DECT Telefon mit Router verbinden?

3 Antworten

Hallo Franke94,
du kannst dir ein DECT-Telefon zulegen aber musst du nicht. Weisst du denn schon so ungefähr, welches Gerät es werden soll? Dann kann ich dir genau sagen, ob es passet oder eher nicht.
Viele Grüße
Eva M. von Telekom hilft

Naja auf jeden Fall kein SPeedphone mehr! Wie bereits erwähnt habe ich ein Speedphone 500 das kabellos mit meinem Router verbunden ist. Die Akkuleistung ist erbärmlich. 1-2 Stunden dann ist schluss. Auch ein Wechseln der Akkus brachte keinen Erfolg. Ich habe den Router Speedport W921V und möchte ein Telefon wie jedes andere auch. Das ein Telefonbuch, eine gute Qualität hat und eine lange Akkulaufzeit hat. Also ohne viel Schnickschnack. Das bracuht eh kein Mensch. Danke für die Antwort

0
@Franke94

Hey Franke94,
die beschriebene Akkulaufzeit ist echt mehr als wenig und bestimmt nicht so gewollt. Tut mir wirklich leid, dass du diese Erfahrung gemacht hast.
Ich habe da aber etwas, was deinen Vortsellungen bestimmt entspricht. Unser Sinus A 206 fällt mir direkt zu deinen Wünschen ein. Schau doch mal in diesem Link vorbei http://www.telekom.de/privatkunden/zuhause/geraete-und-zubehoer/telefone-und-zubehoer/telefone/sinus-a-206 Wenn du Fragen hast, dann bin ich gerne für dich da.
Viele Grüße
Eva M. von Telekom hilft

0

Für eine Dect-Basisstation benötigst du auch ein Dect-Telefon . Falls dieses von einem anderen Hersteller ist sollte es den GAP-Standart unterstützen. Näheres sollte im Handbuch des Speedport zu finden sein.

DECT steht für den drahtlosen telefonstandart.... (nicht mit Mobilfunk zu verwechseln)

wenn du eh neue telefone vewenden willst, dann kauf die speedpones von der t-com die passen optimal zu deinem router.

lg, Anna

ja so eines habe ich ein Speedphone 500. Das ist zum ko. ..tzen der Akku hält nur etwa eine Stunde telefonieren durch obwohl er voll aufgeladen ist. Auch ein Wechseln der Akkus brachte keinen erfolg. Nein danke sowas brauche ich nicht. Aber ansonsten danke für die Antwort.

0

Strahlt DHSG?

Hallo,

ich will mir ein neues schnurgebundenes Festnetztelefon kaufen. Ich habe jetzt ein Telefon in der engeren Auswahl (Tiptel 274), an das man auch ein schnurgebundenes oder wahlweise ein schnurloses Headset anschließen kann. Das schnurlose Headset würde dann über "DHSG". Was hat das zu bedeuten? Ist das eine Schnittstelle, an der man dann ein Kabel anschließt um das Headset mit dem Telefon zu verbinden? Oder läuft das dann alles schnurlos? Strahlt ein Telefon mit DHSG auch permanent wie ein DECT-Telefon...(ich möchte mir ja gerade ein schnurgebundenes Telefon kaufen um die permanente Strahlung zu vermeiden)?

DANKE für HILFREICHE Antworten :) !!!! (bitte kein Spott wegen des Themas Strahlung etc.)

...zur Frage

Neues Telefon mit Fritzbox 7330 verbinden ?

Hallo,

ich möchte ein neues Telefon ( speedphone 11) an die Fritzbox 7330 anmelden,

hab auch alles so gemacht wie beschrieben ( DECT Taste am Router zum anmelden gedrückt, am Telefon stand " Anmeldung erfolgreich")

Wenn ich jetzt die Nr. wähle, dann klingelt das alte Telefon und ich kann auch mit dem neuen nicht telefonieren ?😟 ( steht zum aufladen vom Akku jetzt auf der Station )

Was kann ich tun ? Muss ich die Fritzbox neu starten ?

Würde mich über hilfreiche Antworten freuen

lg Tanja

...zur Frage

Telekom Speedport W921V

hallo, habe mir ein neues iPhone 4 gekauft und wollte es mit unserem WLAN-Router verbinden. Aber mein iPhone findet das Netzwerk des Speedports W 921V nicht, obwohl das Netzwerk sichtbar ist.

...zur Frage

Kann ich mit diesem Telefon DECT Telefonie betreiben?

Moinsen, für mein Büro hätte ich gerne ein neues Telefon ( http://www.gigaset.com/de_de/telephones-dect/corded/gigaset-dx800a-all-in-one.html )

Bei den Anschlussarten heißt es folgendes: Analog, ISDN, VoIP

Bisher hab ich mein Telefon über, im Router heißt das DECT Basisstation aktivieren, über "Funk" betrieben. D.h. ich habe das nur an den Strom angeschlossen und habe auf "Anmelden" beim Telefon geklickt. Beim Router (Speedport W724v) konnte ich dann so ähnlich wie WPS eine Verbindung herstellen und dann die Rufnummern zuordnen. Nur leider finde ich das bei den Anschlussarten nicht. Hat das einen anderen Namen, wenn ja wie lautet der?. Und kann ich das Telefon dann über DECT beteiben?

Liebe Grüße Christoph

...zur Frage

Speedport Smart 1x schnurlos und 1x dect möglich?

Hallo,

Ich hab schon ein bisschen rumexperimentiert. Wir haben das Gigaset A415 mit 1x Basisstation und einer Mobilstation an den analogen Anschluss des Speedport's Smart angeschlossen. Das funktioniert soweit.

Wenn ich die allerdings nur Mobilstation direkt mit dem Speedport per DECT koppeln will geht das nicht. Der Speedport findet zwar die Mobilstation, jedoch kann ich nur unter extremen Störgeräuschen telefonieren. Angerufen werden kann nicht da auf dem Festnetzanschluss immer besetzt ist. Also vom Festnetz zum Handy geht, andersrum nicht.

Passt da was nicht zusammen oder stören sich da die DECT Geschichte von Speedport mit der Schnurlosfunktion vom Gigaset - Telefon?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?