Mein Router unterstützt keine DECT Telefon schnurlos Basis, was kann ich dadurch nicht machen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo DenisSulovic22

du hast hier bezüglich DECT schon viele Antworten erhalten.

Wenn du wirklich sicher gehen möchtest, dass alles weiterhin funktioniert, verrate uns doch, welchen Router und welche Telefone du nutzten möchtest.

Es gibt hier bestimmt jemanden, der dir dann ganz genau sagen kann, ob das alles funktioniert. :)

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DenisSulovic22 02.11.2016, 14:17

TC 7200 

0
Telekomhilft 02.11.2016, 14:45
@DenisSulovic22

Das ist ein Router?

Tut mir leid, da kann ich dir leider nicht behilflich sein. Den kenne ich nicht.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

0

Du kannst keine DECT-Telefone mit dem Router verbinden oder zumindest benötigst Du dafür eine separate Basisstation.

DECT ist aber ohnehin eine veraltete Technologie. Insbesondere ist die verwendete Verschlüsselung angreifbar. Telefonate können so (mit entsprechendem technischem Aufwand) auf der Funkstrecke abgehört werden.

Heutzutage installiert man auf einem Smartphone einfach einen SIP-Client und kann damit über das WLAN telefonieren. Viele Router (z. B. FritzBox-Modelle von AVM - die meisten haben aber eigentlich auch eine DECT-Basis verbaut) können hierfür auch als VoIP-Gateway dienen und das Gespräch z. B. auf POTS oder ISDN umsetzen oder auch auf ein anderes VoIP-Protokoll. Alternativ kann man das Telefon natürlich auch direkt mit dem Gateway des VoIP-Providers verbinden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DenisSulovic22 02.11.2016, 12:27

Hä also ist das doch kein Problem für mich? wir haben ein schnurlos Telefon und das haben wir seit 2 Jahren und dann hätten wir also keine PRobleme? Das telefon muss aber eine Basistation haben, ja das hat es auch, wenn diese vom Strom gezogen ist, können wir nicht mehr telefonieren, also alles problemlos für uns?

1
NoHumanBeing 02.11.2016, 12:30
@DenisSulovic22

Wenn Du an den Router ein "normales Telefon" anschließen kannst, dann kannst Du auch die DECT-Basisstation dort anschließen und so DECT-Telefone nutzen.

Eine integrierte DECT-Basis hat gewisse Vorzüge, besonders beim Vorhandensein mehrerer Rufnummern/Leitungen. Die "externe" DECT-Basis wird sehr wahrscheinlich nur ein Gespräch vermitteln können, auch wenn Du mehrere DECT-Telefone und hast und Dein Telefonanschluss es erlaubt, mehrere Gespräche gleichzeitig zu führen. Außerdem verbraucht eine externe DECT-Basis in der Regel mehr Strom, als die integrierte. Ansonsten sollte aber alles klar sein.

1

Wenn dein Router kein DECT kann dann kannst Du nur schnurlose Telefone anschließen die eine Basisstation haben - das ist insbesondere dann blöd wenn du vom Provider mehrere Telefonnummern bekommen hast, denn dann kannst Du nur so viele Telefone anschließen wie der Router analoge Ports hat.

Ein Ausweg wäre eine zusätzliche VOIP-Anlage die DECT unterstützt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DenisSulovic22 02.11.2016, 12:27

Hä also ist das doch kein Problem für mich? wir haben ein schnurlos Telefon und das haben wir seit 2 Jahren und dann hätten wir also keine PRobleme? Das telefon muss aber eine Basistation haben, ja das hat es auch, wenn diese vom Strom gezogen ist, können wir nicht mehr telefonieren, also alles problemlos für uns?

1
asdundab 02.11.2016, 12:29

Keine Probleme für euch. (Ein analoger Anschluss hat ja auch keine eingebaute DECT Basis ;)

2
asdundab 02.11.2016, 12:29

) .

2

meinst du er hat kein DECT eingebaut? Wenn er einen Anschluss für Telefone hat sollte es egal sein ob ein normales Telefon oder eine DECT-Basisstation dran hängt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DenisSulovic22 02.11.2016, 12:27

Hä also ist das doch kein Problem für mich? wir haben ein schnurlos Telefon und das haben wir seit 2 Jahren und dann hätten wir also keine PRobleme? Das telefon muss aber eine Basistation haben, ja das hat es auch, wenn diese vom Strom gezogen ist, können wir nicht mehr telefonieren, also alles problemlos für uns?

1
unlocker 02.11.2016, 12:41
@DenisSulovic22

Ja, das sollte auch an dem Router funktionieren. Es gibt halt auch welche die DECT schon eingebaut haben. 

1

Du kannst keine DECT-Telefone mit dem Router als Basis verwenden sondern musst eine DECT-Basisstation an den Router anschließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DenisSulovic22 02.11.2016, 12:28

Hä also ist das doch kein Problem für mich? wir haben ein schnurlos Telefon und das haben wir seit 2 Jahren und dann hätten wir also keine PRobleme? Das telefon muss aber eine Basistation haben, ja das hat es auch, wenn diese vom Strom gezogen ist, können wir nicht mehr telefonieren, also alles problemlos für uns?

1

mit DECT kannst du irgendein DECT-Telefon direk (per Funk) tmit dem Router verbinden, ohen DECT brauchst du eine DECT-Basissation, die du per Kabel an den Router anschliesst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DenisSulovic22 02.11.2016, 12:27

Hä also ist das doch kein Problem für mich? wir haben ein schnurlos Telefon und das haben wir seit 2 Jahren und dann hätten wir also keine PRobleme? Das telefon muss aber eine Basistation haben, ja das hat es auch, wenn diese vom Strom gezogen ist, können wir nicht mehr telefonieren, also alles problemlos für uns?

1
Duponi 02.11.2016, 13:32
@DenisSulovic22

richtig, insofern du einen Telefonanschluss am Router hast, ob DECT oder nicht.Oder einen separaten Telefonanschluss

0

Was möchtest Du wissen?