu versuchen oder ist dieser Aufwand eher aussichtlos?

- Werden die Kosten bei einem beauftragten Anwalt von meinem Advocard mit Privatrechtsschutz übernommen und wer trägt letztlich die Anwaltskosten?

Vielen Dank im Voraus…

...zur Frage

Es gibt kein Recht auf Rücknahme. Weder bei gewerblichem noch bei privatem Verkauf. Die Rücknahme auszuschliessen ist daher unnötig gewesen, weil sinnlos.

Auch ein Anwalt kann keine Rücknahme erwirken.

Du hast aber ein Recht darauf, den Mantel in dem Zustand zu erhalten, in dem er angeboten wurde. Weicht der Mantel von diesem Zustand ab, ist der Verkäufer zur Nachbesserung verpflichtet.

Nun stellt sich die Frage: In welchem Zustand wurde der Mantel angebten? Stellt 'extremer Kellergeruch' einen Mangel dar? Stelle die Verschutzungen einen Mangel dar, wenn sie auf den Fotos zu sehen waren, auch wenn deren Ursache nicht genannt wurde?

Ich verstehe, dass du sauer bist, weil der Käufer diese Beeinträchtigungen auch meiner Meinung nach hätte erwähnen sollen. Wie das juristisch zu bewerten ist, solltest du einen Anwalt fragen, sofern der Kaufpreis einen solchen Schritt, der in letzter Konsequenz zu einer Klage führen würde, rechtfertigt?

...zur Antwort

Das solltest du den Mann im MediaMarkt fragen. Der hat schliesslich behauptet, dass es geht. Da muss er auch wissen, wie.

...zur Antwort

So, dass die Vorrichtung zur Spureinstellung im grünen Bereich ist.

Die Spur stellt man doch nicht nach Gefühl ein!

...zur Antwort

Das mußt du in dem Geschäft erfragen, in dem du sie umtauschen willst. Deren Kulanzregelungen kann hier Niemand wissen.

...zur Antwort

Gegen eine Erkältung kann man nichts tun. Ausser, im Bett zu bleiben und sich auszukurieren.

...zur Antwort

Was das ist kann hier Niemand wissen.

Wenn du dir Sorgen machst, solltest du einen Arzt aufsuchen.

...zur Antwort

Die Lambda-Sonde kann nur funktionieren, wenn sie eine bestimmte Temperatur erreicht hat. Die erreicht sie, indem sie von den Abgasen erwärmt wird. Das dauert aber ein wenig.

Damit sie vorher schon arbeiten kann, wird sie elektrisch beheizt -> Heizkreis.

...zur Antwort

Wegen 5€ zeigt man Niemanden an.

Warum überweist du den Betrag nicht einfach?

...zur Antwort
mein Bruder fährt neben mir auf der Autobahn

Dann fahrt ihr nebeneinander her?

wen er zu schnell fährt auf der Autobahn dan hab ich kein Netz

Wenn er dich überholt ist dein Netz weg? Das ist unmöglich.

...zur Antwort

Kein Provider wird aufgrund der Behauptung, Jemand sei Anwalt, Daten herausrücken. Du würdest dich strafbar machen, wenn du diese aufgrund falscher Angaben erschwindeln wolltest.

Nur Ermiitlungsbehörden sind berechtigt, die Wohnadresse Desjenigen zu erfahren, der zu einer IP-Adresse gehört. Das geht nur über eine richterliche Anordnung, und die gibts nur, wenn eine Straftat vorliegt.

Und selbst dann: Die IP-Adresse ist keiner Person zugeordnet, sondern einem Internetanschluss. Man kann keine Person anhand einer IP-Adresse ermitteln.

...zur Antwort

Samsung hat tausende Modelle von Fernsehern hergestellt. Wenn du verrätst, welches du meinst, wird die vielleicht Jemand eine Antwort geben können. Aber so...

...zur Antwort

Bei einem hier genutzten Taxi gibts auch nur einen Kaltstart: Am Anfang seiner Nutzungsdauer.

Es sei denn, das Auto wird nicht regelmäßig gefahren, was in Mexiko genauso der Fall sein kann.

'Erster Motor' ist relativ. Meinst du damit, dass keine Reparaturen angefallen sind? Oder sind, 1, 2 oder 3 Motorüberholungen erlaubt? Das ist dann ja immer noch der erste Motor.

...zur Antwort

Das Risiko besteht.

Allerdings gibt es keinen Grund, Wertsachen dort zu lagern. Die Schliessfächer sind für Gegenstände gedacht, die man nicht mit ins Geschäft nehmen sollte, z.B bereits dort gekaufte Artikel.

...zur Antwort