Rufe dort an und frage nach.

...zur Antwort

Ich fotografiere/ filme hauptsächlich Landschaft, Tiere und ab und zu Porträts

Ganz ehrlich:

Wenn Du kein Profifotograf bist dann brauchst Du nicht dien neueste und beste Kamera im Mittelmarktsegment.

Persönlich könnte ich mit meiner alten Canon EOS 60D Dein Bedarf abdecken.
Warum: Weil man dafür nichts besseres braucht. Daher habe ich ja auch noch meine Canon EOS 60D, gerade weil sie einfach zu gut ist als sie im Gebrauchtmarkt für 260€ zu verkaufen.

Dennoch wünscht man sich ja was aktuelleres, das kann ich verstehen. Lieber ein paar PS mehr haben als man wirklich braucht.

Daher würde ich Dir raten Dir den Vorgänger die Canon EOS 80D anzuschauen.
Für Deine belange immer noch viel zu gut, aber damit wirst Du sicherlich glücklich werden, denn ich war schon bei Markteinführung von der Canon EOS 80D von dieser überzeugt. Leider brauche ich die nicht, denn ich habe noch die ältere Canon EOS 7 DMark II, die brauche ich eher, wegen den 10 Bilder /Sekunde und dem schnellen AF was ich für Sport brauche. Die Canon EOS 90D macht auch 10 Bilder/Sekunde, aber dennoch ist sie meiner Canon 7 DMark II unterlegen, da es keine Sportkamera ist. Also wenn Du kein Sport fotografierst, dann nehme die Canon EOS 80D. Die ist um einiges günstiger aber dennoch voll ausreichend für Dich. Das Geld was Du sparst kannst Du in ein besseres Objektiv stecken, was wichtiger ist.

...zur Antwort

Ich schaffe es nicht mich zu überwinden in die Arbeit zu gehen?

Hey Leute...

Kurze Vorgeschichte:

Ich bin schon seit fast 7 Jahren depressiv veranlagt. Das hat damals in der 7. Klasse angefangen, da ich nie Freunde hatte, gemobbt und immer ausgeschlossen wurde.

Dadurch entwickelte sich eine Schulangst, folgend von einer Fehlzeit von 6-7 Wochen.

In dieser Zeit besuchte ich Psychologen, bekam eine Diagnostik, dass ich Depressiv sei und wechselte nach der langen Fehlzeit die Schule.

Dort machte ich dann, trotz einiger Fehltage meinen Abschluss.

Ich bin derzeit im ersten Lehrjahr meiner zweiten begonnen Ausbildung. Die erste brach ich durch wieder entstandene Fehltage und starke Depressionen nach einem halben Jahr ab.

Leider habe ich auch jetzt schon wieder 19 Fehltage.

Ich weiss nicht, warum ich es nicht schaffte damals normal in die Schule zu gehen oder jetzt normal in die Arbeit..

Es ist als hätte ich morgens eine Blockade, die mich daran hindert in der Arbeit zu erscheinen. Meistens geht es mir körperlich gar nicht soo schlecht, nur traue oder schaffe ich es einfach nicht in die Arbeit zu gehen.

Durch das Internet habe ich erfahren, dass so etwas mit Depressionen vorkommt und eine allgemeine "Handlungsunlust" gängig sei.

Ich würde nur gerne wissen, was ich dagegen tun kann..

Gibt es Leute, denen es ähnlich wie mir geht? Habt ihr denn vielleicht einen Rat für mich, wie ich mich bessern kann? Was soll ich denn nun am besten tun?...

Danke schon mal im voraus!

...zur Frage

Du solltest die Zähne zusammen beißen und Deine Ausbildung durch ziehen.

Ich bezweifle, daß sie Dich übernehmen werden, gerade wegen den vielen Fehltagen, denn hast Du dann die Ausbildung in der Tasche.

Und wenn Du nicht in Harz 4 Emden willst solltest Du Deine Depressionen in Griff bekommen, sonst wird Dich niemand einstellen und halten wollen.

Ist nicht böse gemeint, aber die Arbeitswelt ist sehr sensibel und gemein zu Menschen die ewig Krank sind und deswegen fehlen.

...zur Antwort

Suche Dir jemanden der schwul ist.

Dann kannst Du davon ausgehen, daß er wirklich nur mit Dir schätzen will.

Das sind die besten Freunde für ein Mädchen.

...zur Antwort

Bein Juwelier würde ich empfehlen.

Oder schau auch mal bei Tchibo da sind die viel günstiger.

Ich glaube kaum, daß sowas der Bäcker hat.

Unser Budget ist pro ring ca. CHF 140.-?

Und nicht billig?

Ich denke, daß 140 CHF schon ganz schön billig ist für 10 Jahren Freundschaft.

Dafür bekommst Du nichts gescheites.

...zur Antwort

Ja das solltest Du vorher unbedingt mit Deiner Ex absprechen.

Mein Schwager hat sich scheiden lassen und die Ex hat einfach die Steuerklasse geändert ohne ihrem Mann Bescheid zu geben. dadurch wurde er rückwirkend zum 01.01. in eine ungünstigere Steuerklasse verfrachtet und somit hat er jede Menge an Steuern zahlen müssen, so daß er im nächsten Monat fast gar kein Gehalt mehr hatte.

Daher dringend mit der Ex absprechen was gemacht werden soll.

...zur Antwort

Und warum warst Du denn nicht schon lange beim Arzt?

Oder willst Du nur Aufmerksamkeit haben und Mitleid werden?

...zur Antwort

Ich habe mal Affen im Zoo gesehen die holen sich den ganzen Tag einen runter.

Da könntet Ihr euch am besten dazu gesellen.

Paßt wie die Faust aufs Auge.

...zur Antwort

Das wirst Du dann beim Eignungstest und bei der Gesundheitsprüfung feststellen.

Im Grunde genommen dürfen meiner Ansicht nach psychsich kranke Menschen den Beruf nicht mehr ausüben habe ich mal gelesen.

...zur Antwort

Na ja, ich weiß ja nicht inwiefern Du in den letzen Wochen Nachrichten gehört hast, sonst könntest Du die Frage ganz leicht beantworten.

Aber das fällt ja schwer, wenn man stattdessen den ganzen Tag am PC zockt und von der Umwelt und er Wirtschaft nicht mitbekommt.

Dennoch:

Das Geld das der Wirtschaft zur Verfügung gestellt wird, wird benötigt um die Kurzarbeit zu bezahlen, sonst müßte man nämlich sehr viel Arbeiter kündigen.
Zudem wird es benötigt um die Kleinunternehmen zu subventinieren, die momentan geschlossen sind und Nahe an der Pleite stehen. damit sie wenisgtens so lange durch halten bis sie wieder öffnen können.

Hintergrund der Anleihekäufe ist es das Angebot der Anleihen auf dem Markt zu verknappen um die Zinsen niedrig zu halten, damit sie sich auch in Zukunft günstig finanzieren können.

.....der Große Unterschied zu 2008 ist, daß jetzt die Wirtschaft still steht und nichts mehr geht.

...zur Antwort

Du mußt ja beim Erzeugen eines Kindes nicht kommen.

Es reicht ja auch, wenn Du beim Sex kommst und zudem:

Nur die wenigsten Frauen kommen beim GV, meistens mußt Du dann sowieso mit Deinen Fingern nachhelfen, sonst kommst Du nämlich nicht von alleine.

...zur Antwort