Muss man Schnitzel vorher klopfen?

10 Antworten

Nein, klopfe die Schnitzel nicht, dabei werden die Fleischfasern zerstört, das Fleisch wird trocken. Allenfalls in eine Plastiktüte packen und mit dem Teigroller ein bisschen drüberrollen. Nie verhauen.

Meine ich auch!

0

Genau so geht man vor. Dann wird das Schnitzel zart, weil schnell gar. Bloß nicht klopfen. Damit zerstört man nicht nur die Faser, sondern man kann dann auch gleich Hackfleisch essen.

0
@HerrLich

Das ist ja der Sinn des klopfens: Das zerstören der Fleischfaser, dadurch wirds zart. Was meint ihr denn was beim Teigroller passiert, genau das gleiche

0
@HerrLich

Heute bespricht man wohl die Schnitzel, oder diskutiert man mit ihnen?

0

bedingt durch das Klopfen wird das Fleisch zarter und weicher,Du nimmst ein Schnitzel,legst es in einen großen geräumigen Gefrierbeutel und haust dann mit einem dafür vorgesehenen Klopfer darauf oder aber mit einen anderen großflächigem Gegenstand.Der Gefrierbeutel ist dafür da,das Dir nicht alles durch die Küche spritzt wenn Du darauf haust....viel Spaß

gilt das für Kalb und Schwein gleichermaßen?

0

Du hast nicht geschrieben, ob Du panierte Schnitzel (Wienerschnitzel) machen möchtest - oder Naturschnitzel (die auf keinen Fall klopfen). - Als Österreicherin und absolute Schnitzelliebhaberin - kann ich Dir nur sagen, auf jeden Fall klopfen. Schnitzel sollten hauchdünn sein. Und wenn Du ins Ei für die Panier einen Löffel Öl oder etwas Mineral-wasser einrührst, geht sie schöner auf. Kleiner Tipp nebenbei.

ich würde es leicht klopfen zumal es auch wichtig ist dass das schnitzel rundum die gleiche stärke ( dicke) haben sollte damits auch gleichmässig durch wird...

vor allem gut dünn!

0

Schnitzel klopfen - so machen Sie es richtig

Weitere Ratgeber-Videos findest Du bei helpster

Was möchtest Du wissen?