Fisch braten ohne anzuhaften?

11 Antworten

Das liegt meist an der Pfanne und wie die Pfanne gepflegt wird.

Selbst in einer gußeisenen Pfanne klebt nichts, wenn man damit richtig umgeht.

Wenn Du mit einer beschichteten Pfanne arbeitest, dann erhitze etwas Öl/Fett auf der mittleren Stufe. Erst wenn die Pfanne und das Fett richtig heiß sind, legst Du den panierten oder mehlierten Fisch in die Pfanne. Falls Du den Fisch mehlierst, muss das Mehl ganz trocken und nicht feucht sein. Also sofort nach dem mehlieren den Fisch in die Pfanne geben. Und nun Geduld. Den Fisch, ohne ihn zu bewegen oder gar versuchen umzudrehen ca. 3 Min (kommt auf die Dicke des Fisches an) braten. Dann erst den Fisch mit einem Pfannenwender vorsichtig umdrehen, die Temperatur ausschalten und auch ca. 3 Min. fertig braten. Da sollte nichts kleben. Und nicht so viel Fisch in eine Pfanne legen, sonst zerfällt er meist, wenn Du ihn umdrehen willst.

Wie hier schon richtig zu lesen ist muss bzw. sollte der Fische eine feine Hülle aus etwas Mehl, Gewürzen, Kräuter haben. Dann kommt es auf die richtige Pfanne an, und nicht zuletzt darf die Pfanne auch keinesfalls zu heiß sein, und er darf nicht zu lange in der Pfanne gebraten werden, sonst wird das nämlich auch nix. Es ist nicht mit Fleisch zu vergleichen das man ja häufig so heiß wie möglich Zubereitet.

Was zusätzlich noch gut hilft ist neben dem Öl immer noch ein Stückchen Butter in die Pfanne zu schmeißen. Darin dann den Fisch etwas hin und her schwenken und von beiden Seiten je nach Dicke so Braten das er noch leicht glasig ist. Das können je nach Fisch wirklich nur einige kurze Minuten sein. Also da am besten schön an der Pfanne bleiben. Dann wird das schon.

benutze backpapier ;))

willst du das nicht, öle den fisch, nicht die pfanne. fisch erst nach dem braten salzen. und er sollte vor dem braten raumtemperatur haben. weder fisch noch fleisch zum braten direkt aus dem kühlschrank verwenden. eine stunde vorher aus der kühlung nehmen.

rezept mit backpapier hier:

https://www.frostablog.de/rezepte/fisch-braten-weihnachtsfeier

Normal löst er sich wenn er durch ist von alleine. Evtl. ist deine Pfanne nicht heiß genug.

Nimm mal statt Öl Kokosfett, das macht sich beim Filetbraten von Fisch sehr gut und gibt auch einen guten Geschmack.

Was möchtest Du wissen?