Nach Lehramtsstudium keine Stelle? Zurück in alten Beruf?

8 Antworten

Vorab: Studium ist keine Zeitverschwendung.

Rat: Eruieren, warum Du keinen Job bekommst. War das 2. Staatsexamen notenmäßig nicht so gut und Du wirst erst gar nicht zu Gesprächen eingeladen? Oder hakt es im Vorstellungsgespräch? Falls Du Gespräche hast: Feedback der Schulleitung einholen, warum man sich gegen Dich entschieden hat.

Andere Möglichkeiten in Betracht ziehen; ggfs. Schulform wechseln. Momentan werden Grundschullehrer dringend gesucht. Es gibt interessante Angebote für Gymnasiallehrer; informier Dich bei der zuständigen Bezirksregierung!

Ansonsten: Weiter bewerben; ggfs. auch erstmal auf eine Vertretungsstelle. Und auch in anderen Bundesländern umsehen, vielleicht auch im Ausland, falls das für Dich möglich ist.

Viel Erfolg!

Doch das 2. Staatsexamen lief eigentlich super und auch die Noten sind zufriedenstellend. Allerdings wird die Fächerkombination die ich hier habe in NRW und erst recht auf Gymnasial einfach nicht gesucht.

0

Vor 15 Tagen hast Du noch geschrieben:

Ich stecke zurzeit in einer Verkäufer Ausbildung und bin nächstes Jahr fertig. 

Was stimmt denn nun?

Woher ich das weiß:Recherche

Ich führe den account mit ein paar anderen Personen zusammen, also stammen die Fragen von mehreren Menschen

1
@LuClRa

Weil die meinen Account einfach mitnutzen möchten, wenn sie eine Frage haben?

0
@LuClRa

Für eine Frage lohnt sich das doch gar nicht, da lass ich denen meinen account einfach

1
@cinnamon856

Wäre mir zu blöd. Selbst meine Kumpels müssen nicht wissen/lesen, was mich hier bewegt

1
@cinnamon856

Ich führe den account mit ein paar anderen Personen zusammen, also stammen die Fragen von mehreren Menschen

Dir ist aber klar, dass das hier nicht erlaubt ist?

1

... ich kenne kein Land, welches nicht dringend sucht, für alle Schularten!

Oft wurde sogar eingestellt vor dem Referendariat, so bei Latein in S.-H.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Es kommt aber leider immer auf die Fächer Kombination und auf das Bundesland an. Mit Englisch/Französisch auf Gymnasial in NRW kommt man leider nicht so weit...

0

Es gibt auch andere Bundesländer, welche z.T. händeringend Leute suchen. Sei flexibel!

Kannst du natürlich, aber die werden dich schon etwas hoch nehmen, da du 8 Jahre verschwendet hast.

Was möchtest Du wissen?