Mögt ihr Musik von damals oder von heute?

Das Ergebnis basiert auf 42 Abstimmungen

Musik von damals (60er, 70er, 80er, 90er, 2000er) 83%
Natürlich alles was heute so läuft (z.B. aktuelle Charts) 14%
Gar keine Musik 2%

23 Antworten

Musik von damals (60er, 70er, 80er, 90er, 2000er)

Hallo,

ich lege mich da nicht zwingend auf einen speziellen Zeitraum fest, da jedes Jahrzehnt ab ca. 1960 sehr viel Gutes und sehr viel Schrott hervorgebracht hat. Wenn ich mich allerdings auf gewisse Jahrzehnte beschränken müsste, würden im Bereich Rock / Brit / Punk / Soul definitiv die (mid/late) 70s und im Bereich Rap / Rock / Alternative etc. die 90s genannt werden.

Aber auch aktuell gibt´s enorm viel tolle Musik / Künstler zu entdecken. Post-Punk erlebt seit einiger Zeit ja wieder eine kleine Renaissace; viele gute Acts dabei...

Woher ich das weiß:Hobby – Rap, Rock, Indie, Alternative, Jazz, Funk, Soul, Pop
Musik von damals (60er, 70er, 80er, 90er, 2000er)

Es gab gute alte Musik und es gibt gute neue, es gab schon immer gute Musik, zu jeder Zeit, die muss man halt teils nur etwas suchen.

Aber ich gebe voll und ganz zu, heute muss man mehr suchen als früher.

Aber ich streiche bei meiner Abstimmung die 2000er und füge stattdessen 50er hinzu.

beides. ich hab ne große rockabilly-ader, daher mag ich unheimlich gern musik aus den 50er/60er/70er jahren. bedingt durch meinen dad aber natürlich auch einiges aus den 80ern (vorallem rock) und meine eigene jungend den 90ern.

find aber aktuelle musik deshalb nicht schlecht. zwar hat sich musik in den letzten jahren verändert, so konnte ich früher hiphop und black noch ganz gut hören... gehts heute entweder nur um pseudo-gangster-k*cke oder man erkennt nicht mehr ob des black/pop oder schon house-musik is. (es lebe die gute alte dmx-zeit).

hin und wieder gibts aber paar echt gute songs... daher.... ich würd mich da nicht auf ein bestimmtes jahrzehnt festlegen. je nachdem wo man die musik grad hören will..

Natürlich alles was heute so läuft (z.B. aktuelle Charts)

An sich ist es schwer zu sagen. Ich höre sehr viel aktuelle Musik, jedoch gibt es auch sehr viele Lieder von Damals die ich sehr gerne höre.

Hallo!

Ich habe aus jeder Dekade etwas, das mir gefällt, aber mehrheitlich höre ich Musik der 80er und 90er - da bin ich aufgewachsen, das gefällt mir gut, da leben für mich Erinnerungen auf, da denke ich an früher und an lustige oder einfach prägende Ereignisse und tanke Kraft draus :)

Die Charts sind so 'ne Sache für mich ----> bis etwa 2015 fand ich da jährlich immer ein paar Top-Hits, wo ich sagte, die finde ich auch supergut, aber seit 2016 oder so finde ich in den Charts kaum noch was. Dieser schmalzige Deutschpop ist für mich etwa ganz schlimm: Da sind mir sogar kitschige 80er-Schlager wie "die rote Sonne von Barbados" erheblich lieber :)

https://www.youtube.com/watch?v=OF6lyrIYLGo

Was möchtest Du wissen?