Soweit ich weiß, ist das ja Kalkül, dass die Burger aus purem Rindfleisch bestehen, eben damit Muslime diese auch essen dürfen. Warum sollte man sich das dann dadurch zunichte machen, dass man es in Schweinefett brät? Macht ja mal gar keinen Sinn zudem es ja auch jede Menge andere Fette zum Braten gibt.

...zur Antwort

Schopf = Kopf? Wenn ja, auf keinen Fall. Klassische Stücke sind Bauch, Nacken, Schulter, evtl. Rücken wenn du es ganz mager haben willst. Wenn du ne Kruste haben willst nur Bauch oder Schulter. Menge ca. 250-300g/Person kommt ein bisschen drauf an wieviele Kinder oder Frauen dabei sind. Dann kannst ein bisschen weniger machen. Guten Appetit.

...zur Antwort

Wie schon geschrieben: Garmisch, Lindau und Bad Wiessee der Spielbanken Bayern. Da ist das Angebot allerdings eher bescheiden afaik.Dann natürlich noch bei den Österreichern. Seefeld, Bregenz, Velden, Salzburg, Wien. Schau mal hier: http://www.casinos.at/content.aspx?muid=bd43dab3-f742-4974-b43b-7dc02572ff30 . Außerdem die CCCs in Österreich falls das jetzt nicht sogar das gleiche ist. Dort gibts soweit ich gehört habe fast überall sehr gutes Pokerangebot. Was du mit "große Gewinne inbegrifffen" meinst versteh ich allerdings auch nicht.

...zur Antwort

Ich weiß nicht genau, was du mit Maestro meinst, ich verstehe darunter die EC Karte meines normalen Bankkontos. Wenn du mit deinem Bankkonto einzahlst kannst du auch wieder darauf auszahlen bzw. du musst sogar wegen Geldwäsche usw. Genau so ist es mit Neteller. Du musst erst ein mal auf das Konto auszahlen von dem du eingezahlt hast. Bei Neteller kannst du ein Konto erstellen und von dort aus schnell zwischen den einzelnen Pokerseiten hin und herüberweisen. Ähnlich wie beim Onlinebanking bei der Bank, nur eben schneller.Meist ist ein Zahlungseingang auf dein Netellerkonto innerhalb weniger Stunden verbucht, beim Bankkonto kann das schon mal ein paar Tage dauern. Bei der Kreditkarte kannst du auch anders auszahlen, weil eine Rückbuchung auf die Karte nicht möglich ist. Edit: Mh, Mist, hab die anderen Antworten nicht gesehen, hätt ich mir sparen können ;-)

...zur Antwort

Klassisches Schnitzelstück ist die Oberschale. Man kann abe auch Unterschale, Rücken, Nuss und sogar den Nacken dafür nehmen. Letzteres ist dann aber schon etwas spezielles und muss man mögen, weil durchwachsen. Die Menge lässt sich nur schwer beurteilen, kommt halt ganz drauf an, welche Stücke du alles nimmst, ist aber wohl auch nicht soo wichtig.

...zur Antwort

Kommt drauf an wie gut du bist und welche Limits du spielst. Umso höher die Limits desto höher die möglichen Gewinne aber natürlich auch die Verluste. Außerdem werden die Spieler im Durchschnitt immer besser umso höher es geht. Einfach so jetzt mal Kohle mit verdienen läuft jedenfalls nicht, gehört schon ein bisschen Können dazu.

...zur Antwort