Mercedes AMG / MR Wash?

8 Antworten

Die Gefahr von wirklichen Kratzern und sonstigen Schäden ist maßlos übertrieben.

Eher werden den Waschanlagen nachgesagt, daß sie den Lack mit der Zeit stumpf werden lassen.

Ich persönlich nutze Waschanlagen seit langem nur einmal nach dem Winter für eine Unterbodenwäsche. Ansonsten wasche ich in der nächsten Waschbox, weil das einfach viel viel billiger ist und für eine normale Wäsche auch nicht nennenswert länger dauert. Außerdem kann man dabei quasi automatisch das Auto auf Schäden etc. prüfen.

Und selbst das trifft heutzutage mMn kaum noch zu, vor rund 10 Jahren hatten mW noch viele (günstige) wie IMO noch diese Kunststoffbürsten, noch früher war damals nur ein teurer "VIP Autowaschsalon" mit Textil"lappen" ausgestattet, wo wir aber damals, als unser Auto neu war, gelegentlich mal durch sind.

Aber mittlerweile haben mW alle auf Textil umgestellt.

Und soo viel günstiger ists jetzt mMn auch nicht, für komplett schmeiße ich bei der Kärcherstation immer gut 3-4€ rein und danach ists auch meist nicht so hundertprozentig sauber.
Gleich um die Ecke ist ein CleanCar und da gibts eig. dauerhaft nen Gutschein, wodurch man das Vollprogramm (Platin) für 11 statt 20€ bekommt und danach ist das KFZ auch wirklich sauber.

Ansonsten wachse ich auch zweimal im Jahr kurz nach dem Waschen (bis es etwas trocken ist) das Auto ein, dann perlen Wasser und Schmutz erstmal längere Zeit gut ab und es glänzt auch erstmal fast wieder wie neu.

1
@KanaxInBS

Ja, die flächendeckende Umstellung auf Textilwäsche hat sicher vieles verbessert, da hast Du recht. Andererseits findet man dadurch (bei mir) kaum noch eine Waschanlage unter €10.

Mit den Kosten rechne ich anders.

Ich habe mir angewöhnt, regelmäßige Kosten aufs Jahr hochzurechnen.
Ich brauche bei mir höchstens €2,50 für mehrere "Sprühgänge", Wasser für den Eimer bringe ich im Kanister mit. Rechnen wir noch €1 für Seife etc. dazu. Sind 6,50 Euro weniger als der einfachste Waschgang der nächsten Waschanlage.

Wenn man jetzt im Schnitt alle 3 Wochen Waschen geht, sind das mindestens €120 Ersparnis im Jahr. Das reicht für ein gutes Paar Schuhe, exzellent Essen gehen oder mehrfache Luxuskinobesuche.

Wenn das Auto danach nicht hunderprozentig sauber ist, musste was an der Waschtechnik machen :-P

0

Ich würde einen Neuwagen nicht in die Kratzanlage schicken. Ich garantier dir, ein halbherzig mit der Hand gewaschenes Auto sieht nach 10 Jahren noch besser aus als eins, das 5 Jahre lang nur in der Waschanlage gewaschen wurde.

Wenn der geleast ist, würd ichs schon zweimal nicht machen. Da zahlst du dann am Ende die Kratzer

Alles kein Problem außer wenn die Waschanlage das auto mit einer Kette zieht und deine Reifen nur 35mm höhe zur Felge haben...Da kannst beim einfahren passieren, dass diese Führungsschiene deine Felge mitnimmt und kratzer entsteht.

Ist mir übrigens passiert..seitdem fahre ich nur in diese stehende Waschanlage.

Danke sehr genau so eine Antwort habe ich mir erhofft! Meine Reifen sind nämlich 295 35 21zr

0
@Disgual

bei 295 35 (welche du sicherlich nur hinten hast) ist die Reifenflanke aber höher als 35mm

1
@Disgual

Das wundert mich jetzt fast schon, hätte vorne eher auf 255er Getippt...

0
@Nonameguzzi

Ist ein „suv“ also GLC vielleicht liegt es daran.. dafür kenne ich mich zu wenig aus!

0
@Disgual

Das kann sein, hatte jetzt den ersten Gedanken an C oder E Klasse gehabt...

0
@Disgual

bei 40mm müsstest du die Betreiber der Waschanlage fragen ob das noch unbeschadet bleibt wenn das Fahrzeug durchgezogen wird.

Ich mein bei mir hatten die auch gesagt nein passiert nichts und einmal hat der mich falsch eingewiesen und zack ist es passiert..

Fahr hin und miss nach obs unter 40mm bleibt und eventuell Felgenschoner nichtmal berührt.

1
@iEdik

Bei welchem Fahrzeug und welcher Waschanlage wenn ich fragen darf ?

0

Hallo,

bin mit meinem neuen BMW bereits öfters bei Mr Wash gewesen - der Wagen hat bisher keine Kratzer.

Bei den Felgen musst du auf der Seite des Betriebes schauen - es gibt einige Mr Wash-Anlagen, welche keinen Felgenschutz bieten!

Ich kenne mich aus. Habe solche Waschanlagen schon oft benutzt und nie einen Schaden gehabt. Wenn dein Benz also nicht besonders empfindlich ist, sollte der das auch vertragen können.

Danke Zalla, für deine schnelle Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?