Gefrorenes paniertes Schnitzel in der Pfanne braten, ohne auftauen lassen?

5 Antworten

Hallo,

Das ist sogar sinnvoll, wenn Du zuvor tiefgefrorenes Fleisch nicht vorher auftaust, bevor Du es brätst. Während des Auftauens würde einerseits die Panade matschig werden, aber besonders würden sich vorhandene Keime im Fleisch rapide vermehren können.

Brate es bei milder Hitze in Pflanzenöl zunächst beidseitig an. Dabei taut es bist zum Kern schon schnell durch. Dann erhöhe die Temperatur auf ~ 150 Grad und brate die Panade nochmals beidseitig goldgelb. Nimm` nicht zu wenig Öl, damit die Hitze bestmöglich ans Fleisch gelangen kann.

mfg

Parhalia

Sicherlich, es dauert nur etwas länger, bis es gar ist. Man sollte es auch nicht ganz so heiss braten, sonst wird es schwarz.

Klar geht das, regelmäßig wenden nicht vergessen und viel Öl nehmen. Würde es aber für den Geschmack dann wenigtens schnell in der Mikrowelle auftauhen.

Nein, hier mal kein ÖL.

Öl ist nur gut für heißes, scharfes Anbraten und nicht geeignet für Schnitzel mit Panade.

0
@PeRiBa

Hmm, ich kenn viele Leute, die Ihre Schnitzel in viel Öl regelrecht frittieren, das aber natürlich auch nur dann, wenn es aufgetauht und roh ist. Was würdest du stattdessen nehmen?

0

Geht, ja. Aber du solltest es nur auf mittlerer Hitze braten, denn sonst verbrennt die Panade, aber das Fleisch selber ist noch roh.

Das geht.

Sanella oder andere Sonennblumenmargarine.

Die Schnitzel bei mittlerer Temperatur langsam durchbraten, sonst wird die Panade schwarz und innen bleibt es roh!!

Was möchtest Du wissen?