Wie panierten Fisch braten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rama? Ist das nicht mehr eine Frühstücksmagarine? Nimm mal lieber Butterina, ist noch gesünder und wird heisser. Erst scharf anbraten, wenden und Hitze zurücknehmen und fertig braten. Dann klappts auch mit den Nachbarn. Ach, nochwas: Fischstäbchen NICHT auftauen, gleich so in die Pfanne werfen!

zum fischbraten solltest du butter oder öl nehmen, keine rama ! und fisch würde ich wenn du ihn selbst panierst, nur mit pfeffer und salz würzen und in mehl wenden, dann ab in die pfanne! auf mitlerer hitze braten, wenn du am rand siehst...dass der fisch langsam goldig wird, dann wende ihn mit dem pfannenwender so wird er nicht auseinander fallen, machst du es zu früh fällt jeder fisch auseinander. bei fischstäbchen kann ich dir sagen, nur von iglo verwenden alle anderen fallen immer auseinander.

Die Noname sind oft von Iglo, das ist EInbildung!

0
@Maryanne96

nein ist es nicht brate mal verschiedene sorten, dann wirst du wissen was ich meine..ich weiß dass viele sachen marken hinter stehen.

0
@blumenkind1

Liebes Blumenkind- Zum Braten von paniertem Fisch nimmt man keine Butter den zum anbraten muss das Fett heiss sein- Ich nehme kalt gepresstes Sonnenblumenöl und zwar mind 1 cm.dick in die Pfanne- dann heiss werden lassen das Öl leicht zu rauchen beginnt-dannn den Fisch rein und ca. 2 Min anbraten-Temperatur zurückdrehen und wenden und weitere 2 Minuten braten-jetzt giesse ich das Sonnenblumenöl ab und gebe Butter dazu und lasse das ganze noch 3 Minuten in der Butter garen. ÖSI KOch Urli

0
@fishhus

bist du sicher, dass du von panierten sprichst oder von einem steak, wo sie die poren zuziehen müssen..? manche wissen ebens besser...!! :)

0
@blumenkind1

Lieber Userin blumenkind- Ich habe in meinem Leben so viel Fisch gebraten-wie es Du nie schaffen wirst- denn ich habe 30 Jahre in HH als Chefkoch am Herd gestanden- Aber alles frischen Fisch und keine Tiefkühlware von IGLU und sonstiges Zeug. aber für deinen fleisigen Kommentar gebe ich Dir ein Kompliment zurück.

0
@fishhus

ja lieber bratenwender, dass freut mich sehr...!!...dann kennst du ja sicher auch die 3 s säubern, säuern, salzen ? ich persönlich brate fisch auch mit frisch gemahlenen pfeffer und wälze diesen nur in mehl und brate ihn mit butter, ich weiß wohl..dass man ihn in öl und butterbraten kann!!!..du kannst ja deinen fisch panieren mit semmelbrösel und mehl und ei, ich brate ihn klassisch, so wie es hier im norden gemacht wird..mal im ernst...du sagst dass das öl ganz heiss sein muss und schmeisst dann mit semmelbrösel panierten fisch in die pfanne und dieser verbrennt nicht?...unvorstellbar..! ich denke jeder hat eine andere ansicht und art zu kochen, was nicht bedeutet dass das eine besser oder schlechter schmeckt ! und übrigens ich war lange mit einem sternekoch verheiratet, der nicht in einer fischhütte chefkoch war..sondern in einem 5 sternehotel.

0
@blumenkind1

Liebes blumenkind- wer lesen kann ist im Vorteil- die Frage lautete ** panierten Fisch** und wenn du die Ehefrau von einem Sternekoch bist- ist das so wie bei einer Frau eines Arztes.- sie ist eben Frau eines Arztes und kann nicht Dia gnosen stellen- und übrigens - wir haben in unserem Restaurant iin HH ca pro Tag 500 bis 700 Essen verkauft- und nicht 10 Essen am Abend wo die Leute dann nicht mal satt werden.

0
@fishhus

brauchst dich ja nicht angegriffen fühlen...!! es gibt halt kochen und kochen so punkt.

0

Das Fett erst heiß werden lassen und nicht zu lange braten.

DH

0

Mit der Grillpfahnne und Sonnenblummenöl mach ich es immer, klappt ganz gut.

Was möchtest Du wissen?