Qutasch, sowas macht man vielleicht bei einem Legendenspiel oder Abschiedsspiel. Aber bei einem Freundschaftsspiel wird gespielt - eben gerade aus Respekt wird ein ordentliches Spiel abgeliefert.

Einzig und alleine würde man den Gegner nicht völlig blamieren wenn man in Führung liegt. Ab einem 3:0 oder 4:0 würde man es ruhiger angehen lassen um den anderen nicht abzuschießen.

...zur Antwort

Das meldet alles dein Arbeitgeber an, kannst ca. 1/3 abziehen. Von den 1300€ bleiben dir ca. 900€ nach allen Abzuügen.

...zur Antwort

Mal abgesehen davon das in der Beschreibung steht das er für deutsche Straßen (noch) nicht zugelassen ist, eher Nay als Yay. Schwacher Antrieb, kleiner Akku - um mal in den Niederlanden übern Deich zu fahren in Ordnung, für mehr aber nicht zu gebrauchen.

...zur Antwort

Wenn Du dir sicher bist das beide USB Ports gehen (die muss man auch an den PC anschließen) hast du wohl nichts falsch gemacht. Es ist gut möglich das die nicht genug Power haben für die Boxen - nimm mal ein USB Netzteil und teste es damit.

...zur Antwort

Wenn du keine offensichtlichen Anzeichen für einen Bruch oder eine Bänderverletzung hast, sollte es reichen morgen zum Arzt zu gehen.

...zur Antwort

Einfach gesagt, alles was du vor dem Auszug wieder entfernen kannst, darfst du auch machen. Du kannst deinen Vermieter fragen ob er die Sachen übernehmen möchte und ob er sie mit finanziert, muss er aber nicht.

Du musst überlegen wie dein Verhältnis zum Vermieter ist. Ich würde anstatt anzubieten alles aus eigener Tasche zu zahlen, eher erstmal Fragen wie es denn generell mit Renovierung und Sanierung aussieht. Danach könnt ihr über die Finanzierung reden. Wenn du gleich anbietest alles zu machen lehnt sich der Vermieter sicher zurück, denn warum sollte er noch etwas dazu beitragen.

...zur Antwort

Das wäre mit jedem Gerät möglich was über ein Audio Ein- und Ausgang verfügt das mit dem Internet verbunden ist. Sofern aber das Gerät nicht manipuliert wurde geht das nicht.

...zur Antwort

Das kommt auf viele Faktoren an, Bodenbeschaffenheit, Niederschlagsmenge, Grundwasserpegel - pauschal kann man da keine Antwort geben. Eine emaillierte Keramikröhre oder eine Stahlröhre kann das zuverlässig aufhalten. Beton müsste man ggf. noch dicht machen, ist von den anderen Faktoren abhängig.

...zur Antwort
Verhalten meines Freundes?

Ich bin mit meinem Freund seit fast drei Jahren zusammen. Wir wohnen jetzt seit einem halben Jahr zusammen in einer drei Zimmer Wohnung, in der er vorher mit seiner Mutter gelebt hat (er hat die Wohnung übernommen).

Ich wohne also seit dem mit ihm zusammen. Er 24 Jahre und ich 20 Jahre.

Da ich keine Ausbildung habe (beginne sie erst dieses Jahr August), haben mein Freund und ich uns dazu „entschieden“ dass ich mich um den Haushalt kümmere, er arbeiten geht, Miete bezahlt und essen usw.

Aber vor kurzem ist mir aufgefallen wie unglücklich ich damit bin.

Ich räume ihm nur noch hinterher und er kümmert sich wirklich um gar nichts.
Wir haben zwei Katzen, um die er sich anfangs immer gekümmert hat (also Katzenklo, füttern usw) aber seit kurzem übernehme auch ich das.

Ebenfalls koche ich für ihn, plane was wir essen und plane auch den Einkaufszettel.

Wenn wir dann einkaufen gehen, werde ich von ihm angemuckt das ich so teuer bin.

Obwohl wir nur das nötigste einkaufen und wirklich mittlerweile nur noch einmal im Monat einkaufen.
Er sieht nur das Essen was gekauft werden muss, aber die Putzsachen oder die Dinge zum Wäsche Waschen, sieht er nicht.

Wenn er von der Arbeit kommt, geht er duschen und setzt sich dann vor seinem Pc.
Er zockt dann den ganzen Abend, bis er dann um 22 Uhr ins Bett geht.
Ich „sorge“ mich dann um ihn, also Koche für ihn und räume sein Dreck hinterher, den er beim Zocken hinterlässt.

Abends wenn er dann ins Bett kommt, heult er mich voll das wir schon länger keinen Sex mehr hatten und er sich nach einer Scheide sehnt (konnte es hier leider nicht anders formulieren)

Ich muss aber ehrlich sein, das ich von ihm einfach nur noch abgeturnt bin.
Er ist kein Stück sexy und macht auch nichts wirklich daran, um das zu ändern.

Er pflegt sich nicht mehr so wie früher. Er rasiert seine Bartstoppeln nicht weg, hat viele eitrige, weiße Pickel. Hat andauernd irgendwelche Popel und Schlafreste in Augen und Nase.
Und erwartet dann von mir das ich glatt rasiert bin (Achsel, Intim, Beine) und meine Haare jeden Tag wasche. Aber er selbst sieht aus wie ein Urwald und läuft jeden Tag mit den selben Klamotten rum.

Ich liebe ihn wirklich sehr, ich habe auch schon oft mit ihm über dieses Thema gesprochen. Da meinte er er würde sich ändern. Hat er aber nicht.

Heute kamen wir dann noch einmal auf das Thema. Da meinte er, er würde nicht wissen was er sonst machen soll, nach der Arbeit.
Er sagt das Wochenende ist für mich da und unter der Woche möchte er seine Ruhe.
Als ich nicht seiner Meinung war, wurde er wütend und hat gesagt, er möchte nicht mehr über dieses Thema sprechen, da er sonst gleich ausrastet.

Zudem muss ich sagen das er auch immer wie ein Pick-Me Boy (ich hoffe ihr wisst was das ist) sich benimmt.
Immer schmeißt er sich ins Bett und heult rum, das er so scheiße ist und ihn ja keiner mag.
Er verfällt dann voll im Selbstmitleid und zieht sich selbst und mich auch damit runter.
Wenn ich irgendwelche fragen oder wünsche habe, ist ihm das direkt zu viel. Egal was ich von ihm fordere, auch wenn es die kleinsten Dinge sind, er nörgelt direkt rum wie ein kleiner Teenager und macht einen Aufstand.

Ich weiß wirklich nicht mehr weiter, kann mir jemand weiterhelfen?
Wie gesagt gesprochen habe ich mit ihm schon mehrmals…

...zur Frage

Für ihn bist du mittlerweile eher ein Ersatz für seine Mutter als noch eine gleichberechtigte Partnerin. Ihr habt total unterschiedliche Vorstellungen von eurer Beziehung. Du musst das mit ihm klären und dann eine Konsequenz daraus ziehen. Du kannst nur jemand anderen glücklich machen solange du selbst glücklich bist.

...zur Antwort

Ja klar, sofern sie es für seine Erziehung als notwendig erachten dürfen sie das.

...zur Antwort

Es gibt da kein Regelwerk - wenn es nicht passt, dann passt es nicht.

...zur Antwort