GuteFrage hat über 13 Mio Nutzer - wenn da „20“ hier antworten würde ich das nicht unbedingt als viel bezeichnen.

...zur Antwort

Dir fehlt einfach nur das Wissen um die Hintergründe zu verstehen. Auf der einen Seite ist es so, dass sein HA Schweigepflicht hat, er darf die Daten gar nicht weiter geben. Dann darf er dich natürlich beraten was Impfungen angeht, und dafür muss er natürlich wissen was Sache ist.

...zur Antwort

Arbeiten, also ein Minijob hat sich bewährt.

...zur Antwort

Du solltest 4 - 5 Stunden bevor du dich hinlegst nichts mehr essen - das funktioniert sehr gut und ist gesund, auch wenn du nicht weiter abnehmen willst .

...zur Antwort

Du kannst es einfach damit begründen, dass die andern Mitglieder eurer Familie auch ihr Zimmer abschließen dürfen.

...zur Antwort

Manche Leute reden einfach nicht viel. Das bedeutet aber meistens nicht, dass sie nicht trotzdem anwesend sind um am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen.

...zur Antwort

Ich war mal zwischen zwei Jobs nen halbes Jahr arbeitslos. Wurde in so eine Maßnahme gesteckt wo wir viel Datenverarbeitung gemacht haben. War langweilig für mich weil das mein Job ist.

Aber war ganz nett einfach jeden Tag ein paar Leute zu treffen, so wie im Job auch, nur das es sich eher so angefühlt hat wie in der Berufsschule. Ich hab die Zeit genutzt und älteren Teilnehmer erklärt wie man Word und Excel benutzt.

...zur Antwort

Unnütze Programme deinstallieren, Autostart bereinigen, mit Programme die CCleaner oder TreeSize nach unnützen Dateien suchen und diese entfernen.

...zur Antwort