Nippeltränke und Wassernapf frieren mehrmals täglich ein. Was tun?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lass die Nippeltränke weg, der Nippel friert als erstes fest und dann kommt eh kein Wasser mehr.

Wasser aus einem Napf hingegen können sie auch gefroren wenigstens noch abschlecken. Trick 17 ist ein Tischtennisball im Napf. Durch die Bewegung und die Durchbrechung der Oberfläche friert es deutlich langsamer. Das würde ich aber an einem Wochenende einführen wenn du öfter gucken gehen kannst, dass sie keinen Mist mit dem Ball machen.

Auch eine Möglichkeit - es gibt Wärmeplatten für Geflügeltränken. Diese kann man auch unter einem Kaninchennapf installieren. Allerdings musst du dafür einen günstigen Standort finden (z.B. nah am Zaun) und einen Kabelschutz basteln (z.B. einen Holzkanal) so dass mit dem Kabel nichts passieren kann und wirklich nur die Platte grad so im Gehege und unterm Napf ist. Erhältlich in jedem Agrarhandel, z.B. bei http://www.breker.de/traenkenwaermer-kunststoffuer-klein.html . Jedes Stromführende Gerät muss im Kaninchengehege halt wirklich gut durchdacht sein, dass den Tieren nichts passieren kann.

Die Tipps sind an sich ganz gut. Nur leider ist der Napf sehr oft nach weniger Minuten mit Streu und Stroh verschmutzt, sodass sie dann nicht mehr an den Trinknapf gehen. Daher biete ich hauptsächlich die Nippeltränke an. Den Napf hab ich nur für den Winter (in der Hoffnung, dass er länger eisfrei bleibt) dazugestellt. Außerdem habe ich im Garten leider keine Steckdose, sodass ich keinen Strom zur Verfügung habe um das Wasser eisfrei zu halten :(

0
@xXSoDeliciousXx

Nun wo kein Strom, da ein Tischtennisball ;).

Und erfahrungsgemäß wird trotz Heu und Stroh im Napf noch was getrunken. Die sind da eigentlich nicht zimperlich. Natürlich ist klares Wasser schöner, aber wenn Durst da ist würden sie auch an eine Pfütze gehen.

1

Kannst ja ein bisschen Frostschutzmittel dazuschütten :-D

Ne spaß ähm du solltest aufjedenfall vermeiden warmes Wasser in die Flasche zu füllen , warmes Wasser verliert schneller an Temperatur und friert somit auch schneller Dämmwolle und Alufolie drumwickeln sollte helfen

Zur Not die Tiere tagsüber reinstellen

Tagsüber reinstellen geht schlecht, da ich den riesigen Außenstall schlecht in die Wohnung stellen kann xD

Den Tipp mit dem warmen Wasser werde ich aber befolgen. Soll ich einfach kaltes Wasser nehmen?

0
@xXSoDeliciousXx

Nein, nimm warmes Wasser (nicht heißes, die Tiere sollen sich ja auch nicht verbrühen).

0

Es gibt doch solche "tyroporverkleidungen" oder solche (wie bessere Kühltaschen) solche hüllen mit "?dickerer silberfolie?"... vielleicht mindern sie zumindest die *Schnelligkeit des Frierens...

Genau die hab ich da schon drum... hilft bei der kälte aber leider nicht mehr viel... :(

0

Vielleicht sind deine Kaninchen nicht unbedingt in der richtigen Umgebung, wenn ihr Wasser ständig einfriert? Kann mir nicht vorstellen dass das sonderlich gesund für die Tiere ist.

Hab aber auch keine große Ahnung davon, um ehrlich zu sein..

Die Tiere sind in einem gut isolierten Außenstall untergebracht. Im Stall ist es warm, die Nippeltränke hängt aber außen am Stall. Der Napf steht unten am Boden, da tut der Bodenfrost seinen Dienst... Die Kaninchen können aber oben in den warmen Stall gehen, da friert es ja nicht. Für den Wassernapf ist da aber leider kein Platz mehr.

0

Hi,

kannst du nicht in dem "warmen" Stall einen Napf auf eine Etage stellen? Dann friert es erst gar nicht ein. Du kannst auch ein Snuggel Safe drunter legen, das hält zumindest ein paar Stunden warm. Und, wie hier schon gesagt wurde, einen Tischtennisball reinlegen. Und den Napf gut "einpacken", isolieren. Ideal wäre natürlich, wenn jemand da wäre, der das Wasser ggf. auch zwischendurch mal kontrollieren und austauschen könnte. Aber im wärmeren Stall (wo die Temperatur eh nicht unter den Gefrierpunkt fallen sollte) sollte das Wasser nicht einfrieren. Hier noch ein Link:

http://www.diebrain.de/k-draussen1.html

Interessant sind dort auch die weiterführenden Links (und überhaupt die ganze Seite :-).

LG Ninken

Was möchtest Du wissen?