Warum sollte das verwerflich sein?

Und bestellen ist meistens günstiger und du musst nicht extra raus.

...zur Antwort

Beides zwar wörtlich übersetzt, aber das würde niemand so sagen. Schau dir die Antworten auf die gleiche Frage die du vorher schon gestellt hast an.

...zur Antwort

Vielleicht weil die Personen selbst ihren Account deaktivieren, oder es Doppelaccounts sind.

...zur Antwort

needed, sofern der Vorgang schon angeschlossen ist.

Für das zweite gibt es natürlich jede Menge Spielraum was die Formulierung angeht.

Ich würde es gar nicht so wörtlich übersetzen, sondern eher was in die Richtung, It‘s only a problem if you take it like that, machen.

...zur Antwort

Kurzfristig sicher nicht, aber langfristig wohl schon.

...zur Antwort

Du kannst dir einen Kühlakku basteln indem du ne Wasserflasche zu 3/4 mit Wasser füllst und die kühlst.

Ansonsten halten die aber auch die Zeit, solltest aber dann auch die nächsten Tage verbrauchen.

...zur Antwort
kann funktionieren

Eine Stunde ist keine Fernbeziehung - das ist bei mir einmal quer durch die Stadt.

...zur Antwort

Ein eigener Anschluss locker unterer 5-stelliger Bereich. Ein Zähler für den vorhanden Anschluss so 300 - 500€.

...zur Antwort

Außer das jemand deine Nutzungsdauer erfassen kann erstmal keine, da der Datenverkehr soweit immer verschlüsselt ist. Es könnte höchstens jemand per Remote auf den Router zugreifen und so in Dienst Netzwerk einloggen, was aber auch nichts bringt, sofern du keins erstellt hast.

...zur Antwort